Honor Watch GS Pro, gleich am ersten Tag das Match verloren đź‘Ž

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor Watch GS Pro, gleich am ersten Tag das Match verloren đź‘Ž im Honor Watch Magic Forum im Bereich Honor Forum.
TNF Apex

TNF Apex

Experte
Kurzfassung: Der Schrittzähler taugt nicht, die Uhr geht zurück.

Ich habe ja seit längerem Fitnessbänder und Smartwatches in Nutzung. Das begann mit einer Moto 360, dann einer Apple Watch, einem Fitbit, einer Garmin Vivosmart HR, einer Garmin Fenix 3 HR und aktuell ist eine Garmin Fenix 5 Plus am Start. Die Apple Watch und die Garmins sind für mich die genausten Schrittzähler, das kann man auch bei Stiftung Warentest nachlesen.

Um zu sehen wie sich die Honor Watch schlägt, habe ich Sie zusammen mit der Garmin getragen. Ergebnis: Von 0 Uhr an bis jetzt ( 9:50 Uhr) zählt die Garmin 1187 Schritte, während die Honor 1914 gezählt hat. 60% zu viel, völlig unbrauchbar. Wer sich selbst betrügen will, der kann das Teil nutzen, ich werde Sie heute Abend einpacken und zurückschicken.

Sehr schade. Ich wollte mal sehen, ob so eine Uhr mit OLED auf brachbare Akkulaufzeiten kommt. Das tut sie vermutlich*, aber der Schrittzähler darf nicht so dermaßen daneben liegen wie dieser. Bei +-10% hätte ich ein Auge zugedrückt, aber das...

* Beide Uhren wurden auf 100% geladen und seit gestern Abend 21:15 Uhr getragen, beide zeigen 97% Restkapazität.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nasabaer

Erfahrenes Mitglied
Also da lehnst Du Dich ja schon weit aus dem Fenster. Ich habe noch KEINE Smartwatch gehabt - und ich hatte viele - die genau gezählt hatte. Hast Du selbst mal nachgemessen ? Lauf doch mal einen Kilometer und zähle Deine Schritte selbst, dann vergleiche. Alles andere ist nur eine pauschale Aussage.
Abgesehen davon: Da alle Uhren falsch zählen, was solls.. sie zählen ja jeden Tag gleich falsch. Da der Mensch ein Gewohnheitstier ist, lässt sich anhand dessen dennoch ein Trend ablesen. Man sollte die Schrittzählung, Kalorienzählung etc. nicht zu ernst nehmen.
 
TNF Apex

TNF Apex

Experte
Natürlich habe ich das nachgezählt, die Garmin zählt sehr präzise. Es geht darum sich nicht selbst zu belügen. Klar kann ich mein Schrittziel entsprechend erhöhen, aber was sagen dann die Zahlen noch aus?
Die Pulsmessung erscheint mir ziemlich auf dem Niveau der Garmin, aber um das genauer zu prĂĽfen muss ich erst ein Training absolvieren, dafĂĽr hatte ich noch keine Zeit.

Nachtrag: Ich habe die Uhr immer noch, trotz Always On Display hat sie stand jetzt noch 88% Akku und liegt damit gleichauf mit der Garmin. Schon mal nicht schlecht für eine Smartwatch mit OLED, alle anderen wären da schon platt.
 
Ulli_T.

Ulli_T.

Erfahrenes Mitglied
Mittlerweile hat es ja einige Softwareupdates fĂĽr die GS Pro gegeben.
Ich habe selber bei der GS Pro die Schritte noch nicht manuell gezählt und abgeglichen. Das habe ich aber schon bei meiner alten Galaxy Watch und einer UWatch3 GPS (meiner Frau) gemacht. Beide sind bei der Schrittzählung einigrmaßen genau (+- 5%). Erkennbar besser war bei mir vor allem verschiedene Versionen vom MI Band.

Die GS Pro weicht von der Galaxy Watch und der UWatch3 GPS mit der aktuellen Software nicht auffällig ab. Eine extreme Abweichung kann ich also nicht feststellen. Genauer werde ich das aber noch beobachten und dann berichten...

Nachtrag
Ich muss meine Einschätzung von oben doch korrigieren, bzw. zumindest etwas relativieren:

Was die Schrittzählung beim Gehen angeht, gibt es an der GS Pro wenig auszusetzen. Die Abweichung ist (wie bei vielen anderen Geräten) sehr gering und liegt bei meinen Tests meist unterhalb von 2% nach oben und 1% nach unten.
In Situationen, bei denen man keine Schritte macht, vor allem im Stehen, aber z.B. auch auf dem Sofa, im Bett oder wo auch immer,
kann es bei der GS Pro zu einer nicht unerheblichen Anzahl von Schritten kommen. Zwar passiert das auch bei den zwei anderen Vergleichsgeräten in meinem Test. Die GS Pro macht hier aber deutlich mehr Fehler.
So kommt man im Stand mit einigen Armbewegungen (z.B. beim Erklären eines Weges, beim Lockermachen, ...) innerhalb von vielleicht einer Minute schnell mal auf 30-50 Schritte - ohne auch nur einen gemacht zu haben. Im Bett hatte ich ebenfalls innerhalb von 2-3 Minuten vor dem Aufstehen knapp 50 Schritte "gemacht".

Je nach persönlichem Verhalten könnte deshalb die im Ursprungspost gemachte riesige Abweichung auch mit der aktuellen Software durchaus immer noch vorkommen.

Ulli
 
Zuletzt bearbeitet:
Ă„hnliche Themen - Honor Watch GS Pro, gleich am ersten Tag das Match verloren đź‘Ž Antworten Datum
0
0
4