Headset/Kopfhörer Fernbedienung (für Android)-Mikro funktioniert nicht

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Headset/Kopfhörer Fernbedienung (für Android)-Mikro funktioniert nicht im HTC Desire Z Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
A

alexhpbh

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe das Forum mal durchsucht aber nicht wirklich eine passende Antwort gefunden.
Folgendes Problem:

Ich habe neue Kopfhörer (JBL S700). Diese liefern zwei Kabel mit, eins für IPhone, eines für Android. Die Kabel haben eine Fernbedienung (Lauter/Leiser, Musik play/stop bzw. Ruf Annehmen/Auflegen). Diese Funktionen klappen auch.

Leider funktioniert das Mikro nicht (weder das Headset-Mikro noch bei Anschluss das Handy-Mikro).

Ich habe die Kopfhörer an einem Samsung Galaxy SIII-mini versucht, dort funktioniert das Mikro.

Desweiteren habe ich das original Headset bzw. Mikro von HTC versucht. Dort funktioniert das Mikro. Allerdings ist es echt blöd zwei Headsets/Fernbedienungen hintereinander zu schalten, die Kopfhörer haben leider kein kurzes rein-audio-Kabel.

Was schließe ich daraus? Das HTC DZ mag fremde Mikros nicht. In der Hoffnung, dass dies ein Softwareproblem ist, stelle ich nun die Frage in den Raum, ob jemand eine Lösung kennt.
Falls nicht, dann scheint das DZ als Freisprecheinrichtung ausschließlich (hardwareseitig) die Originale zu unterstützen...aber das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

Mein DZ läuft zZ auf CM10.1 Andromadus.

Vielen Dank im Vorraus und beste Grüße
Alex
 
Nimrod

Nimrod

Lexikon
Ich hab mal gelesen, das es beim DZ wohl Probleme mit Zubehörmikros geben soll (wie du ja selbst festgestellt hast), woran genau das liegt kann ich dir leider nicht sagen.
Das einzige, was vielleicht helfen könnte, ist die Stock- oder eine neuere (am besten Sense) ROM zu testen. Vielleicht hast du da Glück.
 
A

alexhpbh

Neues Mitglied
Hi.

Ich chatte gerade mit den Support...und wie immer scheinen da nur A***geigen zu sitzen, die von Tuten und Blasen keine Ahnung haben.

Redet die ganze Zeit von "unterstützten Profilen" und dass es ja sooo viele Anbieter gibt und man nicht alle unterstützen kann.
Ich frage, was genau sie denn mit "Profilen" meint, worauf kommt, "jeder Hersteller hat andere Profile, daher können wir nicht jedes Profil unterstützen".
WTF?! Tolle Erklärung.

Ich schätze mal, es geht um die Steuersignale ("Signal-Profile"?!), die eine (Kabel)Einheit über den (analogen) Klinkeneingang sendet.
OK...Androidstandards gibts ja eigentlich, die sowas vereinheitlichen.
Abgesehen davon funktionieren die Tasten ja. Also "versteht" das DZ ja die Steuersignale. Nur "ignoriert" es das Audiosignal vom Mikro...was meiner laienhaften Auffassung nach doch ein stinknormales analoges (Audio)signal sein sollte oder nicht?!
Steht das irgendein "Mikro-anmelde und Steuer-protokoll" hinter?
OK, ich bin nicht in der Materie und...gut klinke hat 3 Pole, für Bi-direktionale Kommunikation muss da also noch irgendwas geschehen, wie auch immer. Aber meiner Meinung sendet so ne Kabel-einheit einfach Pivot-Töne.

Whatever, klärt mich auf....und falls wer ne Lösung kennt, ich nehme sie dankend an! (Solange sie nicht teste n anderes ROM ist ;-))


---
EDIT: Die Tante vom Support regt mich echt auf...als "Erklärung" für unterstützte Profile gibt sie mir nen Link für nen Online-Shop für original HTC-Zubehör.

Kurzum meine Vermutung: HTC macht sein eigenes Ding.

---
EDIT2: Habs jetzt mal mit nem Desire 500 (recht aktuelles Telefon) ausprobiert, da klappt es auch.
 
Zuletzt bearbeitet: