GPS Positionsdaten aus dem Internet - wo ist der Menüpunkt?

C

Comguard

Stammgast
Threadstarter
Hallo zusammen,

ich bin von 2.1 auf das Desire HD mit 2.2 umgestiegen, jetzt weiß ich nicht ob das Problem an 2.2 oder Sense liegt:

In 2.1 konnte ich beim GPS einstellen dass er nicht nur das Funknetz zur Positionierung verwendet sondern sich auch die Positionsdaten der Satelliten aus dem Netz ziehen darf, Ephermis Download oder so hieß der Punkt. Den finde ich aber nicht mehr.

Kann mir jemand helfen wo dieser Punkt jetzt ist?

Danke schonmal für alle Antworten.
 
GKO

GKO

Fortgeschrittenes Mitglied
Menu-Einstellungen-Ort-Wireless nutzen. Meinst Du das?
 
C

Comguard

Stammgast
Threadstarter
Ich dachte das ist nur die Option wo er anhand der Entfernung zu den Funkmasten deine ungefähre Position bestimmt.

Ich meine aber den Ephermis-Download wo er sich die Positionsdaten der Satelliten runterzieht. Weiß nicht ob beides in dem Punkt untergebracht ist.
 
S

Sleepwalker

Experte
Ist das dann nicht ganz normal GPS? Das kann man doch einschalten?!
 
C

Comguard

Stammgast
Threadstarter
Nein, ich meine A-GPS.

Das was man für die schnelle Positionsbestimmung benötigt.

Ich vermute dass A-GPS unter dem Punkt "Funknetzwerke zur Positionsbestimmung verwenden" miteinbegriffen ist, aber ich suche noch die Bestätigung.

In 2.1 waren das nämlich noch zwei unterschiedliche Punkte.
 
AndroidJunkie

AndroidJunkie

Experte
In 2.1 allgemein? Ich habe diesen Punkt an meinem Milestone nie gesehen, aber okay... :D

aGPS ist bei den Funknetzwerken inbegriffen. Du kannst den Download der aGPS Daten mit 3rd Party Tools manuell triggern. "GPS Status" aus dem Market erledigt das recht zuverlässig... ;)
 
C

Comguard

Stammgast
Threadstarter
Bei mir war das bei 2.1 unter dem Punkt "Ephermis Download", war da ein Häckchen durfte das Handy die Positionsdaten der Satelliten aus dem Netz ziehen.

GPS Status habe ich mir mal geladen, aber ich finde da nicht die A-GPS Option?
 
AndroidJunkie

AndroidJunkie

Experte
Comguard schrieb:
Bei mir war das bei 2.1 unter dem Punkt "Ephermis Download", war da ein Häckchen durfte das Handy die Positionsdaten der Satelliten aus dem Netz ziehen.

GPS Status habe ich mir mal geladen, aber ich finde da nicht die A-GPS Option?
Ich hatte schon einige Androiden und habe diesen Punkt noch nie gesehen, sorry... Von welchem Gerät sprechen wir denn?

Falls Du aGPS meinst, das hat nichts mit der Position der Satelliten zu tun. Bei aGPS wird meist über Triangulation, Signallaufzeiten, etc versucht deinen Standort zu lokalisieren. Das muss explizit vom Netzbetreiber unterstützt werden. Dadurch kann eine ungefähre Position ermittelt werden, welche bis zum endgültigen Sat-Fix genutzt wird.

Edit: Garmin | What is GPS?
Dort steht, dass es sich dabei um eine Tabelle mit Positionsdaten der Satelliten zu bestimmten Tageszeiten handelt... Die OOB Unterstützung dieser Tabellen in Android ist mir absolut neu...
 
C

Comguard

Stammgast
Threadstarter
War ein Acer Liquid mit Stock Android 2.1. - aber anscheinend war doch ein wenig abgeändert?

Aber ja, dabei geht es um die Positionsdaten der Satelliten - die sind ja wichtig für die schnelle Verbindung.

Triangulation per Netzbetreiber und Wlan bringt dir ja nur was mit deiner eigenen Position, die Satellitendaten helfen dir aber dabei die GPS-Satelliten schneller zu finden.

Sonst würde eine Verbindung Minuten dauern und nicht Sekunden.

Edit:

Bei meinem 2.1 ist es bei Einstellungen > Standort und Sicherheit

Und da habe ich neben

"Drahtlosnetzwerke nutzen" und

"GPS Satelliten verwenden"

noch die Option "Ephemeris Download"

"Bei Drahtlosnetwerke nutzen" steht auch dran dass es nur der eigenen Positionsbestimmung dient.
 
Zuletzt bearbeitet:
AndroidJunkie

AndroidJunkie

Experte
Bei GPS möchtest Du aber deine eigene Position erfahren, oder? :D

Die aktuelle Position der Satelliten ist für dich zweitrangig, da Du nicht gezielt ausrichtest. Dein GPS Empfänger empfängt Infos von den Satelliten (darunter auch ihre Position), trianguliert via Zeitdifferenz und Signallaufzeit deine Position... Das dauert einige Zeit. Daher gibt es aGPS. Bis zum endgültigen Fix werden die Infos von aGPS verwendet.

Wie gesagt, mir wäre es absolut neu, dass Android diese Infos explizit abfragt...

Ich lasse mich gern eines Besseren belehren. Wenn Du weitere Infos dazu findest (Google findet nicht sehr viel bzgl Ephemeris und Android) immer her damit ;)

EDIT: http://developer.android.com/reference/android/location/GpsSatellite.html
Gibt wohl eine Funktion hasEphemeris() unterhalb der android.location.GpsStatellite-Klasse die zurückgibt, ob die Engine Ephemeris supportet oder nicht... ;)
Somit ist das Setting, welches Du sucht, kein Standard sondern abhängig von der verwendeten GPS Engine. Da Acer hier einen anderen Chip + Treiber verwendet, weicht wohl auch die Engine ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
AndroidJunkie

AndroidJunkie

Experte
Toorop schrieb:
Das ist aGPS:
Assisted Global Positioning System ? Wikipedia

Funktioniert meiner Meinung nach auf dem DesireHD sehr schlecht.
Brauche für nen Fix immer viel zu lange.
Auf dem Milestone ging das immer unter 10 Sek, DHD bedeutend länger.
Inwiefern weicht das von meiner Erklärung ab? :rolleyes2:
Zumal wir ja inzwischen festgestellt haben, dass es ihm nicht um die beschleunigte Feststellung der eigenen Position via Triangulation über Funkmasten, sondern um den Download einer Tabelle mit Koordinaten der Satelliten zu bestimmten Tageszeiten. Womit wir über den aGPS Punkt raus sind... ;)

Beim Rest stimme ich dir zu, das DHD ist (a)GPS-technisch echt schwach...
 
C

Comguard

Stammgast
Threadstarter
Ja, aber ich meine ja nicht die eigene Position.

Es geht um die Positionsdaten der Satelliten zur schnellen Erfassung.

Bei einem Satelliten beschreiben die Ephemeriden in mathematischer Form die scheinbare Umlaufbahn. Beim Global Positioning System (GPS) und anderen GNSS-Systemen sind diese Bahndaten Bestandteil des von jedem Satelliten ausgestrahlten Signals, die dann Grundlage zur Berechnung der Empfängerposition sind.
http://de.wikipedia.org/wiki/Ephemeriden

To accurately calculate your location, ephemeris data is only usable for a limited time (a few hours or less). Up-to-date data is needed to minimize error that results from minor variations in a satellite's orbit.
http://www.how-gps-works.com/glossary/ephemeris-data.shtml

Kannst du ja nachverfolgen mit einer App wie Tricorder: da ploppen die Satelliten schon nach wenigen Sekunden auf wenn die Funktion aktiviert ist. Braucht halt minimalen Datentransfer, ist glaube ich nichtmal täglich. Deshalb wurde diese Funktion wohl auch extra aufgeführt, um dem User Kontrolle über seinen Datenverbrauch zu geben.

Da das Desire HD die Satelliten recht schnell findet gehe ich davon aus dass diese Funktion standardmäßig angeschaltet ist, aber ich bin mir halt nicht sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
AndroidJunkie

AndroidJunkie

Experte
Recht schnell? Wollen wir tauschen? Mein DHD braucht ewig... :(
 
C

Comguard

Stammgast
Threadstarter
Probier mal die App Tricorder und nimm deine Zeit.

Wenn es lange braucht ist das aber imo ein Hinweis darauf dass er erstmal nach den Satelliten suchen muss, das ist ja das zeitaufwendige was du dir durch den Ephermis-Download ersparst. Kann man den Status bei "GPS Status" irgendwo erkennen?

Die Geschwindigkeit ist nicht das Problem, bloß dass ich nicht so viele Satelliten finde wie mit dem Acer Liquid. Das hatte aus irgendeinem Grund auch in Gebäuden guten GPS-Empfang.
 
AndroidJunkie

AndroidJunkie

Experte
Bei GPS Status sehe ich, dass er einige Satelliten hat. Dennoch benötigt das DHD weit mehr Zeit bis zum Fix als zb mein Milestone davor.
Bei Sygic Aura (btw das beste Navi, zuschlagen im Weihnachtsverkauf :D) kann man sich ebenfalls den Status anzeigen lassen. Auch hier mehrere Satelliten aber kein Fix. Lustigerweise ist das ein schleichendes Phänomen. Je länger mein DHD läuft, desto länger wird die Wartezeit bis zum Fix. Nach einem Reboot gehts richtig flott...
 
C

Comguard

Stammgast
Threadstarter
Interessant...habe das Desire HD erst seit gestern, werde ich mal beobachten.

Beim Acer Liquid kann man über die Verarbeitung und einige Komponenten sagen was man will, aber das GPS war 1A.
 
M

Marcelino

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir ging es eigentlich Anfangs nicht schlecht.
Jetzt gerade wenn ich in Gebäuden bin geht mit Maps oder Facebook Orte fast gar nichts mehr.
Mit GPS Status find ich auch in Gebäuden so gut wie nie einen Satelliten.

Irgend etwas kann doch da nicht stimmen.

Gerade mit maps und Facebook Orte ärgert mich das sehr. Hab es schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, keine Besserung.
Bin am überlegen umzutauschen, aber ob das was bringt.
 
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
In Gebäuden keinen GPS-Empfang zu haben ist vollkommen normal.
Das schaft nichtmal ein richtiges Navi
 
Oben Unten