Boot Schleife nach Kompletthänger

  • 11 Antworten
  • Neuster Beitrag
K

Katsche

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Guten Abend,

ich bin gerade nach längerer Fahrt zuhause angekommen. Während mein Desire S schon per UMTS Updates für einige meiner Apps aus dem Market gezogen hat, habe ich schnell WLAN angemacht und Bluetooth, weil ich kurz darauf per Bluetooth-Headset telefonieren wollte. Als letztes i-Tüpfelchen habe ich dann noch das Netzteil zum Laden angeschlossen.

Das alles auf einmal hat dann dazu geführt, dass sich mein Smartphone das erste Mal überhaupt komplett aufgehängt hat. Keine Reaktion auf Drücken auf den Touchscreen. Display durchgängig über mehrere Minuten beleuchtet, keine Reaktion auf irgendeine der "echten" oder Touchtasten. Ich mir also überlegt, dass der Akku wohl kurz raus muss, was ich dann auch getan habe.

Akku wieder rein Desire S angeschaltet und seitdem befindet sich das Handy in einer unendlichen Boot-Schleife mit folgendem Ablauf:

  1. HTC Logo inkl. Vibration
  2. schwarzer Bildschirm
  3. HTC Logo inkl. "quietly brilliant"
  4. schwarzer Bildschirm
  5. HTC Logo inkl. Vibration
  6. ...
Ich habe folgendes versucht:

  1. Angeschlossen an das Netzteil starten
  2. Ohne SIM-Karte starten
  3. Ohne Speicherkarte und ohne SIM-Karte starten
  4. Akku lange entfernen und normal starten (mit SIM-Karte und Speicherkarte, aber ohne Netzteil)
Jetzt wird das Desire S noch einmal länger vom Akku getrennt. Habt ihr Tipps für mich? Ich befürchte ja, dass ein kompletter Reset her muss... juhu! NICHT! :crying:
Wäre das dann wie hier beschrieben zu erledigen? HTC Desire S - Zurücksetzen des Telefons

Schönen Abend
Katsche


EDIT: Habe das neuste HTC offizielle Update drauf, kein Branding, kein Custom ROM oder andere Spielereien!
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Katsche

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Habe den Reset auf die Werkseinstellungen durchgeführt.
Cool, was alles automatisch anhand des Google Accounts wiederhergestellt wird, ich bin begeistern und sehr erleichtert. :)

Viele Grüße
 
E

Erebos

Gast
Katsche schrieb:
...
Cool, was alles automatisch anhand des Google Accounts wiederhergestellt wird...
Wenn man nur nicht so paranoid wäre wie ich und niemals alle seine Daren auf einen Google Server stellen würde...

Gibt es eine andere Google freie Back up Möglichkeit?
 
D

Droid_Dustin

Stammgast
Warum sollte man nie Alle Apps Aktualisieren? Das mache ich ständig. ^^
 
D

Droid_Dustin

Stammgast
Das ist doch völliger Unsinn. Ich würde es verstehen, wenn man mal alle 3 Monate seine 40 Apps Updaten möchte. Aber sonst ist das egal.
 
F

fetz

Gast
Keine Ahnung. Es steht nirgendwo eine Angabe wie viele Apps das waren.
Es wurde aber so gepostet, dass wenn - man den schlechten eMMC-Chip hat und - mehrere Apps gleichzeitig updatet Probleme bekommt...

Der Fairness halber und weil der Ersteller es getan hat, wollte ich darauf hinweisen.
 
L

LittleJohn

Ambitioniertes Mitglied
Neulich wurde gepostet, dass der Rössler nen schlechten eMMC-Chip hat und deshalb die FDP am letzten Sonntag abgeschmiert ist. Dieser Chip ist böse!
 
Lip

Lip

Erfahrenes Mitglied
Ist er denn dann wirklich böse?
 
K

Katsche

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
fetz schrieb:
Glück gehabt, dass alles so leicht zu retten war!

Wenn du mal Lust & Zeit hast, lies dir diesen Thread durch:
https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-htc-desire-s.287/probleme-beim-aufspielen-einer-rom-e-cant-mount-cache-recovery.125317.html

Ganz wichtig: Nie "Alle Aktualisieren" im Market klicken ;)
Hi,

das war schon Glüc, ja. Okay, was gelernt, nie wieder "Alle Aktualisieren", gemerkt. Ein Problem habe ich aber trotzdem, ist mir vor wenigen Minuten erst aufgefallen!!!

Seit dem Reset kann ich die Kamera nicht mehr nutzen! Weder die Kamera-App, noch der Spiegel sind überhaupt vorhanden. Whatsapp lässt mich nur Fotos aus dem Album versenden, vorher kam immer die Auswahl "Kamera" oder "Album".

Was kann ich jetzt tun??? :crying:

Viele Grüße
Katsche
 
K

Katsche

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Auch ein weiterer Reset hat nicht geholfen. Kann man das Handy noch "härter" zurücksetzen, quasi von einer Art RecoveryPartition? Ich will keinen Garantieverlust.

Wenn es so etwas nicht gibt, wohin muss ich das Desire S genau schicken? Muss ich vorher wo anrufen?

Viele Grüße
Katsche
 
Oben Unten