Welcher Ersatzakku ist für das M10 zu empfehlen?

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welcher Ersatzakku ist für das M10 zu empfehlen? im HTC 10 Forum im Bereich HTC Forum.
M

magnumthevoice

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich muss bei meinem M10 den Akku wechseln!
Welcher Akku ist zu empfehlen!
Ich möchte mir nicht die ganze Arbeit machen
und dann ist er nicht besser wie der alte!
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Schau mal bei Ebay oder Amazon nach Akkus von HSABAT oder POLARCELL.

VG
 
M

magnumthevoice

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Info!
Amazon hat beide Marken für das HTC10 nicht im Angebot!
Bei Ebay nur PolarCell, jedoch ist bei keinem Angebot eine Zuordnung zum HTC10 zu finden......
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Oh schade.
Vielleicht bei Aliexpress schauen, ansonsten bei Ebay einen aus Deutschland kaufen zwecks Rückgabe.
htc 10 akku in Zubehör für Handys und PDAs | eBay

Mehr weiß ich jetzt auch nicht....ausprobieren.

ist auch nicht einfach zu wechseln sehe ich gerade:


VG
DOC
 
Zuletzt bearbeitet:
M

magnumthevoice

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo!

Ja, ich weiß, der Wechsel ist anspruchvoller!
Deshalb will ich ja auch keinen drittklassigen Akku verbauen,- sonst darf ich das Ganze wiederholen!
 
old.splatterhand

old.splatterhand

Lexikon
Ich habe es beim M10 selbst schon versucht, das Teil zu öffnen und ich kann dir sagen, überlege dir genau, ob du dir das zutraust!
Ohne Erfahrung und dem entsprechenden Equipment würde ich davon die Finger lassen.
 
M

magnumthevoice

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe ich bisher nur bei einem M8s und einem alten Desire S selber gemacht!
Problem beim M10 dürfte wohl das Lösen des Displays sein!
 
old.splatterhand

old.splatterhand

Lexikon
Definitiv. Das M8 habe ich selbst gefülte 100x auseinander und zusammen geschraubt (habe alleine 4 Stück als Ersatzteilspender).
Aber das ist alles nicht vergleichbar mit dem M10.
 
A

Archon776

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit nem guten Saugnapf geht das schon...
 
M

magnumthevoice

Fortgeschrittenes Mitglied
Archon776 schrieb:
Mit nem guten Saugnapf geht das schon...
Habe mir schon verschiedene Saugnäpfe angesehen. Nur hat keiner gute Kritiken bekommen!
Könntest Du mir einen empfehlen?
 
A

Archon776

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab mir ein 5er-Set mit Werkzeug bei Amazon gekauft.
Hab da nicht groß auf tests geschaut.
Hat aber prima funktioniert...
Hab das M10 mit neum Akku sogar noch, weil es sich nirgends verkaufen ließ.
 
M

magnumthevoice

Fortgeschrittenes Mitglied
Archon776 schrieb:
Ich hab mir ein 5er-Set mit Werkzeug bei Amazon gekauft.
Hab da nicht groß auf tests geschaut.
Hat aber prima funktioniert...
Hab das M10 mit neum Akku sogar noch, weil es sich nirgends verkaufen ließ.
Ich weiß nicht, ob man es hier darf, aber könntest Du mir den Link dazu senden,- vielleicht als PN?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Ein Küchenhandtuch Saugnapf von Mutti tut es auch. Das ist Schmu mit den Saugnäpfen, nur Geldmacherei....
Zb: www.amazon.de/saugnapf-Baumarkt/s?k=saugnapf&rh=n%3A80084031

Erfahrung, Geschick, viel Wärme und eine sehr ruhige Hand führen zum Erfolg.
Ich hab auch immer Bammel, wenn ich ein geklebtes Display herausnehme, die brechen sehr leicht ...

Langsam und mit bedacht arbeiten, das sind die Garanten, nicht ein überteuerter Saugnapf von Amazon.

VG
DOC
 
Zuletzt bearbeitet:
old.splatterhand

old.splatterhand

Lexikon
HerrDoctorPhone schrieb:
Daa ist meines Erachtens der entscheidende Punkt!
Zuwenig ist Mist, zuviel ist Mist...
 
A

Archon776

Fortgeschrittenes Mitglied
Wegen der Wärme...
Ich habe einfach einen ganz normalen Haarföhn verwendet.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Das reicht auch vollkommen :1f44d:
Nicht zu heiß, Hand darunter halten, dann ist die richtige Temp erreicht.

VG
DOC
 
M

magnumthevoice

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Tips und Hinweise )))))

Ich hoffe, Ihr hattet einen guten Start ins neue Jahr!!!
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Danke, hatte ich :1f44d:
Hoffe ebenso ;)

DOC