GPS Genauigkeit

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS Genauigkeit im HTC 10 Forum im Bereich HTC Forum.
D

Denni2306

Erfahrenes Mitglied
Wie zufrieden seid ihr mit dem GPS?
Ich werde das Gefühl nicht los, dass bei mir etwas nicht stimmt.
Der Fix geht einigermaßen schnell - ca. 5sek.
Die Abweichung ist mit 10-15m echt nicht toll.
Zum Vergleich habe ich diverse Tabletts und Smartphones aus der Verwandschaft genommen, welche allesamt eine höhere Genauigkeit hatten.
Auch gibt es, beim navigieren, eine Verzögerung von etwa 2sek.
Bedeutet, dass ich schon längst an einer Kreuzung vorbei bin wenn das Navi "gerade ankommt".

Das ganze natürlich unter freiem Himmel.
 
starbase64

starbase64

Ikone
Hallo,

meins ist im Haus auf 1,5 Meter genau und draußen auf 0,5 Meter.

Bei HTC hatte ich mit GPS noch nie Probleme.

MfG

starbse64
 
D

Denni2306

Erfahrenes Mitglied
Donnerwelle, keine Chance auch nur ansatzweise in den Bereich zu kommen.

2016_08_03_11_15_42.mp4

Ab 0:35min sieht man am besten, wie sich das GPS verhält.

Also das HTC zurück in den Karton und Garantie in Anspruch nehmen...

Starbase, hattest du nicht dein HTC sogar mit S-OFF weggeschickt und es repariert und weiterhin S-OFF zurückbekommen?
 
starbase64

starbase64

Ikone
Denni2306 schrieb:
Starbase, hattest du nicht dein HTC sogar mit S-OFF weggeschickt und es repariert und weiterhin S-OFF zurückbekommen?
Ja, war kein Problem.
 
Chris101

Chris101

Ehrenmitglied
Muss diese Abweichung am Gerät liegen?
Nur mal so eine Frage?

Kann es sich nicht um äußere Einwirkungen handeln? Sattelite etc.
 
starbase64

starbase64

Ikone
Dann wären alle betroffen und nicht nur einzelne Geräte.
 
Chris101

Chris101

Ehrenmitglied
Könnte punktuell und temporär aufgetreten sein, wo jemand der hier nicht mitliest betroffen war....

Hattest du es danach nochmal versucht?
 
Queeky

Queeky

Guru
Draußen im Freien, eigentlich nicht. Zum Navigieren reichen schon 3 Satelliten aus, will man Höhenangaben noch dabei haben, dann braucht man mindestens 4 Satelliten. Die empfängt man im Freien eigentlich immer.

Problematisch kann es im Auto sein. Ich hatte mal einen Opel Astra, bei dem die Windschutzscheibe zum Sonnenschutz mit einer Metallschicht bedampft war. Durch diese Windschutzscheibe war kein Empfang möglich. Die GPS-Antenne für das Navi damals musste ich hinten an der Seitenscheibe anbringen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Chris101 - Grund: Direktzitat entfernt - Bezug besteht bereits! Danke & LG, Chris101
D

Denni2306

Erfahrenes Mitglied
Das Problem trifft eigentlich immer und dazu noch an unterschiedlichen Orten auf.
Daher schließe ich andere Faktoren aus.
 
koho

koho

Lexikon
Haben noch andere Probleme mit der GPS-Genauigkeit?
 
Severon

Severon

Fortgeschrittenes Mitglied
Jup, ich.
Allerdings wird das besser sobald ich W-Lan einschalte (kann auch Placebo Effekt sein - glaub aber nicht).
 
D

Denni2306

Erfahrenes Mitglied
Umhauen tut mich das Austauschgerät nicht.
Habe immer noch eine Abweichung von etwa 5m und das Navi springt hin und her.
Gerade in der Innenstadt in dichteren Gassen ist mein Telekom Pulse Tablet und das alte Moto X Play präziser.
Da auch der Fingerprintsensor knarzt wenn ich ihn drücke, werde ich der Telekom wohl nochmal auf die Nerven gehen.

Bin massiv enttäuscht von der Qualitätssicherung beim 10er
 
Queeky

Queeky

Guru
5m ist sehr genau ;)
Was erwartest du? 5cm?
Die normale erzielbare Genauigkeit liegt im Bereich von ca. 5 - 20 Meter. Ohne Korrekturdaten. Mit Korrekturdaten und entsprechender Auswertung kann man auf ca. 1 - 3 Meter Genauigkeit kommen. Ob Handys Korrekturdaten auswerten können weiß ich jedoch nicht.
 
D

Denni2306

Erfahrenes Mitglied
Hast recht, blöd formuliert.
Nicht die 5m sind das Problem sondern das hin und her hüpfen bei Googke Maps, HERE WeGo oder Navigon..
Als ob er alle paar Sekunden das Signal verliert.