Fragen nach ROOT zu Updates

  • 2 Antworten
  • Neuster Beitrag
X

xda007

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Nach ROOTing hat man Zugriff auch auf die System-Verzeichnisse und - Dateien.

Beim Update von Programmen im "Systempack" der Provider frage ich mich,

- ob nun diese vorinstallierten Programme (z.B. Google Maps, etc.) bei Updates direkt im System upgedated werden (können), und nicht im Telefonspeicher / SD.
- ob und wie man (nach Löschen von nicht gewünschten Programmen im Systembereich) andere Programme (z.B. Google Earth) im Systembereich installiert, ohne den Telefonspeicher zu belasten.

Gruß xda007
(O2-Desire mit original Froyo 2.2 Update)
 
lumich

lumich

Erfahrenes Mitglied
das geht über adb im recovery oder einfacher wenn du s-off hast. da gibts im forum einige beiträge drüber.

wenn du mehr speicher haben möchtest dann flash dir doch ein rom mit app2sd.


der beitrag ist im root/rom-bereich sicher besser aufgehoben
 
Zuletzt bearbeitet:
blowy666

blowy666

Lexikon
...oder ein ROM mit DATA2SD bzw. DATA2Ext...das bringt wesentlich mehr Entlastung für den internen Speicher... ;)
 
Oben Unten