Apps aktualisieren nicht mehr möglich

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps aktualisieren nicht mehr möglich im HTC Desire Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
S

se7en

Erfahrenes Mitglied
Moin, ich kann derzeit keine Apps mehr aktualisieren. Jede Aktualisierung schlägt fehl. Auf dem internen und dem SD Speicher ist noch Platz. Fotos zB kann ich noch machen und Speichern. Kein root und gleich testeich, ob neue Apps installiert werden können...

Ideen was ich noch machen kann? Neustart etc haben nichts gebracht.

Edi: Installation einer neuen 6MB App hat funktioniert und ebenfalls das anschliessende verschieben auf die SD.
 
Zuletzt bearbeitet:
XploD

XploD

Erfahrenes Mitglied
Seit dem letzten Wipe habe ich ein ähnliches Problem:
Ich kann nur noch Apps aktualisieren, die sich auf dem Telefon befinden. Alle App2SD Apps liefern mir einen Fehler beim Update. Aber nachdem ich sie auf das Telefon verschoben habe funktioniert daa Update wieder.

Ist das bei dir das Gleiche?
 
S

se7en

Erfahrenes Mitglied
Gibst ja nicht. App auf Telefon verschieben, aktualisieren und zurück auf SD geht!

Was können wir tun?
 
Against-Apple

Against-Apple

Erfahrenes Mitglied
Hatte das selbe Problem, schließt mal das Desire an den PC/Festplatte an und sucht im .Android Secure Ordner nach einer .l... Datei, irgendwas mit L am Anfang, welche definitiv keine App ist. Diese einfach löschen und Handy neuanschließen :)
 
S

se7en

Erfahrenes Mitglied
Nachdem ich eine 0KB Datei in dem Ordner gelöscht habe geht wieder jede Akzualisierung!
 
XploD

XploD

Erfahrenes Mitglied
In dem Ordner sind bei mir 30 .asec Dateien. Wenn ich die lösche, dann beschwert sich Android, dass die App2SD Apps nicht mehr installiert wären.

Aber ich habe ein paar alte Dateien gefunden, die ich jetzt mal sukzessive Löschen werde. Mal schauen, ob's irgendwann wieder funktioniert...

Lustig ist, dass ich die im Astro nicht sehen kann...
 
S

se7en

Erfahrenes Mitglied
ging mir mit dem Ghost Commander auf dem Desire genauso. Musste per "USB-Festplatte" die Datei löschen. die Größe von 0KB war eben bei mir auffällig und es hat sofort danach wieder funktioniert :)
 
XploD

XploD

Erfahrenes Mitglied
Bei mir hatten alle Dateien eine Größe >2MB. Es hat wohl wirklich nur daran gelegen, dass von der letzten Installation noch App2SD Daten auf der SD-Karte waren.

Gruß, Dirk