so viele anleitungen...

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere so viele anleitungen... im HTC Desire HD Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
1

127.0.0.1:und/ich

Neues Mitglied
Hallo liebe Android Profis!
Ich schaue schon ein paar Tage nach diversen Lösungen,
für das ROOTEN/Flashen meines DHD's. Ihr habt hier eine schöne
Sammlung von Anleitungen und viele Beiträge über dieses Thema,
dennoch verwirrt mich das Alles doch sehr und ich steige da
langsam garnicht mehr durch. S-OFF RADIO-OFF :(
Es gibt "Alternativen" zu
verschiedenen Methoden und dann ist doch ein Link tod. Oder
die Anleitung ist überarbeitet und es geht in einem anderen Thread weiter.

Ich habe gelesen, das ich erst downgraden muß und eine leere
FAT32 formatierte SD-Card.

Welche ist bitte denn jetzt (2012) die sicherste und einfachste Lösung,
mein DHD dahin zu bringen??? Welcher schritt für schritt Anleitung
ist für mich die richtige??? Ich bin für jeden Tipp dankbar und wenn
sich jemand etwas Zeit nimmt, mir etwas Hilfestellung zu geben
erkläre ich mich auch gerne bereit, dies über PAYPAL zu vergüten.
Etwas falsch machen will ich nämlich nicht, dafür hänge ich zu sehr
an dem Gerät!

Mein Ausgangspunkt:

HTC Desire HD von T-Mobile
Android 2.3.5
Sense 3.0


Was ich möchte:

HTC Desire HD undgebrandet mit ROOT rechten


Mir stehen ein Linux(Mint) sowie ein Windows7 64bit Rechner und
natürlich ein Datenkabel zur verfügung.

MfG localhost
 
S

Sleepwalker

Experte
Wenn dir hier jemand was über PayPal abknöpfen will, dann sag bescheid und ich helfe (ohne Vergütung :D) Die einfachste Möglichkeit ist AAHK (da musst du allerdings einen Downgrade inkl. Datenverlust machen). Es müsste auch einen Download-Link geben, obwohl der Entwickler das Ding leider zurückgezogen hat. Aber die Anleitung sollte i.d.R. verständlich sein. Wo genau hakt es denn da bei dir?

Unbranden kannst du dann theoretisch selbst machen, mit Titanium Backup / eigene Bootanimationen erstellen etc.. Oder du nimmst dir ein Stock ROM / Custom ROM.....
Was willst du denn hinterher haben?
 
1

127.0.0.1:und/ich

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Antwort!

Nun, bei mir ist mitlerweile 2.3.5 drauf und ich kann
für das downgraden nur eine Anleitung von 2.3.6/2.3.7 finden.
den Link für das Advanced Ace Hack Kit hatte ich vor ein paar Tagen
schonmal getestet. Allerdings bekommt man das bestimmt noch irgendwo
mit googles hilfe.

Desweiteren habe ich gelesen, das es wohl ratsamer wäre, die
sachen mit Linux statt mit Windows zu machen??? kannst Du das bestätigen?

MfG localhost
 
S

Sleepwalker

Experte
Schau einfach mal hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...kit-root-und-s-off-fuer-alle-roms.199339.html
Dort gibt es eine nahezu idiotensichere, verlinkte Anleitung und zwei funktionierende Downloads. Android 2.3.5. funktioniert ebenfalls, aber halt nur mit Downgrade / Datenverlust.

Das mit Windows/Linux kann ich persönlich nicht bestätigen und habe davon auch hier noch nicht wirklich etwas gelesen...wo hast du das denn gelesen?
 
MoJC

MoJC

Fortgeschrittenes Mitglied
127.0.0.1:und/ich schrieb:
Desweiteren habe ich gelesen, das es wohl ratsamer wäre, die
sachen mit Linux statt mit Windows zu machen??? kannst Du das bestätigen?
Ja, das ist definitiv sicherer. Es geht natürlich auch unter Windows, scheint auch gut zu funktionieren aber bei einem reinen Ubuntu hast du ein sauberes System. Da gibt es keine Dienste, die dir da zwischen funken. Lade dir hierzu am besten Ubuntu herunter. Ist kostenlos. Das ISO-Image brennst du auf eine CD und bootest von dieser. Wenn es fertig gebootet ist, kannst du "Ubuntu Testen" auswählen. Somit wird an deinem normalen System nichts geändert. Allerdings das AAHK solltest du auf einem externen Speicher (Festplatte/USB-Stick) haben. Download | Ubuntu

Das AAHK inkl. EFFEN-MANUAL (genaue Anleitung) findest du hier:
[Anleitung] Desire HD - Root & S-OFF für alle Firmware-Versionen - HTC Desire HD Root und ROM - Android Forum

Anleitung zum Starten unter Linux
  1. Ubuntu von CD booten und "Ubuntu testen" auswählen
  2. Unter Anwendungen "Terminal" starten
  3. Ordner öffnen, in dem der aahk Ordner liegt
  4. Gib folgendes ins Terminal ein: cd_ (Den Unterstrich durch ein Leerzeichen ersetzen!!)
  5. Ziehe nun den aahk-Ordner in das Terminal. Das sollte jetzt etwa so aussehen: cd /mount/xx/xxx/aahk und drücke ENTER
  6. Nun gebe folgendes ein (ohne Anführungszeichen): 'chmod 750 hack-ace.sh'
  7. Jetzt starte das Script mittels './hack-ace.sh' (ohne Anführungszeichen)
  8. Folge den Anweisungen auf im Terminal. Da du das Script nach dem Downgrade ein zweites mal starten musst, gib wieder './hack-ace.sh' ein.

Hoffe, dir geholfen zu haben.

EDIT: Vorredner war schneller, aber vllt. konnte ich dir dennoch zusätzliche Hilfe geben ;)
 
1

127.0.0.1:und/ich

Neues Mitglied
wo hast du das denn gelesen?
Es wurde in einer der vielen Anleitungen erwähnt, mit den Gründen
die MoJC auch schreibt.

Jungs, vielen Dank! Ich werde es heute Abend noch angehen und Euch berichten.

MfG localhost

Der ursprüngliche Beitrag von 19:35 Uhr wurde um 20:47 Uhr ergänzt:

Kleiner Zwischenbericht:

ich habe den Menüpunkt Downgrade gewählt und er läd ein
Image runter. Also das Tool funktioniert soweit und es erkännt mein
DHD. Mal sehen wie es weiter geht.

MfG localhost

Der ursprüngliche Beitrag von 20:47 Uhr wurde um 22:24 Uhr ergänzt:

SUPER KLASSE !!!

Es hat alles funktioniert - ich bin begeistert!
Habe jetzt zwar wieder die alte Sense Oberfläche, dafür aber ROOT.

Und diverse APPS, die ich eh nicht verwende wie z.B. Facebook oder
Twitter habe ich einfach gelöscht. Dank des neuen ROMS sind auch die
blöden T-Mobile Anwendungen weg :)
Genau so, wie ich es wollte.

Euch und diesem Forum nochmals vielen Dank!
MfG localhost
 
1

127.0.0.1:und/ich

Neues Mitglied
Moin,
ich habe ja jetzt 2.3.3 mit sense 2.1 +root.
der akkuverbrauch ist imho wieder etwas gesunken und rein subjektiv
habe ich das gefühl, dass alles schneller läuft.

Meinst Du, ich könnte diese Eigenschaften mit einem anderen ROM
noch weiter verbessern? Oder ist ein Custom ROM hauptsächlich eine
visuelle verbesserung auf kosten von AKKU und Geschwindigkeit.

P.S.: Einen kleinen Hacken hatte die ganze Geschichte. Die HTC Locations
Anwendung lässt sich nicht mehr installieren. Es kommt immer die Meldung:
Locations konnte nicht gedownloaded werden.


Nochwas .... Ich habe keinen GPS empfang mehr. :'-(

MfG localhost
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sleepwalker

Experte
Custom ROMs gibt es auch ohne Sense, die sind i.d.R. "schneller". Es gibt auch welche mit Sense 4.0, ICS oder JB, die sind teilweise träge. Da musst du schauen, was dir am besten passt.
Du kannst auch ein reines Android von Google nehmen, aber da hast du dann auch mehr zur Auswahl. Vllt. fängst du einfach mit Cyanogen Mod an, k.A. Das ist jedenfalls das "Bekannteste".

Locations: Seltsam.

GPS: Kann ich mir gar nicht vorstellen, aber es gibt Fixes (die ich persönlich nie brauchte). Dazu machst du vllt. am Besten hier weiter: https://www.android-hilfe.de/forum/...kussion-gps-probleme-und-loesungen.85232.html oder liest die letzten wenigen Seiten mal, um Ansatz für Hilfen zu bekommen.