1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Korny89, 14.11.2010 #1
    Korny89

    Korny89 Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo,

    als ich mein Iphone 3G weggeben hab hab ich mich schon aufs DHD gefreut, da ich endlich "Multitasking" benutzen kann...
    Aber ich bekomms nicht auf die Reihe, bzw ich befürchte das funktioniert nicht so wie ich mir das Vorstelle.

    Gibts eine Möglichkeit um:
    Angenommen ich Spiele, und mir fällt ein ach ich wollte ja eine SMS schicken,
    wie stell ich das jetzt an ohne das Spiel zu beenden.
    Home-Taste fällt ja weg.

    Aber geht das nicht irgendwie? Hab mich schon so darauf gefreut
     
  2. boutyron, 14.11.2010 #2
    boutyron

    boutyron Android-Hilfe.de Mitglied

    bei angrybirds und nfs shift (hab nur die installiert) musste einfach nur hometaste drücken, sms schreiben, dann hometastegedrückt halten oder statusbar runterziehen und dann des angrybirds/nfs icon dücken.
     
  3. Korny89, 14.11.2010 #3
    Korny89

    Korny89 Threadstarter Android-Lexikon

    Ja ok das funktioniert schonmal. ist mir gar nicht aufgefallen.
    Aber welche Taste benutze ich dann um die Anwendung komplett zu schließen?
     
  4. Lion13, 14.11.2010 #4
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Viele Anwendungen kannst du mit der Pfeil-Taste ("Zurück") beenden; nur wenige Apps bieten per Menü eine offizielle "Beenden"-Funktion - ist auch wegen der besonderen Speicherverwaltung von Android selten nötig.
     
  5. Korny89, 14.11.2010 #5
    Korny89

    Korny89 Threadstarter Android-Lexikon

    WIe ist denn die besondere Speicherverwaltung?
    Muss ich also (aus Akkugründen) wenn ich ein paar verschiedene Apps offen hab mitm Taskkiller schließen?
     
  6. JustDroidIt, 14.11.2010 #6
    JustDroidIt

    JustDroidIt Android-Guru

    Android schließt ja selbstständig Apps um Speicher freizugeben...
    (beim Ace wird dir das aber mit 768mb RAM eher selten passieren)

    Taskkiller: Kann man, muss man aber nicht.
    Wenn ich nach dem hochfahren auf mein 'Advanced Task Manager' Widget drücke, werden bis zu 18 Apps beendet die ich nicht brauche und die im Hintergrund laufen. Diese zu schließen schadet ja nicht.. die ein oder andere App saugt sicher ein wenig Akku.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2010
  7. PeBo, 14.11.2010 #7
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    SuFu: Taskkiller

    Viel Spaß beim Lesen, aber es wird eine Weile dauern.

    Kurz zusammengefaßt: Taskkiller können böse sein!

    Etwas ausführlicher: Wendet man sie nicht korrekt an, also in Situationen in denen man weiß warum man einen einsetzt, dann handelt man sich mehr Schwierigkeiten als Nutzen ein. Apps mal eben einfach zu killen ist unnötig. Eine inaktive App benötigt auch keine CPU-Zeit, beim Speicher ist es egal ob null 0 oder 1 in den Bits steht, der Stromverbrauch ist der gleiche. Wird Speicher benötigt dann gibt Android den selbst frei.
     
  8. zantekk, 15.11.2010 #8
    zantekk

    zantekk Fortgeschrittenes Mitglied

  9. Smoki, 15.11.2010 #9
    Smoki

    Smoki Android-Experte

    Selbst bei WinMob haben viele offene Anwendungen nicht am Akku gesaugt. Des ist halt dann unter umständen irgendwann abgestürzt wenn kein Speicher mehr freigegeben wurde. :)
    Ich hab genug und ausführlich TaskKiller getestet (hauptsächlich auf meinem Spica). Meiner meinung ziemlich überflüssig. Es gibt einen Task-MANAGER (Rythm-Software) der meiner Meinung ganz gut ist. Dieser killt standardmäßig garnichts, man muss ihm explizit sachen welche Apps in die AutoKill liste sollen. SystemTasks zeigt dieser in der Standard-Einstellung gar nicht an so dass diese auch nie gekillt werden.

    Wer unbedingt mal seinen RAM aufräumen will kann das auch machen in dem er mal kurz Angry Birds spiel :flapper:
     
Du betrachtest das Thema "Multitasking beim DHD?" im Forum "HTC Desire HD Forum",