Videodateien (3GP) defekt

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

Masumi

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich habe heute folgendes festgestellt:
Von der SD auf den PC kopierte 3gp Videodateien lassen sich am PC zum Teil (nicht alle) nicht mehr öffnen bzw beim abspielen gibts kein Bild/Ton. Zurück auf die SD kopiert, kann auch das DHD diese Datei nicht mehr abspielen.
Doch es geht noch besser:
Ich habe auf dem PC "defekte" und "abspielbare" Videos in 2 Ordner sortiert.
Danach den Ordner mit den abspielbaren Videos geöffnet und plötzlich waren wieder einige davon nicht mehr abzuspielen.
Damit fällt ein Kopierfehler auf dem Weg von der SD zum PC wohl aus.
Die Festplatte ist lt. Diagnose fehlerfrei und ich hab ne halbe Stunde lang sämtliche Dateiformate hin und her kopiert. Alles ohne Fehler. Es betrifft wirklich NUR die 3gp Dateien vom DHD... Die Dateigröße und Laufzeit wird noch angezeigt...
Total verrückt und sehr traurig da ich aufgrund der recht guten Quali bei Tageslicht meinen Familienurlaub damit gefilmt habe.... und das is alles "wech"... :-(
Falls jemand eine Idee hat..ich wäre dankbar!!!
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Mit welchem Player hast du denn versucht die Dateien zu öffnen? VLC kann nämlich z.B. auch beschädigte .avi öffnen weiß gerade nicht wie des bei 3gp aussieht.
 
M

Masumi

Neues Mitglied
Threadstarter
Moin,

am PC mit allem was ich finde konnte.. incl. VLC!

LG Markus
 
S

Sleepwalker

Experte
Da man das DHD ja anscheinend ausschließen kann:
- Einfach mal an einem anderen Rechner probiert?
- Virus? Wobei es mir neu wäre, dass die Video-Dateien sporadisch killen :D
 
M

Masumi

Neues Mitglied
Threadstarter
habs auch an anderen getestet..die Videos sind hin :-(
 
Oben Unten