1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. sassenach79, 22.07.2011 #1
    sassenach79

    sassenach79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    das dhd wählte sich in ein offenes wlan unkompliziert ein. zu hause haben wir das problem, dass die fritzbox erkannt wird, es wird das passwort abgefragt und auch richtig eingegeben, jedoch erschein sofort die meldung "netzwerkverbindung kann nicht hergestellt werden" mittlerweile haben wir im router eine ip-adresse zugewiesen. was machen wir falsch?
     
  2. v.-vega, 22.07.2011 #2
    v.-vega

    v.-vega Android-Hilfe.de Mitglied

    MAC Filter aktiviert? Mal versucht auf dem Gerät direkt eine statische IP zu vergeben (DNS und Standardgateway nicht vergessen)?
     
  3. sassenach79, 22.07.2011 #3
    sassenach79

    sassenach79 Threadstarter Neuer Benutzer

    haben auch die mac-adresse des dhd erfasst. Auch die DNS und Gateway-nummern sind im DHD erfasst.
     
  4. v.-vega, 22.07.2011 #4
    v.-vega

    v.-vega Android-Hilfe.de Mitglied

    Grundsätzlich würde ich einmal alles zurücksetzen, also am Router sämtliche Sicherheitsmechanismen abschalten und quasi ein offenes WLAN bereitstellen (der Router muss ja nicht mit dem Internet verbunden sein für diesen Test). Anschließend die Sicherheitsmechanismen einzeln wieder einschalten.
    Erfahrungsgemäß würde ich die IP Adresse fest im Gerät eintragen, das gibt die wenigsten Probleme.
     
  5. go.schnuffel, 22.07.2011 #5
    go.schnuffel

    go.schnuffel Android-Hilfe.de Mitglied

    Ist meines erachtens hier schon besprochen wurden. Schau mal ob die Fritzbox auf den Sonderkanälen funkt (ich glaube 12/13). Das kann das DHD nicht. Einfach auf einen darunter stellen und dann sollte es klappen, so war es zumindestens bei mir.

    Gruß Chris
     
  6. sassenach79, 11.11.2011 #6
    sassenach79

    sassenach79 Threadstarter Neuer Benutzer

    hallo,

    haben nun das zweite dhd. beim ersten funktioniert wlan nun einwandfrei. beim zweiten haben wir jetzt wirklich alles versucht, kanal verstellt, in der fritzbox mac-adresse erfasst und zum netzwerk hinzugenommen, neustart, sogar offenes netzwerk - aber selbst dabei baut sich keine verbindung auf. das netzwerk wird zwar mit super verbindung erkannt, aber bei der einwahl (egal ob mit netzwerkschlüssel oder beim offenen netzwerk) erscheint immer nur "verbindung wird hergestellt" bzw. "scan" ein ergebnis bzw. eine fehlermeldung erscheint nicht. irgentwann steht da nur "nicht verbunden"

    wo ist mein fehler?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.11.2011
  7. neandertaler19, 11.11.2011 #7
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Was an deinem Post rechtfertigt jetzt das [Anleitung] im Thread-Titel?

    Naja ein paar Infos wären schon noch hilfreich.
    Stock or Custom? Welches Baseband? Aktuelle Firmware auf dem Firtz?
     
  8. TimeTurn, 11.11.2011 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    So ist es. Habe den Thread daher verschoben und umbenannt!

    Sent from my Desire HD using Tapatalk
     
  9. Mr.Banana, 11.11.2011 #9
    Mr.Banana

    Mr.Banana Fortgeschrittenes Mitglied

    Hast du in der Fritzbox unter Wlan auch den Punkt "Alle neuen WLAN-Geräte zulassen" aktiviert?
     
  10. segelfreund, 14.11.2011 #10
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Ich habe den Thread mal mit einem bestehenden zusammen gelegt.
     
    TimeTurn gefällt das.

Users found this page by searching for:

  1. fritzbox 3270 authentifizierungsproblem

    ,
  2. fritzbox 3270 wlan probleme

    ,
  3. fritzbox 3270 authentifizierungsfehler

Du betrachtest das Thema "WLAN-Verbindung zu Fritzbox 3270 schlägt fehl" im Forum "HTC Desire HD Forum",