1. kluivert, 29.10.2013 #1
    kluivert

    kluivert Threadstarter Ambitioniertes Mitglied

    Hallo Jungs,

    vor paar Monaten hatte ich CM 10.0 auf mein Touchpad installiert und alles lief problemlos.
    Als irgendwann mal der Akku leer war und das TP neu startete, merkte ich das das Tablet Probleme hatte WLan zu starten, ein Neustart half.
    Später tauchte das Phänomen erneut auf und seit dem achtete ich darauf das der Akku immer genug Energie hatte.
    Letztens jedoch habe ich es vergessen und das TP war aus. Danach versuchte ich krampfhaft das WLan zu aktivieren, ohne Erfolg.

    Der "EIN" Button ist NICHT grau hinterlegt, wenn ich selbigen jedoch drücke passiert nix. Es steht aber immer im rechten Feld WLan wird aktiviert.
    Manchmal rutscht der Button nach mehrmaligem betätigen doch nach rechts, es steht AN (im rechten Feld weiterhin "WLan wird aktiviert") und dann springt er wieder zurück.

    Wenn ich webos starte funktioniert WLan problemlos.
    Inzwischen habe ich schon 3verschieden Builds (akt. 10.2 tenderloin) probiert, überall das gleiche.
    Vor dem Installieren (was auch nicht nimmer gleich reibungslos funktionierte) habe ich auch den ACMEUninstaller benutzt und zusätzlich die restlichen Ordner/Dateien über den Explorer im USB Modus gelöscht.

    Wer hat DIE Idee wo der Fehler liegt?

    Danke Euch
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2013
  2. Rastaman, 29.10.2013 #2
    Rastaman

    Rastaman Stammgast

    Ich glaube du meinst Cyanogen Mod 10.0 . Android ist erst bei 4.3 :p

    Ich kann mich erinnern schon mal ein ähnliches Problem gehabt zu haben, weiß aber nicht mehr was ich gemacht habe... ordentlich gewiped hast du vor dem flashen aber oder?
     
  3. kluivert, 29.10.2013 #3
    kluivert

    kluivert Threadstarter Ambitioniertes Mitglied

    Danke, geändert ;)

    Ja Cache, Dalvik und data/factory
     
  4. kluivert, 31.10.2013 #4
    kluivert

    kluivert Threadstarter Ambitioniertes Mitglied

    Nachtrag. die WLan Option ist doch "ausgegraut" wenn ich sie nicht direkt anwähle. Und rechts steht nur "WLan wird aktiviert", es zeigt nichtmal Netze an. Fehlt der entsprechende Treiber oder warum wird das WLan Modul nicht korrekt angesteuert?
     
  5. u.k-f, 04.11.2013 #5
    u.k-f

    u.k-f Gast

    Meiner Meinung nach ist das ein Problem der CM-Portierung für dieses Gerät.

    Das Problem liegt in der Art des RFKill Zugriffs des ROMs. Diese wurde in den letzten Android-Releases geändert. Somit ist die Chance, dass das ROM auf eine andere Art auf das RF-Kill zugreifen will als der Kernel bereitstellt, sehr groß.

    Wenn der RF-Kill Zugriff nicht funktioniert, führt das genau zu den von Dir beschriebenen Problemen, dass sich das WLan nicht reaktivieren lässt. Ebenso führt es zu Problemen mit Bluetooth, die es ja beim CM für das HP-Touchpad auch geben soll.

    Ich denke, behaupten zu können, dass ich mich damit auskenne, denn ich mußte dieses Problem bei der Portierung von CM für das Acer A210/A211 auch lösen.

    Die Lösung des Problems besteht darin, dass die Art, wie das ROM auf den RF-Kill-Device zugreift und die Art, wie der Kernel einen RF-Kill-Device bereitstellt, aneinander angepasst werden. Dies kann jedoch nicht vom User sondern nur vom Portierer des CM für das HP-Touchpad gelöst werden.

    MfG Uwe
     
  6. kluivert, 04.11.2013 #6
    kluivert

    kluivert Threadstarter Ambitioniertes Mitglied

    Hallo Uwe.

    Was mir aber weiterhin unlogisch erscheint. Warum ging es vorher problemlos und irgendwann nicht mehr? Hatte schließlich nichts am CM geändert oder irgendetwas aufgespielt. Das einzige war eine kleine App gg die ständig aufploppende Abfrage beim Laden über den Touchstone!
    Aber durch das deinstallieren mit dem ACMEUninstaller müsste ja alles weg sein?

    ps. das der Thread nicht verschoben wird finde ich sehr schade, somit werde ich wohl auf keine Hilfe außer deiner Momentanen warten brauchen!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.11.2013
  7. u.k-f, 04.11.2013 #7
    u.k-f

    u.k-f Gast

    Es könnte dann auch ein Problem an der Hardware selbst vorliegen, aber da würde ein Thread im allgemeinen Bereich kaum helfen, denn wenn es User des HP-Touchpad gibt, werden die sich hier aufhalten.

    Ein Nicht-Kenner des HP-Touchpad kennt u.U. nicht mal den ACMEUninstaller

    MfG Uwe
     
  8. Trebor87, 04.11.2013 #8
    Trebor87

    Trebor87 Fortgeschrittenes Mitglied

    Funktioniert denn dein WLAN unter WebOS?

    Zur Not würde ich vorschlagen, du setzt das HP Touchpad mal komplett zurück. Am Besten selbst die Partitionen neu anlegen (steht im xda Forum wie es geht) und dann mit dem WebOS Doctor WebOS neuaufspielen. Danach solltest du ein sauberes Touchpad haben... Damit probiere dein WLAN in WebOS aus und gehe dann nach den einschlägigen Anleitungen vor um Android wieder zu installieren.

    EDIT: Hier der passende Link zum Zurücksetzen: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1426244


    P.S.: Am stabilsten und schnellsten läuft bis heute immer noch CyanogenMod 9 in der letzten Nightly Build vom 29.09.2013 (CyanogenMod Downloads)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2013
  9. kluivert, 04.11.2013 #9
    kluivert

    kluivert Threadstarter Ambitioniertes Mitglied

    @u.k-f
    also unter WebOS funzt das WLan ja.

    @Trebor:
    WebOS ja.... denkst du der ACMEUninstaller allein reicht nicht?
     
  10. Trebor87, 05.11.2013 #10
    Trebor87

    Trebor87 Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich gehe davon aus, das irgendetwas nicht geklappt hat, oder Reste beim flashen übrig geblieben sind. Habe mein Touchpad auch schon oft neu geflasht. Die sauberste Methode ist die, die ich oben gepostet habe. Damit ist das Gerät sozusagen auf Auslieferungszustand, also wie es von HP ausgeliefert wurde... ;)

    Letztendlich geht probieren über studieren. :)
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. hp tablet wlan nur bei webos

Du betrachtest das Thema "WLAN Probleme-wer kann helfen!?" im Forum "HP Touchpad Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.