[Gelöst] SIM-Adapter-Rest steckt im SIM-Kartenslot...

Fabi

Fabi

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Hallo Leute,

ich hab folgendes Problem:

Ich habe beim Umstieg aufs iPhone 4 einen Simkartenadapter bekommen... Aufgrund eines Simfehlers im Handy wollte ich die Simkarte entfernen und daraufhin ist mir der Adapter abgebrochen... Jetzt steckt noch ein Rest im Handy und ich kann das Handy nicht benutzen... Die Telekom meinte, dass das normal wäre, da diese Dinger normal nur in Leihhandys kommen und ich wäre selber schuld... (Obwohl der Mitarbeiter mich da nicht drüber aufgeklärt hat...)

Lange Rede kurzer Sinn... Wie kriege ich dieses Teil am schnellsten da wieder raus? =(

Hat jemand eine Idee?


Liebe Grüße

Fabi =)
 
HansWursT

HansWursT

Stammgast
Mit ner Nadel oder ähnlichem danach angeln.
Das ganzw Teil zerlegen würd ich jetzt nicht unbedingt.
 
Fabi

Fabi

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Oh man ^^ Danke... bin aus lauter Dummheit nicht drauf gekommen... Hab jetz kurz mit ner ganz feinen Pinzette drin rumgepopelt und er ist rausgefallen :)

Vielen Dank für den Tipp =)
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Was lernen wir daraus? Von Apple-Mist die Finger lassen :flapper: dann braucht man nicht 20 Adapter - egal ob bei Apple-Handy oder Apple-Notebook.

Seit dem Geschmacksmuster-Mist mit Samsung sind das eh meine ganz persönlichen "Freunde"... gab ja auch noch nie Tablet-PCs vor dem scheiß iPad...
 
Thief

Thief

Experte
TimeTurn schrieb:
Was lernen wir daraus? Von Apple-Mist die Finger lassen :flapper: dann braucht man nicht 20 Adapter - egal ob bei Apple-Handy oder Apple-Notebook.

Seit dem Geschmacksmuster-Mist mit Samsung sind das eh meine ganz persönlichen "Freunde"... gab ja auch noch nie Tablet-PCs vor dem scheiß iPad...
Endlich mal jemand der Ahnung hat :D
 
Oben Unten