Desire mit BMW verbinden

L

lemon

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hi Leute!

Habe gestern meinen BMW bekommen und natürlich gleich versucht, das Desire per Bluetooth mit der Freisprecheinrichtung zu verbinden. Hat auch geklappt. Aber dann...


Ich hatte schon 3 angemeldete Mobiltelefone in meiner Bluetooth-Liste im Auto (ist ein Jahreswagen), die hab ich rausgelöscht. Mein HTC Desire konnte ich auch problemlos koppeln, auf das Adressbuch zugreifen und telefonieren hat auch geklappt. Sobald ich beim Handy Bluetooth abschalte, wird die Verbindung gekappt - eh klar. Aber im Auto ist kein HTC Desire mehr in der Pairing-Liste, und nach Einschalten der Bluetooth-Verbindung beim Handy wird die Verbindung auch nicht mehr aufgebaut. Ich muss dann das Pairing neu machen.

Habe nach einigen Tests dann folgendes herausgefunden:

- solange BT beim Handy anbleibt, koppelt sich das Fahrzeug automatisch damit, und das Handy bleibt korrekt in der Liste der Bluetooth-Geräte
- sobald ich BT an Handy einmal deaktiviere, verschwindet das Handy aus der Liste im Fahrzeug und erneutes Koppeln wird notwendig
- mit einem Nokia N95 klappt alles perfekt, da kann ich am Handy BT ein- und ausschalten, wie oft ich will.


Es muss also am Desire liegen.
Hat da vielleicht jemand eine Idee oder gar eine Lösung für mein Problem? Software ist aktuell, sowohl beim Auto als auch beim Handy.
 
E

ED101

Neues Mitglied
Also ich kann deine Problem nicht nachvollziehen, fahre seit 4 Monaten den BMW und das ist das einzige was an dem Auto keine Probleme macht.

Du kannst im BMW auch ein "Reset auf Werkseinstellungen" machen, schon mal versucht?
 
L

lemon

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Du kannst im BMW auch ein "Reset auf Werkseinstellungen" machen, schon mal versucht?
Meinst du, das bringt was? Das N95 funktioniert ja tadellos.
Was wird denn beim Reset alles gelöscht? Hab das Handbuch grad nicht bei mir.
 
E

ED101

Neues Mitglied
Ist nur eine Vermutung, da es bei mir einwandfrei geht.

Was alles gelöscht wird kann ich dir leider nicht sagen.
 
P

pseudoreal

Experte
Bei mir im e90 funktioniert das auch. Neben allem anderen was auch prima funktioniert.... :)
 
S

stefan461

Gast
Bei mir funktioniert es auch einwandfrei. Hast du im Desire unter Bluetoothgeräte einen Eintrag "BMW(ID-Nummer)" mit einem Telefonhörer daneben? Wenn ja, prüfe doch mal durch einen Langdruck die Optionen. Unter Profile bei Telefon muss ein Häkchen gesetzt sein. So ist es bei mir und es funktioniert.
Guten Rutsch
Stefan
 
L

lemon

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
So, jetzt scheint's zu klappen. Habe dazu das Desire wieder auf Werkseinstellungen zurücksetzen müssen. War eine Stunde Arbeit, die sich aber gelohnt zu haben scheint.
 
Artjom

Artjom

Neues Mitglied
Ist zwar nicht das gleiche Problem, wie bei Lemon, aber passt zum Thema:

Hatte auch Probleme mit der BMW Navi Professional, wenn Handy über Bluetooth gekoppelt war, die Konsole hat sich ab und zu abgestützt: Bild aufgehängt, Tasten haben nicht mehr funktioniert oder sogar neue Resets (kam BMW Bild). Grund war, die alte Firmware, die nicht mehr mit den Handys (Desire und iPhone 4) kompatibel war. Vorher mit meiner Nokia E65 und BB 8800 von meiner Frau keine Probleme gehabt.

Nach der Update-Durchführung funktioniert jetzt alles tadellos.

Hier kann man die Kompatibilität prüfen und eventuell selbst das Update machen.

BMW Bluetooth-Schnittstelle : Fahrzeugauswahl

Bluetooth-Schnittstelle : Software Update
 
Oben Unten