Vorinstalliertes TouchPal ist Malware

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Vorinstalliertes TouchPal ist Malware im HTC Allgemein im Bereich HTC Forum.
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Kannst Du (oder ein anderer U11-Nutzer) mal nachschauen, ob da wirklich eine der von Lookout aufgeführten APKs auf der U11 vorinstalliert ist?

com.cootek.smartinputv5.skin.imtouchpal.apk
com.emoji.keyboard.touchpal.apk
 
D

DarkInside

Erfahrenes Mitglied
@schinge Ja ist installiert. Eine Frechheit. Das U11 ist frisch auf Werkseinstellungen. Also ist der Mist vorinstalliert zum Glück habe ich dem Sauladen schon lange den Rücken gekehrt.

P.S. ist ohne aktuelles Update da ich nicht angemeldet bin bei Google bei einer vorinstallierten Malware.
 

Anhänge

A

Alobar

Neues Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von schinge - Grund: ehemaligen Threadtitel zur Verständlichkeit eingefügt - schinge
D

DarkInside

Erfahrenes Mitglied
Und mir wollte ja keiner glauben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von schinge - Grund: Link gelöscht, da nach Zusammenführung der Threads unnötig - schinge
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Das ändert nichts an der Tatsache, dass die vorinstallierte Version wohl nicht betroffen ist, sondern ist die Updates.
 
D

DarkInside

Erfahrenes Mitglied
@schinge Deswegen schmeißt Google auch die OEM Version raus. Auch wenn die nicht in dem Bericht war heißt es nicht das sie auch betroffen ist oder war.
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Weiter oben hab ich doch schon einen Bericht verlinkt, in dem steht, dass die vorinstallierte OEM-Version nicht problematisch war.
 
D

DarkInside

Erfahrenes Mitglied
@schinge Das war 2017 es geht um den aktuellen Touchpal Skandal 2019.
 
J

jochen-01

Stammgast
@DarkInside Kommt etwas spät, ja. Aber ich habe in meinem provaten Netz pi-hole im Einsatz. Das sperrt massenhaft Anfragen von meinem U11 nach der IP von usa.ime.cootek.com. Das, trotzdem ich Touchpal weder verwende, noch Updates dafür installiert habe. Dank root-Rechten habe ich diese Tastatur jetzt entfernt. Es werden seitdem keine Zugriffe auf *.cootek.com mehr festgestellt.
Also stimmt das so nicht, dass die vorinstallierte Version nicht nach CooTek kommuniziert.
 
Zuletzt bearbeitet: