1. Steakjulzz, 07.05.2013 #1
    Steakjulzz

    Steakjulzz Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo,


    ich habe mich kürzlich von meinem iPad 2 getrennt. Dafür, dass ich es maximal 10 Minuten am Tag nutze ist der Kurs für gebrauchte Apple Produkte einfach zu gut.

    Da kommen wir auch schon zu meiner Frage: Ich spiele gerne an consumer electronic Geräten rum, habe mein k750i zum w800i gemacht damals, stets die Brandings entfernt, mein HD 2 hatt jedes Betriebssystem durch und windows lief auch gut auf dem WeTab. Dieses kleine Hobby möchte ich am Touchpad ausleben :love: also Android flashen und einrichten.

    Anschließend wird das Tab aber nicht viel benutzt werden. Halt ab und an Mails checken, auf dem Couchtisch liegen oder in der Küche Rezepte googlen. Vielleicht mal einen Film streamen.


    Ist das Touchpad mittlerweile unter android derart ausgereift, dass diese Anforderungen locker bewältigt werden können? Ich wollte eine Version nach ICS installieren.

    Für diese Aufgaben fände ich ein Tablet PC einfach ganz schön. Es soll relativ vernünftig sein und muss wirklich nicht viel kosten. Ich denke, da führt kein Weg am touchpad vorbei, richtig?:tongue:
     
  2. Jabitte, 07.05.2013 #2
    Jabitte

    Jabitte Gast

    Ja, klar. Nimm CM 10.
     
  3. justfor, 07.05.2013 #3
    justfor

    justfor Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    Auch von meiner Seite sehe ich es so.
    Das Touchpad ist für "every-day-use" gut geeignet.
    Ich persönlich habe mich allerdings für CM9-Nightly entschieden; ich empfand es als stabiler und einfacher upzudaten.

    Wie auch immer, Android auf dem Touchpad sollte für die von dir beschriebene Zwecke mehr als ausreichend sein.

    Gruß, justfor
     
  4. Lappen484, 08.05.2013 #4
    Lappen484

    Lappen484 Erfahrenes Mitglied

    es ist definitiv für den täglichen Gebrauch geeingnet, nutzte selber auch noch CM9 aus den oben genannten Gründen. Das einzige was mich störte, war der Akkuverbrauch von ca 1% pro Stunde im Standby, dies hat sich aber scheinbar mit der aktuellen -
    cm-9-20130430-EXPERIMENTAL-tenderloin.zip geändert, hab die gestern mal raufgehauen und über Nacht (ca. 6 Stunden) 1% akku verloren :thumbup:

    Touchpad ist für mich nach wie vor ein TOP Gerät und ich nutze es täglich.

    sobald es aber eine stabile CM 10.1 gibt (android 4.2.2) werde ich auch mal den wechsel wagen.
     
  5. Xanathos, 25.05.2013 #5
    Xanathos

    Xanathos Neues Mitglied

    Mit der CM9 ist genau für deine Zwecke geeignet.
     
  6. Steakjulzz, 31.05.2013 #6
    Steakjulzz

    Steakjulzz Threadstarter Neues Mitglied

    Alles klar, dann weiß ich bescheid. Werde es erstmal mit cm 9 probieren. Jetzt muss noch das passende Touchpad her. Am liebsten in weiß ;)
     
  7. kauftnix, 06.07.2013 #7
    kauftnix

    kauftnix Neues Mitglied

    Hey, noch so einer! Meine CE Historie liest sich ganz genauso!!!

    Du wirst glücklich werden mit dem HP Touchpad!



    Gesendet von meinem HP Touchpad mit Tapatalk 2
     
  8. Phablet, 12.07.2013 #8
    Phablet

    Phablet Ambitioniertes Mitglied

    Das Touchpad ist definitiv ein Gerät. das man jeden Tag benutzen kann und Android läuft mittlerweile absolut flüssig und stabil (das sah zu Beginn noch anders aus).
    Bei dem günstigen Preis kann man das Gerät uneingeschränkt empfehlen und selbst neben doppelt so teuren Geräten der aktuellen Generation steht es recht gut da.

    Ich denke, dass du sehr viel Spaß mit deinem HP Touchpad haben wirst :)
    Sobald du es gekauft hast, kannst du ja mal berichten, ob unsere Prognosen zutreffen ;)
     
  9. gewürzwiesel, 13.07.2013 #9
    gewürzwiesel

    gewürzwiesel Guru

    Bei mir läuft 4.2.2. mal von ein paar Denkpause abgesehen perfekt und es ist ein absolutes Daily-Pad...
     
  10. urbanartifact, 27.07.2013 #10
    urbanartifact

    urbanartifact Neues Mitglied

    Ich bin auch der Meinung, dass es als "Everyday-Pad" geeignet ist. Ich hatte zuerst CM9 drauf. Das lief soweit ganz rund mit Ausnahme von (wirklich) seltenen ungewollten Neustarts, weshalb bei mir in der Kindle App die eBooks wieder eingepflegt werden mussten.
    Mit dem Wechsel auf CM10 (jcsullins unofficial build vom (glaube ich) 16.12.2012) hat sich diese Sache dann aber erledigt. Ich bin mit CM10 mehr als zufrieden (wenn man den Akku im Auge behält; hier hatte vor kurzem das erste Mal ein kleines Problem).

    Insgesamt ist das Touchpad m.E. definitiv als "Everyday-Pad" geeignet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2013
  11. leanh2, 09.09.2013 #11
    leanh2

    leanh2 Neues Mitglied

    Das Gewicht von dem Touchpad ist zu hoch, im Vergleich mit anderen Tablets, meine Meinung nach
     
  12. LongRon, 10.09.2013 #12
    LongRon

    LongRon Ambitioniertes Mitglied

    Bei mir ist das TP dermaßen everyday, dass ich mir ein zweites zugelegt habe, weil ich ohne nicht mehr kann :D
     
  13. leanh2, 13.09.2013 #13
    leanh2

    leanh2 Neues Mitglied

    Willst du noch ein drittes haben, kannst du gern von mir kaufen :flapper:
     
Du betrachtest das Thema "Ist das Touchpad als Everyday-Pad geeignet? Wie zuverlässig funktioniert android?" im Forum "HP Touchpad Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.