1. ubicute, 11.04.2012 #1
    ubicute

    ubicute Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo ,
    Da ich die Standard Gingerbread Oberfläche bevorzuge und Sense auch viele Ressourcen frisst , dachte ich mir ich könnte einen Temp-root machen und dann auch HTC Sense löschen. Was würde geschehen wenn ich das tue ? Wäre das Gerät futsch oder hätte ich die Gingerbreadoberfläche ? Kennt sich jemand damit aus oder hat sogar schon Erfahrungen damit gemacht?
    Vielen Dank im voraus .

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit der Android-Hilfe.de App
     
  2. Fallwrrk, 11.04.2012 #2
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Kannste knicken, das geht auf keinem Gerät so leicht, erst Recht nicht mit Temp-Root. Dafür müsstest du eine AOSP-ROM installieren.

    mfg Marcel
     
  3. ubicute, 11.04.2012 #3
    ubicute

    ubicute Threadstarter Junior Mitglied

    Schade hab ich mir fast schon gedacht . Trotzdem danke für die schnelle Antwort.

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. kolibree, 11.04.2012 #4
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Bei meinem Desire HD hab ich immer ein No Sense Script hergenommen. Löscht dir fast alles von Sense und bringt einen enormen RAM Boost. Du hast aber trotzdem noch die Sense Oberfläche/Optik. Bringen dürfte dir das mit Temp Root auch reichlich wenig
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
HTC-Portfolio 2019 HTC Allgemein 07.01.2019
Ansicht alte HTC Gallery App HTC Allgemein 23.12.2018
HTC Smartphones - Passive Akkunutzung völlig verschieden HTC Allgemein 25.10.2018
Htc Desire 10 pro Hilfe Ambient Display HTC Allgemein 06.08.2018
HTC U11 Eyes Erfahrungen HTC Allgemein 15.06.2018
Du betrachtest das Thema "HTC Sense durch Temp-root löschen" im Forum "HTC Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.