1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. cropel, 05.11.2011 #1
    cropel

    cropel Threadstarter Neuer Benutzer

    Mein erster Post auf android-hilfe.de erfolgt leider aus nicht wirklich erfreulichem Anlass. Was ist passiert?

    - Mein Desire S ist beim Update von Apps abgestürzt. Nachdem sich ein paar Minuten nichts mehr getan hat, habe ich den Akku rausgenommen. Dann der Schock: das Handy bootet nicht mehr (bleibt beim grünen HTC-Schriftzug auf weißen Hintergrund stehen).

    - Verschiedene Versuche wie Starten am Netzkabel, ohne SIM bzw. ohne SD-Karte haben nichts gebracht. Wollte dann einen Factory Reset (VOL DOWN + POWER ON) durchführen. Doch auch danach tut sich nichts. Schon nach Bestätigung des Factory Resets im Boot Menu friert das Handy ein.

    - Habe es dann zu HTC/Arvato geschickt. Die Diagnose von HTC (so schriftlich): "Gehäuse defekt". :D
    Zur Erklärung: das Handy ist mir vor ca. zwei Monaten einmal hingefallen und hat seitdem einen größeren Kratzer am Gehäuse. HTC verweigert daher eine Reparatur im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung als auch eine Teilreparatur auf meine Kosten. Ich habe jetzt folgende Optionen:
    A: Kostenlos Entsorgung ;)
    B: Unrepariertes Gerät zurückschicken lassen für 20 EUR
    C: Austausch von Gehäuse, Hauptplatine und anderen ggf. beschädigten Teilen für ca. 200 EUR

    Ich denke, dass sich Arvato das Handy nicht wirklich angesehen. Aufgrund des Kratzers wurde einfach ein Sturzschaden vermutet. Das Desire S lief aber bis zum Update des Apps einwandfrei!

    Meine Frage an euch:
    Ich überlege mir das Gerät unrepariert zurücksenden zu lassen und dann zu versuchen neue Firmware draufzuspielen. Ist das bei einem Gerät, das im Grunde tot ist überhaupt möglich?
     
  2. faBul0us, 05.11.2011 #2
    faBul0us

    faBul0us Erfahrener Benutzer

    Hallo, ich denke dein eMMC Chip ist defekt. Such einfach mal im Forum. Gibt mehrere Threads dazu!
     
    cropel gefällt das.
  3. cropel, 05.11.2011 #3
    cropel

    cropel Threadstarter Neuer Benutzer

    Vielen Dank für den Hinweis!
    Das erklärt natürlich warum HTC/Arvato die Hauptplatine wechseln wollen...

    Sieht dann wohl so aus als hätte ich wegen des Kratzers Pech gehabt. Ich werde es über den Händler versuchen...
     
  4. znarf2369, 05.11.2011 #4
    znarf2369

    znarf2369 Android-Experte

    Warte mal!

    Lass dir das Gerät zurück schicken. Dann probier, erstmal selber das Gerät wieder in Gang zu bekommen.

    Sollte das nicht gehen, kauf dir über eBay ein neues Gehäuse (ca. 20 Euro) und schick das Gerät dann nochmal ein.

    Ein Versuch ist es wert. :)

    P.S. Das nächste mal nicht gleich zu Arvato schicken. Informier dich erst vorher, zum Beispiel hier im Forum, was du machen kannst. Dann hättest du auch eventuell gelesen, dass Arvato schlecht ist.
    Dann hätte ich dir den Tipp mit dem Gehäuse gleich geben können! ;P
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Statische Songtext in Music anzeigen HTC Desire S Forum 31.01.2017
Du betrachtest das Thema "Desire S startet nach App-Update nicht mehr, keine Reparatur möglich?" im Forum "HTC Desire S Forum",