HTC Desire 300 startet nicht mehr

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC Desire 300 startet nicht mehr im HTC Allgemein im Bereich HTC Forum.
S

siobhan83

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe noch ein recht altes HTC Desire 300 Handy, welches einfach nicht mehr startet.

Alles fing so an:
Handy war scheinbar entladen, aber jedes mal wenn ich das Ladekabel einsteckte erschien das große Batterie Symbol mit Blitz drinnen, es "brummte" drei mal, aber dann passierte nichts mehr.

Ich probierte ein anderes Ladekabel aus, damit funktionierte es auch nicht,
auch über USB und Computer konnte ich nicht auf das Handy bzw. die Speicherkarte zugreifen.

Ich habe dann einen neuen Akku bestellt der heute gekommen ist.
Neuen Akku reingemacht, auf Power gedrückt und es erschien nach kurzem Brummen der weiße Startbildschirm mit großem HTC Logo. Nach einer kurzen Weile brummte es dann noch ca. 7 mal, aber dann passierte nichts mehr.

Im Internet fand ich heraus dass man über Power + Volumen Up beim starten ins Boot-Menü kommt, das probierte ich aus und es klappte auch.
Aber egal was ich dort auswähle, das Display wird immer kurz schwarz und danach kommt wieder der weiße Startbildschirm mit HTC Logo und dem Brummen.

Ausschalten kann ich das Handy nur durch entfernen des Akkus.

Ich habe die Bildschirme mal fotografiert, aber wahrscheinlich hilft das auch nicht weiter:

HTC-Boot2.jpg HTC-Boot3.jpg HTC-Boot2.jpg HTC-Boot3.jpg



(Sorry, es sind nur zwei Bilder aber ich kann die Vollbild Ansicht irgendwie nicht mehr löschen)

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

Demnächst steht so wie so ein neues Handy an, aber ich bräuchte noch ein paar Wochen zum überbrücken, außerdem sind auf der SD Karte noch ein paar Fotos die ich noch nicht gesichert hatte.. (kann die Karte aber nirgendwo einsetzen).

Ich freue mich über jeden Tipp,

lieben Dank, Siobhan
 
S

siobhan83

Neues Mitglied
Ich habe jetzt zum Glück doch noch ein altes Handy von mir (Nokia C5) gefunden, in das die kleine SD Karte passt. Sie funktioniert zum Glück noch, so kann ich die Fotos jetzt doch noch retten, wenigstens etwas.
Die Sim Karte habe ich jetzt auch in das alte Nokia gesteckt, damit ich wieder normal telefonieren kann etc.

Würde das HTC eigentlich auch ohne SIM und SD Karte funktionieren, also booten können?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich habe jetzt mal die alte SD Karte vom Nokia C5 in das HTC gesteckt, allerdings keine Sim Karte, da ich mir hierfür extra aus Pappe einen Adapter für das alte Nokia Handy basteln musste, damit sie dort reingeht.

Mir ist grade noch aufgefallen, - wenn ich mit Power+Vol starte, dann kommt zu Beginn immer so ein Text der ganz schnell verschwindet (zu sc hnell zum fotografieren), zu Beginn steht etwas "No Image".. und "SD" taucht auch auf..
 
S

siobhan83

Neues Mitglied
Kann mir vielleicht doch jemand helfen?

Ich konnte jetzt doch filmen was am Anfang kurz unter HBOOT im Fenster erscheint:

SD checking...
No gift file...
Loading... [OP6ADIAG.zip]
No Image!
Loading....[OP6ADIAG.nbh]
No Image or wrong Image!

(und das gleiche dann noch mal.. bei dem OP6 bin ich mir nicht sicher ob es sich um einen Buchstaben oder Zahl handelt, also die/das 0)

hat vielleicht jemand eine Idee?

diese Dateien vielleicht irgendwo runterladen und auf de SD Karte kopieren?
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Du kannst mal schauen, ob Du ein Custom-ROM oder ähnliches bei den xdadevs findest: https://forum.xda-developers.com/desire-300
Da das Desire 300 aber doch recht rar ist/war, wird es nicht allzu viel geben. Am Anfang der Dateinamen steht übrigens eine Null, also 0P6ADIAG.zip.
 
S

siobhan83

Neues Mitglied
Danke Schinge für deine Antwort,
ich bin über deinen Link auf diese Seite hier gestoßen [RECOVERY & ROOT][UPDATE 2015/04/09]HTC Desire 300/Zara Mini dort steht als erster Schritt das "unlocking".. falls das zu erst nötig ist, dann scheitert das (laut Anleitung auf der HTC Seite zum unlocken HTCdev - Please Log In ) bei mir ja schon daran dass "fastboot" nicht funktioniert... bzw. verstehe ich das falsch?
Ich kann "Fastboot" auswählen und komme dann ins Untermenü wo (siehe Bild 2 von mir oben) Bootloader, Reboot, reboot bootloader, power down. steht.
Soll ich dort Bootloader auswählen (was zu nichts führt) oder das Handy noch mit offenem Untermenü an den PC anschließen?

Vielen lieben Dank noch mal!

(Möglicherweise kann man, unangemeldet, die Anleitung auf der HTC Seite nicht sehen, da steht:
Step 2
Use the Volume buttons to select up or down. Highlight Fastboot and press the Power button.

(Anmerkung von mir: dadurch komme ich in das angesprochene Untermenü)
Step 3
Connect the device to the computer via a usb cable

Step 4
Download the following fastboot binary for your OS using the following links: xxx

... )
 
Zuletzt bearbeitet:
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Ja, wenn dann über dem Auswahlmenü FASTBOOT steht, schließt Du das Gerät an den Rechner an und befolgst die weiteren Anweisungen der Anleitung.
 
S

siobhan83

Neues Mitglied
Danke noch mal für deine Antwort,
es funktioniert leider nicht, wenn ich im Fastboot Menü bin und dann das Handy über USB an den Computer anschließe, dann öffnet zwar das HTC Sync Programm und auf dem Handy Display wird "Fastboot USB" angezeigt, aber es kommt auch die Meldung vom Computer dass das USB Gerät nicht funktioniert (egal an welchem Port, anderes Kabel geht auch nicht). Ich habe die fastboot zip Datei dann trotzdem runtergeladen und bin in die Eingabeaufforderung gegangen, aber dort kann man mit dem Befehl "fastboot oem get_identifier_token." nichts anfangen (ich werde gefragt ob ich mich evtl. vertippt habe).
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Deinstallier mal HTC Sync, die Treiber (HTC Driver Installer) bleiben dabei aber drauf. Dann probier es nochmal - HTC Sync stört da nämlich oft.
 
S

siobhan83

Neues Mitglied
*seufz* es funktioniert leider immer noch nicht, den Sync Manager habe ich deinstalliert, die HTC Driver draufgelassen, USB Driver noch mal aktualisiert, - ich bekomme immer noch die Meldung dass Windows das USB-Gerät nicht erkennt und es womöglich defekt ist.
Wahrscheinlich ist es leider doch (auch) ein Hardwarefehler :/
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Probier mal wenn möglich einen anderen Rechner um Inkompatibilitäten auschließen zu können.
 
S

siobhan83

Neues Mitglied
An meinem alten Notebook hat es tatsächlich funktioniert eine Verbindung zum Handy herzustellen, ich bin dann durch den Unlock-Prozess gegangen,
aber jetzt scheitere ich am letzten Schritt, auf dem Handy erscheint der "Unlock Bootloader" Display (siehe Foto) ich kann mit Vol +/- Yes und No auswählen,
aber nicht mit Power bestätigen.. Ich habe gegoogelt und ein paar Beiträge von anderen Usern gefunden die das gleiche Problem haben, bei einem hat Vol+Power geholfen, aber auch das bringt bei mir nichts (wenn ich längere Zeit auf die Power Taste drücke, dann vibriert es nach einer Weile mehrmals, aber sonst passiert nichts).
"No" kann ich auswählen und mit Power bestätigen, allerdings lande ich dann wieder auf dem HTC Logo Bildschrim und sonst passiert nichts.

Gibt es vielleicht auch die Möglichkeit ohne "Unlocken" eine Rom zu installieren?

Im Boot-Modus funktioniert ja leider auch "Recovery" und "Factory Reset" nicht (ich lande dann wieder bei dem HTC Logo Bildschirm).
 

Anhänge

Ähnliche Themen - HTC Desire 300 startet nicht mehr Antworten Datum
0
1
0