Desire komplett ohne Software

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Desire komplett ohne Software im HTC Desire Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
Storypusher

Storypusher

Neues Mitglied
Hallo!

Ich kenn mich mit rooten und flashen nicht so wahnsinnig gut aus, darum müsst ihr mir eventuelle Antworten echt für Dumme erklären. :winki:

Also folgendes: Ich hatte meinen Desire gerootet und ein Rom draufgespielt (Mildwild). Irgenwann ist es dann öfter abgestürzt. Da wollte ich es neu flashen und habe offensichtlich irgendeinen fatalen Fehler gemacht.

Beim Aufdrehen startet es nur noch in den Bootloader. Dort hab ich folgende Auswahlmöglichkeiten:

  • Bootloader
  • Reboot
  • Reboot Bootloader
  • Power down
Unter den untersten 3 Optionen ist eh klar was passiert. Wechsle ich in den Bootloader gibt es wieder 4 Möglichkeiten:

  • Fastboot
  • Recovery
  • Clear Storage
  • Simlock
Leider passiert beim Recovery garnichts. Das Desire wechselt dann auf weißen Hintergrund mit grüner HTC Schrift. Mehr passiert nicht.

Achja - im Bootloader steht ganz oben noch:
Revoutionary
BRAVO PVT4 SHIP S-OFF
HBOOT-6.93.1002
MICROP_051d
TOUCH PANEL-SYNW0101
RADIO-5.11.05.27

Das Desire erkennt keine SD Karte mehr. Auf der liegt aber das neue Rom. Hab die SD am PC überprüft. Mehr als das neue Rom ist nicht mehr drauf. Was ist denn da passiert? Und wie kann ich das Desire wieder hinbekommen??

Jetzt schonmal vielen Dank für die Hilfe!!
 
M!dN!ght

M!dN!ght

Experte
Recovery im Fastboot flashen, SD dann formatieren, und dann Rom druff, und ab geht die Post.

Gesendet » HTC One X OC 1,7 GhZ «
 
Storypusher

Storypusher

Neues Mitglied
Danke!

Das klingt ja mal nach einem Anfang. Hab auch schon fest gegooglet, einige Anleitungen (die ich auch kapiert habe) ausprobiert. Gefunzt hat nix.
Ist es denn noch wichtig zu erwähnen, dass das Handy KEIN Branding und KEINEN Simlock hat/hatte?

Habs jetzt am Ende versucht über die Konsole mit Revolutionary zu machen. Beim Anstecken vom Handy an den PC gibts zwar einen Verbindungston, der Gerätemanager erkennt auch das Android Phone und gibt mir den Unterpunkt Android Bootloader Interface. Mehr geht aber nicht.
Revolutionary (das das Handy ja per Konsole erreichen soll) erkennt keine Verbindung, der Desire selbst erkennt keine SD Karte und somit steh ich wieder am Anfang. :blink:
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HTC-Desiree

Fortgeschrittenes Mitglied
Du musst das Desire im Fastboot Menü haben damit du ein Recovery flashen kannst.

Gesendet von meinem HTC Desire mit der Android-Hilfe.de App
 
Storypusher

Storypusher

Neues Mitglied
Es ist eh nix anderes mehr drauf außer das Bootmenü. Es gibt nichts anderes mehr. ;)
 
M!dN!ght

M!dN!ght

Experte
Ja da musst du hin dann gehst du auf Fastboot. Und dann flashst du ein Recovery über adb. Dann hast du dein Recovery.

Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
 
Storypusher

Storypusher

Neues Mitglied
adb? (Bitte für Noobs) ;)
 
M

Michael F.12

Gast
Hallo,

Geh mal auf die Brutzelstube. Da steht beschrieben wie du über fastboot das recovery flashen musst und auch die entsprechenden Links findest du hier.

Gruß
Michael
 
M!dN!ght

M!dN!ght

Experte
Wieso verweist ihr auf Brutzelstube? Wir sind hier bei Android-Hilfe! Hier gibts auch die Anleitungen!! Bitte verweise nächstes Mal auf Adroid-Hilfe!!

Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
 
Storypusher

Storypusher

Neues Mitglied
ADB hab ich schon eingerichtet. Hab auch schon über CMD das Recovery erfolgreich flashen können.
Aber beim Starten in den Recovery Modus bleibt es beim Startbildschirm hängen (weißer Hintergrund grüne Schrift).

Na ja, ich hab ja eh ein One S. Das Desire wäre als Firmentelefon praktisch gewesen. Aber jetzt wirds mir schon langsam zu doof. Dann wanderts eben in die Tonne. :winki:

Trotzdem, vielen Dank für eure Hilfe!! :):):)
 
D

DrBeat

Gast
wenn du es in die tonne schmeißen willst zahle ich dir die versandgebühren und du schickst es mir :D