1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Lelo, 26.06.2012 #1
    Lelo

    Lelo Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo allerseits.

    Es gibt hier einen kleinen Gemeinschaftsgarten, wo ich leider keinen WLAN-
    Epfang mit meinem Laptop habe (Wohnung im 2.OG, Wlan-Fritzbox zur
    Strassenseite hin). Nun hatte ich die Idee, ein altes XP-Netbook als
    temporären Accesspoint (AP) zu verwenden :

    (1) Router ---> Lan-Kabel ---> Altes Netbook : Internet geht dort

    (2) Altes Netbook ---> DHD via USB, Einstellung "Internet via USB"
    ---> Internet auf dem DHD geht

    (3) AP auf dem DHD aktiviert, im XP-Netbook die Netzwerkverbindung
    "HTC Remote NDIS" auf "Gemeinsame Nutzung ..." gestellt und die
    XP-Firewall deaktiviert.

    (4) Mit meinem Laptop kann ich mich zwar nun am DHD-AP anmelden,
    komme aber dann darüber nicht ins Internet. Kann die AP-Software des
    DHD nur die eigene 3G-Verbindung teilen (deaktiviert da kein Vetrag) ?


    Grüße,
    Lelo

    Update:
    Ich komme mittels PING nur auf 192.168.1.xx (DHD-AP),
    nicht jedoch auf das XP-Netbook 192.168.99.xx,
    geschweige denn auf die Fritzbox 192.168.99,yy.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2012
  2. atrost, 27.06.2012 #2
    atrost

    atrost Erfahrener Benutzer

    Es ist in der Tat so, dass der Wlan-Hotspot des DHD nur die Mobilfunkverbindung nutzt.
    Zwei Lösungsansätze:
    1. Zweiter Wlan-Accesspoint per Kabel oder WDS anschliessen. Die gibt es schon für 30€.
    2. Wenn de alte Laptop eine Wlan-karte hat, kannst Du ihn per Kabel anschliessen und das Wlan als Adhock konfigurieren. Manuell bei den Netzwerkverbindungen dem Wlanadapter die Ip-Daten Deines Routers eintragen und dann mit dem Smartphone dazu eine Verbindung aufbauen.
    Gruss, Andreas

    Gesendet von meinem Desire HD mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. TimeTurn, 27.06.2012 #3
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Du kannst auch einen WLAN-Stick anstöpseln und damit mit der FRITZ!box koppeln. Anschließend kannst Du dann das interne WLAN per Netzwerkbrücke durchreichen.
     
Du betrachtest das Thema "Problem bei DHD als Accesspoint" im Forum "HTC Desire HD Forum",