1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Cuxx, 30.05.2011 #1
    Cuxx

    Cuxx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    So heute auf dem Heimweg im Bus nach ein bisschen zocken etc. war mein DHD schon recht warm, das ich es schon nicht mehr halten wollte.

    Geschwindigkeitstechnisch war es noch genauso wie vorher.

    Einzig die Temperatur war unangenehm. Übertaktet war es nur auf ~1,1GHz, sodass es noch nicht mit mehr Spannung versorgt wird. Nachdem ich dies jedoch ausgeschaltet habe, war es nicht wirklich besser geworden.

    Habe es dann vorsichtshalber erst einmal ausgeschaltet.


    Meint ihr das war alleine aus dem Zusammenspiel > hohe Temperatur (Wetter) + OC, oder könnte es ein Hardwareschaden sein?
    Nun ist erstmal wieder die Standardsoftware drauf, falls doch etwas passiert.

    P.S.: Den Überschrift-fail hab ich schon entdeckt ;P
     
  2. Cheyenne, 30.05.2011 #2
    Cheyenne

    Cheyenne Android-Experte

    Wenn du übertaktest, tust du dies ja wahrscheinlich mit SetCPU. Warum nicht ein Profil einrichten, welches dein DHD runtertaktet bei zu hoher Temperatur z.B. >50° ca.700 MHz o.ä..
     
  3. Cuxx, 30.05.2011 #3
    Cuxx

    Cuxx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hatte von CM7 das integrierte Overclocking genutzt (ondemand).
    Dies bietet nach meinem Wissen glaube ich nicht so ein Feature.
     
Du betrachtest das Thema "DHD im Gebrauch ziemlich heiß geworden..." im Forum "HTC Desire HD Forum",