1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Gomray, 02.09.2010 #1
    Gomray

    Gomray Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hello,

    ich habe seit gestern "TrafficStats" Installiert. Super, endlich kann ich sehen wo meine MBs bleiben...

    Aber: Wie ich sehen muss verbrauchen einige Apps die ich nie benutze trotzdem Datenvolumen. (Bsp. HTC Aktien, Peep, und Einstellungen!? und das obwohl ich bei Sync einstellungen beispielsweise Aktien deaktiviert habe...)

    bei Peep sind es seit gestern abend um 21:00 fast 0,5 MB. Klar, das ist nicht viel, aber die Masse macht es dann doch irgendwann. Würde mein Datenvolumen viel lieber zum Surfen etc. benutzen. (hab 200MB bei O2)

    Also: Kann man die Programme auch ohne Root irgendwie deinstallieren? Oder gibt es eine Art Firewall fürs Handy mit der man diese Anwendungen blockieren kann?


    Danke und LG
     
  2. SeToY, 02.09.2010 #2
    SeToY

    SeToY Android-Hilfe.de Mitglied

    Das sind die automatischen Updates, bzw. verbinden sich diese Apps mit dem Internet, um die neusten (Aktien)-Kurse zu holen.

    Das kannst du ganz einfach in den Einstellungen der jeweiligen App deaktivieren.
     
  3. Gomray, 02.09.2010 #3
    Gomray

    Gomray Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Das hab ich schon vor langer Zeit gemacht... bei peep hab ich mich nichtmal angemeldet...

    LG
     
  4. elknipso, 02.09.2010 #4
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Ganz ehrlich, warum holst Du Dir nicht einen passenden Datentarif. Bekommt man bereits für wenige Euro.

    Android ist halt ein System, dass komplett aufs Internet ausgelegt ist, da jetzt auf die suche nach "bösen" Apps zu gehen die viel Traffic verbrauchen wäre mir viel zu anstrengend.
     
  5. Gomray, 02.09.2010 #5
    Gomray

    Gomray Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Joa, schon richtig. Ich finds nur irgendwie ungeil dass man apps die man nicht braucht weder löschen noch wirklich stillegen kann...
     
  6. H1Chris, 02.09.2010 #6
    H1Chris

    H1Chris Android-Guru

    Das Leben ist kein Ponyhof :(
     
  7. sneff33, 02.09.2010 #7
    sneff33

    sneff33 Erfahrener Benutzer

    Ich schliesse mich der Meinung von Gomray an.Hier geht´s ums Prinzip.Ich habe 1 GB im Monat bei O2( die ich nie aufbrauche) und finde das auch blöd das Apps Traffic verbrauchen die ich nie nutze.
    Hat jemand ´ne Lösung für das Prob ?
     
  8. Omerta, 02.09.2010 #8
    Omerta

    Omerta Erfahrener Benutzer

    Mein Tip...
    Schmeiß die Apps runter, die du nicht brauchst...
    Wenn es über den "normalen" Weg nicht geht, gehts über System. Allerdings mit Root.



    Grüße...
     
  9. Gomray, 02.09.2010 #9
    Gomray

    Gomray Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Jey... mit root gehts. Trau mich aber nicht Richtig dran...
    War die Frage obs auch ohne root geht...

    LG
     
  10. Omerta, 02.09.2010 #10
    Omerta

    Omerta Erfahrener Benutzer

    Kurz und knapp... Nein...



    Grüße....
     
  11. ah_pepper, 03.09.2010 #11
    ah_pepper

    ah_pepper Erfahrener Benutzer

    Rooten ist heute kein Problem mehr. Alles in guten Guides ausführlich beschrieben.

    Danach ein Custom Rom flashen, vorher schon alle Apps im ROM löschen, die man nicht haben will. So mache ich das immer und es funktioniert super.

    Alternativ kann man auch ein gerootetes Froyo flashen. Aber auch da kann man alle Apps löschen die man nicht gebrauchen kann. Einfach die Zip Datei öffenen und die Apps löschen.
     
Du betrachtest das Thema "Frage zum Traffic-Verbrauch einiger Apps" im Forum "HTC Desire Forum",