"Touch Input wurde unerwartet gestoppt"

  • 1 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

Doug1909

Neues Mitglied
Threadstarter
Guten Abend zusammen,

zum Einen bin ich neu hier, zum Anderen kenn ich mich nicht so wahnsinnig mit den Fachbereichen von Handys aus...;) Daher bitte ich jetzt bereits um Rücksicht und Entschuldigung für den Fall, dass ich hier irgendwas nverständlich zum Ausdruck bringe.

Ich habe ein Desire S. War vorhin über den ganzen normalen Explorer im Internet und wollte nen Eishockey Liveticker lesen, der nicht richtig gut angezeigt wurde. Gleichzeitig kamen einige Whatsapp Nachrichten rein.
Dann kam plötzlich die Fehlermeldung "Tut uns leid! Touch Input wurde unerwartet gestoppt. Möchten sie dies HTC mitteilen?".
Zunchst hab ich dann mal auf "Schließen erzwingen" geklickt. Nachdem die Meldung aber im Sekundentakt kam, habe ich irgendwann auf "Htc mitteilen" geklickt. Doch während ich den Fehlerbericht abschicken wollte, öffnete sich das Fenster weitere Male. Mittlerweile hab ich das bestimmt schon 10 Mal HTC mitgeteilt.

So wie es jetzt ist, ist das Telefon nicht zu gebrauchen, die Meldungen kommt alle paar Sekunden.Das geht mir tierisch auf die Nerven.

Achja und ausschalten kann ich das Handy auch nicht. Ich kann 100 Jahre auf die Standby Taste drücken, das Menü mit "Ausschalte, Neustarten, Flugzeugmodus" erscheint einfach nicht.

Ich hoffe, ihr könnt mir da irgendwie helfen. Ich habe 0 Lust das Handy zu reseten, befürchte aber, dass da irgendwas komplett schief gegangen ist, was ich mir nicht erklären kann, da ich weder irgendwas rooten oder jailbreaken oder sonst noch was wollte. Ich habe nur gesurft.

Vielen Dank schonmal.
 
chriss0023

chriss0023

Erfahrenes Mitglied
akku rausnehmen schon probiert?

akku raus
warten
akku rein
einschalten?

wäre das was mir einfallen würde ... auf die schnelle
 
Oben Unten