1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. timo625, 18.11.2017 #1
    timo625

    timo625 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Community!

    Da man hier nicht so viel Gutes über den Service von HTC liest wollte ich mich erstmal erkundigen bevor ich handle...
    Mein HTC 10 hat massive Akku Probleme (geht zum Teil schon bei knapp 50% aus) und deswegen habe ich den HTC Support kontaktiert. Die meinen es müsse repariert werden (wahrscheinlich Akku Austausch) und haben mir auch sofort ein DHL Label zugesendet. Auf meine Frage in der Mail wie viel ein Akku Austausch den ungefähr kostet haben sie nicht reagiert.
    Da ich ein unnötiges Einschicken vermeiden will habe ich dann den Support angerufen und nach etwaigen Erfahrungswerten mit Akku Austausch Preisen zu fragen. Der HTC Mitarbeiter hat mir dann nach einigen nervigen Nachfragen von mir irgendwann gesagt das er solche Informationen nicht hat und auch nicht herausgeben darf (ja was jetzt? :D) und gemeint ich soll doch mal im Internet nach Erfahrungen fragen.
    Tja und das mach ich hiermit. Hat schon jemand seinen Akku bei HTC tauschen lassen und kann mir sagen was es ungefähr kosten wird?

    Schonmal Danke für alle Antworten!
    Timo
     
  2. Kuddel183, 18.11.2017 #2
    Kuddel183

    Kuddel183 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe bei einem M8 Dual SIM den Akku selbst gewechselt. Der finanzielle Aufwand inkl. dem notwendigen Werkzeug lag deutlich unter 20 Euro. Also wenn Du ein wenig Geschick hast sollte es überhaupt kein Problem sein.
     
  3. timo625, 19.11.2017 #3
    timo625

    timo625 Threadstarter Neuer Benutzer

    @Kuddel183 ja darüber hab ich schon nachgedacht. Problem ist das es beim HTC 10 wohl extrem schwer ist das Glas runter zu bekommen :/ das trau ich mir nicht so zu...
     
  4. ThoSta, 19.11.2017 #4
    ThoSta

    ThoSta Android-Experte

    Ist tatsächlich eher eine Lotterie ob das Glas ganz bleibt oder nicht.
    Beim ur One habe ich mal was von 80€ für den Tausch bei HTC gelesen. Kann dir aber leider nicht mit Sicherheit sagen ob das stimmt oder Quellen dazu geben.
    Kostenvoranschlag müssen sie dir zwar machen, aber erst wenn das Gerät dort ist.

    Leider gibt es auch immer wieder berichte in denen das Smartphone mit mehr Beschädigungen zurück gekommen ist, als es vorm einsenden hatte.

    Edit: das HTC 10 ist noch keine 2 Jahre am Markt. Sollte sowas nicht über die Garantie machbar sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2017
  5. Neuling1896, 19.11.2017 #5
    Neuling1896

    Neuling1896 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe mein Handy 2 mal deswegen eingeschickt. Akku wurde nicht getauscht, dafür die Hauptplatine. Nur Probleme!
     
  6. Lazzy, 21.10.2018 #6
    Lazzy

    Lazzy Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen!

    Ich wollte hier nochmal zu selbem Thema nachfragen: mein HTC10 ist mittlerweile 20 Monate alt (also noch 4 Monate Garantie). Das Gerät hat das Problem, dass es bei einer Akkuladung von ~20% einfach aus geht und dann auch nicht mehr startet, bis man es ans Ladegerät anschließt. Und die Akkulaufzeit ist auch eine Katastrophe mittlerweile (mindestens 1x Zwischenladen am Tag). Da ich gelesen habe, dass die Garantie bei Geräten mit fest verbautem Akku auch für den Akku gilt, würde ich das Gerät gerne noch einschicken, bevor die Garantie abläuft.

    Gibt es hierzu schon Erfahrungen? Wird das anstandslos auf Garantie von HTC gemacht? Und bekommt man das Gerät auch ohne Beschädigungen zurück? (habe schon gelesen, dass es nahezu unmöglich sein soll, beim HTC10 den Akku zu wechseln, ohne es dabei zu beschädigen)
    Und kann man sich eine Reparaturfirma aussuchen, zu dem man es einschickt, oder wird einem einfach von HTC gesagt, wo man es hin schicken soll?

    Würde mich über ein paar Erfahrungen und eventuell eine Empfehlung für eine Reparaturfirma freuen!
     
  7. rolkeg, 21.10.2018 #7
    rolkeg

    rolkeg Senior-Moderator Team-Mitglied

    Mit einfach eine Reparatur Firma aussuchen, wird nicht funktionieren. Wenn, dann musst du das Gerät zu HTC schicken. Hatte früher auch gelesen, das HTC den Akku in den ersten 2 Jahren 1x kostenfrei austauscht. Ob das so jetzt noch gild, weiß ich nicht.

    Am sichersten bist du, wenn du den Support kontaktierst.
     
    Lazzy und MarkusK haben sich bedankt.
  8. MarkusK, 21.10.2018 #8
    MarkusK

    MarkusK Android-Ikone

    Danke, das war definitiv das letzte HTC. Meines hat eine stolze Akkulaufzeit von 4 Stunden.
    Weiß jemand wie teuer es wird, wenn sie das ausserhalb der Garantiezeit machen?
     
  9. 5m4r7ph0n36uru3u, 22.10.2018 #9
    5m4r7ph0n36uru3u

    5m4r7ph0n36uru3u Fortgeschrittenes Mitglied

    Also ich habe das U Play gerade aus der Reparatur zurück inkl. neuem Akku, was durch einen Akkutest im Diagnosemenü bestätigt wurde. Alles top. Versand, Tausch und Rückversand innerhalb 8 Tagen.

    Hatte das gleich Phänomen wie das HTC 10 von @Lazzy .
     
  10. Lazzy, 24.10.2018 #10
    Lazzy

    Lazzy Android-Hilfe.de Mitglied

    Alles klar, dann mache ich das. Ich erinnere mich, dass auf der HTC Website einmal das klare Statement stand, dass auf den Akku auch 24 Monate Garantie gelten, wenn dieser nicht entfernbar ist (habe ich extra vor dem Kauf der HTC 10 nachgelesen). Aber gerade finde ich diese Info auf der HTC Website nicht mehr. Vielleicht versucht man inzwischen, sich davor zu drücken. Gerade das HTC 10 muss man ja scheinbar bis in alle Einzelteile zerlegen, um den Akku zu tauschen (wurde in einem Video die "Medusa der Smartphones" genannt).
    Ich werde hier einmal berichten, wenn ich eine Rückmeldung von HTC bekommen habe.

    Ich habe vor einer Weile schon mal bei der Media Markt Werkstatt nachgefragt, wie viel das kostet. Dort hat man mir gesagt, dass man den Akku vom HTC 10 gar nicht wechselt. Scheint wohl ein ziemlich großes Risiko zu bestehen, dass beim Akkutausch das Display bricht. Bei einigen Werkstätten im Internet habe ich etwas von ~100€ gelesen. Was sich beim Zeitwert des HTC 10 wohl kaum noch lohnen dürfte. Das Gerät wurde wohl wirklich so entworfen, dass es nach 2 Jahren nur noch entsorgt werden kann. Ich werde von HTC auch in Zukunft Abstand nehmen (nicht zuletzt auch wegen dem vermurksten Oreo-Update für das HTC 10). Bei den Nexus und OnePlus Geräten war/ist ein Akkutausch wenigstens mit ein bisschen handwerklichem Geschick noch selbst machbar.
     
    MarM und MarkusK haben sich bedankt.
  11. MarkusK, 24.10.2018 #11
    MarkusK

    MarkusK Android-Ikone

    Jammerschade. Ich war bis jetzt zwar kein HTC-Fanboy, aber doch jemand, der der Marke sehr nahe stand, mein erstes Android war ein HTC und ich war bis jetzt auch immer mit den Geräte zufrieden (abgesehen von den Kameras), aber das geht gar nicht. Für mich klingt das fast nach verbauter obsoloszenz. Danke aber vielmals für die Info!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2018
    MarM bedankt sich.
  12. MarM, 25.10.2018 #12
    MarM

    MarM Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich bin gerade in einer sehr ähnlichen Situation. Mein HTC 10 hat jetzt ein Laufzeit von ca 30-40 Minuten bis die Batterie schlapp macht. Deswegen hab ich es auch eingesendet (Amazon) im Garantiezeitraum, um zumindest den Akku gewechselt zu bekommen. Das ganze hat eine Woche gedauert, laut dem Reperaturschein wurde der Akku auch gewechselt.

    Wenn das der Fall sein sollte, dann haben die einen genommen, der vorher in einem anderen Gerät verbaut war.

    Die Laufzeit ist immer noch genauso schlecht, womöglich noch schlechter als vorher. Ich denke, das einzige was wirklich passiert ist, ist dass die Software zurückgesetzt wurde. Als hätte ich das nicht selbst auf die Reihe bekommen. Nun ja, ich habe mich an den Amazon Support gewandt und so doch noch mein Geld zurück bekommen, welches dann in das OnePlus 6T investiert wird wenn es dann kommt.
    Dass es jetzt so kommt dass der Akku anscheinend systematisch nach 2 Jahren am Ende seiner Kräfte ist, der Akku wohl gar nicht wirklich gewechselt wird (oder gewechselt werden kann?) lässt mich sehr großen Abstand von HTC nehmen. Ich war seit 2011 ohne Ausnahme bei diesem Hersteller bin und eigentlich immer relativ zufrieden gewesen. Das Desire HD fand ich damals toll, das M7 war zu dem Zeitpunkt das beste was es gegeben hat, da konnte ich die kleinen Fehler jeweils gut verschmerzen. Auch wenn das 10er an sich nicht schlecht ist (also abgesehn von der Akkuproblematik), war es schlicht ein Fehlkauf. Das OnePlus 3, welches ich damals auch fast genommen hätte, ist da deutlich zuverlässiger und Akkuschonender. (Haben sich viele in der Verwandt- und Bekanntschaft gekauft, deswegen kann ich mir da ein gutes Bild davon machen) Und wäre auch deutlich billiger gewesen.
     
    MarkusK und Lazzy haben sich bedankt.
  13. Lazzy, 25.10.2018 #13
    Lazzy

    Lazzy Android-Hilfe.de Mitglied

    Ist mir auch ein Rätsel, warum der Akku beim HTC 10 so schnell schlapp macht. Bei mir in der Familie haben wir auch ein OnePlus, das zeitgleich angeschafft wurde, wie mein HTC 10 - bei diesem hält der Akku noch ziemlich gut.

    @MarM das kann ich mir gut vorstellen, dass der Akku gar nicht wirklich getauscht wurde. In der Reparaturwerkstätten hat man wahrscheinlich auch keine Lust, den Akku bei einem HTC 10 zu wechseln. Bin auch mal gespannt, was bei meiner Reparatur raus kommt. Große Hoffnungen mach ich mir da auch nicht. Würde das Gerät aber gern wenigstens noch in einem halbwegs funktionsfähigen Zustand verkaufen.
    Du hast wenigstens noch Glück, dass du deins bei Amazon gekauft hast und eine Erstattung bekommen hast. Bei Saturn kommt sowas glaube ich nicht in Frage bei einem ~2 Jahre alten Gerät. Eigentlich sollte man Elektronik ausschließlich bei Amazon kaufen - erspart einem so viel Ärger...
     
    MarkusK bedankt sich.
  14. hansing, 26.10.2018 #14
    hansing

    hansing Neuer Benutzer

    Ich habe mein HTC-10 nach 22 Monaten bei HTC reklamiert, wegen sehr schlechtem Akku.
    Bootloop, mindestens zweimal täglich aufladen etc….SOT ca. 2 Stunden.
    Musste das Handy insgesamt dreimal einschicken bis das Problem behoben worden ist!
    Akku und Display auf Garantie ausgewechselt bekommen. Jetzt SOT zwischen 4-5 Stunden.
    Hat sich gelohnt!
     
    MarM bedankt sich.
  15. MarM, 26.10.2018 #15
    MarM

    MarM Fortgeschrittenes Mitglied

    Das deckt sich ja mit den Erfahrungen. Da muss man ja eine Engelsgeduld haben, um es dreimal einzuschicken. Wurde bei dir ein neuer Akku eingebaut bzw gibt es woran man das merkt? (Display gewechselt oder sowas?)
    Bei mir war es so dass ich zuerst dachte dass das DIsplay gewechselt wurde, aber es nur poliert war, meine Kratzer waren immer noch sichtbar.
     
  16. hansing, 26.10.2018 #16
    hansing

    hansing Neuer Benutzer

    Ganz kurz beschrieben:
    Das erste Mal kam das Handy zurück mit einem Lieferschein, indem geschrieben war, dass ein neuer Akku eingebaut wurde. Leider war die Akkulaufzeit die Gleiche wie vorher (unter 2000 mAh – SOT ca. 2 Stunden).
    Beim zweiten Mal wurden, laut Lieferschein, irgendwelche Tasten ausgewechselt, natürlich auch ohne Verbesserung der Akkulaufzeit.
    Das dritte Mal (jetzt waren tatsächlich 24 Monate überschritten) hat man laut Lieferschein beides, Display und Akku, ausgewechselt. Und siehe da, SOT zwischen 4-5 Stunden.
    Konnte aber anhand optischer Merkmale nicht direkt feststellen, was ausgewechselt worden ist. Die beiden ersten Male hatte ich beim Einschicken den Displayschutz drauf gelassen – und das Telefon kam genauso zurück. Ich stelle mir aber vor, dass es schwierig ist, das Telefon zu öffnen ohne den Displayschutz zu entfernen, oder?
    Beim dritten Mal hatte ich den Displayschutz vor dem Einschicken entfernt. Durch den Displayschutz ist auch der Display nach dem Abnehmen der Folie wie neu gewesen. Deshalb kann ich nicht mit 100% Sicherheit bestätigen, dass das Display ausgewechselt wurde. Aber der Akku muss ausgewechselt worden sein. Heute ist die Kapazität ca. 3000 mAh, was ein neuer Akku auch haben sollte.
     
  17. Lazzy, 08.01.2019 #17
    Lazzy

    Lazzy Android-Hilfe.de Mitglied

    @Lazzy Wollte hier noch berichten, wie die Reparatur von meinem HTC 10 gelaufen ist: Habe das Gerät nach ca. 1,5 Woche von Regenersis zurück erhalten. Auf den ersten Blick bin ich ganz zufrieden mit der Reparatur. Keine keine Beschädigungen am Gerät zu erkennen und der HTC Akkutest ist jetzt nach der einen Stunde noch bei 90%. Vor der Einsendung war er bei 73%. Daher gehe ich schon davon aus, dass der Akku tatsächlich getauscht wurde.
    Die Displayschutzfolie, die ich auf dem Gerät aufgebracht hatte, wurde entfernt (hatte ich auch so erwartet). Auf der Liste der verbauten Ersatzteile ist der Akku aufgelistet, ein Lautsprecher, ein "Bezel Pre-Assy" und ein "Sponge, Virtual_key". Ich vermute, dass diese beim Öffnen des Gerätes kaputt gegangen sind - was nochmal zeigt, dass es keine gute Idee ist, den Akku eigenhändig tauschen zu wollen.
    Bis jetzt bin ich mit der Reparatur sehr zufrieden.
     
    MarkusK bedankt sich.
  18. LostWolf, 08.01.2019 #18
    LostWolf

    LostWolf Android-Hilfe.de Mitglied

    Eine kurze Frage:
    Wie komme ich zu dem Akku-Test?
     
  19. 5m4r7ph0n36uru3u, 08.01.2019 #19
    5m4r7ph0n36uru3u

    5m4r7ph0n36uru3u Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo @LostWolf ,

    im Dialer per *#*#3424#*#*, dort auf More und dann den Battery Test wählen.
     
  20. Lazzy, 08.01.2019 #20
    Lazzy

    Lazzy Android-Hilfe.de Mitglied

    @LostWolf Habe dazu im Support Chat von HTC eine Anleitung bekommen. Leider habe ich dieser allerdings nicht mehr. Aber hier eine kurze Beschreibung wie ich es gemacht habe:

    1. Akku voll aufladen
    2. Bildschirmhelligkeit mit dem Schieber auf 100% ziehen
    3. Im Telefon *#*#3424#*#* eingeben - es öffnet sich der Diagnostics Bildschirm
    4. Unten auf MORE drücken
    5. Ladekabel abstöpseln (Akku muss zum Start des Tests noch 100% haben)
    6. Battery Test auswählen und dann den Anweisungen folgen
    In dem Dokument von HTC stand, dass der Akku bei einem Akkustand <75% defekt ist. In dem Tool steht ab <70%. Bei mir wurde die Reparatur auf Garantie allerdings auch bei 73% akzeptiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2019
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
onedrive Anmeldung HTC10 HTC 10 Forum Freitag um 07:53 Uhr
HTC-Kopfhörer HTC 10 Forum 19.12.2018
HTC 10 IMEI überprüfen? HTC 10 Forum 08.12.2018
Akku getauscht HTC 10 Forum 23.11.2018
SD karte auf einmal zu langsam HTC 10 Forum 18.11.2018
Akku-, oder Hardwaredefekt? HTC 10 Forum 27.10.2018
HTC 10 Akku Problem/Update auf Android 8.1? HTC 10 Forum 08.10.2018
Akku Anzeige vom HTC spinnt HTC 10 Forum 04.10.2018
HTC 10 Crash und lädt nicht mehr HTC 10 Forum 10.09.2018
Akku wechseln HTC 10 Forum 25.08.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. htc 10 akku wechseln

    ,
  2. htc 10 akku

    ,
  3. htc 10 akku tauschen

    ,
  4. htc 10 akkutausch,
  5. htc 10 akku wechsel,
  6. akku htc 10,
  7. akku wechsel htc 10,
  8. htc 10 akku wechseln kosten,
  9. akkutausch HTC 10,
  10. htc 10 akku tausch,
  11. htc 10 akku selber wechseln,
  12. Akku für HTC 10,
  13. htc10 Akku tauschen,
  14. akku htc 10 tauschen,
  15. htc 10 akku wechseln anleitung
Du betrachtest das Thema "Erfahrungen mit Akku Austausch von HTC?" im Forum "HTC 10 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.