HTC Desire HD DLNA – HowTo

  • 52 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC Desire HD DLNA – HowTo im HTC Desire HD Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
tronix84

tronix84

Experte
HowTo: Desire HD + XBOX 360:
https://www.android-hilfe.de/forum/htc-desire-hd.146/htc-desire-hd-dlna-howto.50916.html#post-691340


HowTo: Desire HD + Windows 7:
Das HTC Desire HD unterstützt DLNA (Digital Living Network Alliance). Das bedeutet vereinfacht so viel wie Streaming von Video, Audio und Bilddateien über WLAN zu diversen Clients. Das HTC Desire HD ist in diesem Fall der Server und als Clients können sowohl LCD Fernseher fungieren, als auch Videospielkonsolen oder auch ein PC. Sofern man keinen Fernseher mit DLNA Unterstützung sein eigenen nennt, ist die simpelste Lösung Windows 7 in Kombination mit dem Windows Media Player.

1.Beide Geräte (in dem Fall Desire HD + Desktop PC mit Windows 7) müssen sich im selben Netzwerk befinden. Also selbe IP-Range. Mit einem WLAN Router sollte das kein großes Problem darstellen.



2.Wenn das HTC Desire HD über WLAN verbunden ist startet ihr auf dem Desktop Rechner den „Windows Media Player“. Unter Windows 7 handelt es sich dabei um die Version 12.

3.Nachdem der „Windows Media Player“ gestartet wurde und man sich in der Medienbibliothek Standardansicht befindet sollte in der zweiten Menüreihe der Button „Streamen“ auftauchen. Klickt drauf und wählt „Remotesteuerung des Players zulassen“. Danach kommt noch eine Abfrage welche Ihr wieder mit „Remotesteuerung in diesem Netzwerk zulassen“ bestätigt.



4.Der Client sollte nun aktiv sein und wir widmen uns dem Desire HD. Startet die Galerie (Alben) und wählt einfach ein beliebiges Foto aus. Mit einem Klick auf „Menü“ erscheint die Option „Player auswählen“. Nun den gewünschten Desktop Rechner auswählen und Tadaaa – DLNA erfolgreich aktiviert ;-)



Selbiges klappt natürlich auch mit Video-Streaming:



Und MP3-Streaming inkl. Cover:




mfg
Tronix
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mußik

Erfahrenes Mitglied
Mal ne Frage: Kann man das nur mit W7 machen, oder geht das eventuell auch mit Vista?

danke schonmal
mußik
 
Zuletzt bearbeitet:
KisteBier

KisteBier

Experte
mußik;674545 schrieb:
Mal ne Frage: Kann man das nur mit W7 machen, oder geht das eventuell auch mit Vista?

danke schonmal
mußik
er hat jehova gesagt - steinigt ihn! ;)
der mußte sein *fg*

vista unterstützt das auch, mit´m mediaplayer 11 geht das genauso. der soll aber anscheinend hin und wieder zur systembremse werden.. ich nutz den schon seit win xp nicht wirklich. gibt aber auch nachrüstplayer, mit denen du dlna nutzen kannst.
 
BlueMonkey

BlueMonkey

Ambitioniertes Mitglied
Und versteh ich das richtig: Das Video wird auf dem Handy decodiert und nur die Bilddaten werden gestreamt? Oder wird einfach die Datei gestreamt und das Video dann auf dem PC mit Windows Media Player wiedergegeben? Mein Laptop hat nämlich so seine Schwierigkeiten mit 720p - das DHD aber nicht ;)
 
U

Underhill

Erfahrenes Mitglied
kann man den Adapter für den Fernseher eigentlich schon kaufen? und wenn ja braucht man dann auch ein aktives W-Lan oder kann man theoretisch eines mit dem DHD machen und der Fernseher hängt sich da rein? oder wie genau funktioniert das?

Was soll der Adapter eigentlich kosten?

Lg
 
U

Underhill

Erfahrenes Mitglied
nope beides ned, deswegen frag ich ja wegen w-lan, weil ich auch das eigentlich ned hab :p
 
tronix84

tronix84

Experte
KisteBier schrieb:
vista unterstützt das auch, mit´m mediaplayer 11 geht das genauso. der soll aber anscheinend hin und wieder zur systembremse werden.. ich nutz den schon seit win xp nicht wirklich. gibt aber auch nachrüstplayer, mit denen du dlna nutzen kannst.
Vista unterstützt lediglich DLNA als Dateiverwaltung, wenn man unter Vista im WMP11 die Dateien freigibt, können sie lediglich von einem anderen DLNA Client abgespielt werden, aber nicht direkt gestreamt.
Der Windows Media Player 12 ist der bisher einzige Player der sämtliche DLNA Rollen unterstützt (DMS, DMP, DMR, DMC). Da es den nur für Windows 7 gibt’s, gilt mein oben geschriebenes HowTo auch nur für Windows 7…

Wie erwähnt gibt es 3rd Software. Eine gängige Lösung wäre die CyberLink Digital Home Solution (Cyberlink SoftDMA + Cyberlink Media Server). Unterm Strich käme die Lösung aber teurer als eine Win7 Ultimate Lizenz.
Nero MediaHome "soll" ebenfalls DLNA unterstützen, habs aber noch nicht getestet.


BlueMonkey schrieb:
Und versteh ich das richtig: Das Video wird auf dem Handy decodiert und nur die Bilddaten werden gestreamt? Oder wird einfach die Datei gestreamt und das Video dann auf dem PC mit Windows Media Player wiedergegeben? Mein Laptop hat nämlich so seine Schwierigkeiten mit 720p - das DHD aber nicht
Der Film wird decodiert und als kompletter Film gestreamt. Welche Art von Formaten neu berechnet werden kann ich nicht sagen, hab leider keine ausführlichen technischen Daten zu DHD+DLNA gefunden. Das einzige Problem ist das nur der interne Player DLNA unterstützt. Also kann man sagen, jedes Dateiformat das er „frisst“ kann auch gestreamt werden. DLNA ist derzeit mit 3rd Player wie dem „RockPlayer“ nicht nutzbar.
 
M

mußik

Erfahrenes Mitglied
Hmm das klingt alles irgendwie toll und nicht so toll zugleich.
Das Prinzip finde ich natürlich genial, aber das klingt ein bisschen wie mit Flash: Einerseits sind die Möglichkeiten toll, andererseits irgendwie nicht frei, weil nicht open source und unglaublich teuer.

Vista selbst wird ja wohl kaum das Problem darstellen (oder?), sondern nur, dass der neuste Windows Mediaplayer nicht mehr für Vista zugelassen ist, oder?
Schweinerei sowas.
Gibt es denn noch keine Player wie den VLC-Player, die DLNA unterstützen?
Wahrscheinlich werden da wieder irgendwelche horrenden Linzenzen verlangt, oder ist DLNA open source?

mußik
 
PeBo

PeBo

Stammgast
An VLC dachte ich auch zuerst, aber leider Fehlanzeige. Es gibt ein Projekt dazu aber so arg weit sind die noch nicht damit.
 
tronix84

tronix84

Experte
Ich hab weder eine PS3 noch eine XBOX. Aber hab hier eine Beschreibung für die PS3 gefunden - vielleicht klappts ja ähnlich mit der XBOX? Ich weiss nur nicht ob die XBOX DLNA integriert hat oder ob das nur in Verbindung mit Modchips klappt:

PS3™ | Verbindung mit dem Medienserver
 
D

dennis46419

Stammgast
so ps3 hat dlna unterstützung
die 360 leider nicht...

danke für den link.
 
B

Black38

Gast
dank dir;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

Thyrus

Gast
bringt nix mit der PS3. ausser mit Windows 7 habe ich noch nicht dlna streamen koennen :(:(
 
G

genab.de

Neues Mitglied
große Entwarnung

DLNA mit Xbox360 gehen mit dem Desire HD ohne Zusatzsoftware....

man muss nur den Media Extender der Xbox konfigurieren, und der Mediaextender muss an der XBOx laufen... (dazu braucht man aber Windows 7 oder vista mit media center)

dazu die xbox MEdia Extender starten, dien 8 Zahlencode aufschreiben, und in der Media Center Software eintragen.


dann erkennt das Handy die xbox360 (wird xbox360 Media extender oder so angezeigt) und du kannst File, Musik und Fotos vom Handy auf die xbox stream,

und dabei hat es nur 8 Prozent Prozessorauslastung...

also sehr geil
 
D

dennis46419

Stammgast
wo erkennt das handy die box denn? bist du dann bei der xbox im mediacenter drin?
 
G

genab.de

Neues Mitglied
ka bin in Media Center drinnen...

dann starte ich am Handy die Software, und wähöe als Player die xbox360 aus..

speziell einrichten musste ich dabei in der xbox nichts.....

hast du bei dir Media Center Extender eingerichtet, und mit deinem Pc verbunden?

melde dich wenns bei dir nicht geht.....
 
P

Papi-Dirk

Ambitioniertes Mitglied
Hallo

Habe einen Samsung Flach TV der DLNA unterstützt ich kann auch mit dem TV auf alle 4 Rechner über DLNA zugreifen.Aber ich kann nicht mit den HTC Disire HD auf dem TV was abspielen.Der TV erkennt das Handy auch nicht.Hatt einer ne Idee warum das nicht geht.

MFG Dirk
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Ähm - wenn du hier im geeigneten Thread schreibst, warum legst du dann eigentlich noch einen komplett neuen Thread an? :confused: