HTC Desire vibriert 7 mal und geht wieder aus

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC Desire vibriert 7 mal und geht wieder aus im HTC Desire Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
M

marv77

Neues Mitglied
Hallo Community,
ich bin nicht neu in der Android-Welt aber hier im Forum. Bitte steinigt mich nicht, wenn es schon Threads mit demselben Thema gibt. Ich habe die Suchfunktion benutzt, aber nichts gefunden, das mein Problem beheben würde.

Also mal zu meinem Problem:
Ich habe ein HTC Desire von einem bekannten bekommen, der damit nichts mehr anzufangen weiß. Wenn ich es einschalte oder ins Recovery wechseln will, kommt das grüne HTC Logo auf weißem Grund, das Desire vibriert 7 mal und das wars. Ich habe bereits mal die Carrier ID ausgelesen. Da gibt mir das Desire 11111111 aus. Das lässt mich vermuten, dass der Vorbesitzer SuperCid ausgeführt hat, aber dann scheinbar scheinbar ein OTA Update gemacht hat, denn die Rom-Version ist 2.33.161.6, was auf ein Vodafone Branding schließen lässt.

Ich habe bereits eine offenbar passende PB99IMG gefunden, auf die SD Card gepackt und mal im Fastboot bzw. HBOOT geöffnet. Er erkennt das Flashpaket, aber bei RADIO V2 bekomme ich statt OK am Ende des Flashvorgangs den Fehler FAIL-PU angezeigt. Darunter steht dann noch: Partition Update Fail.

Leider kann ich nicht einfach CWM Recovery oder irgendwas flashen, da der Vorbesitzer das Gerät S-ON gelassen hat.

Hat jemand von Euch noch eine Idee oder ist dieses Desire bereits im Nirvana?

mit freundlichen Grüßen
marv77
 
Zuletzt bearbeitet:
ThatGangsta

ThatGangsta

Experte
Ich kenne das Problem nur vom HTC HD2, aber ich denke, da tut sich nicht viel.

7 mal vibrieren deutet auf einen Platinendefekt hin, heißt, da kann man nichts mehr Retten.

Eine neue Platine ist wahrscheinlich teurer als das ganze Handy, deswegen kann man sich höchstens eins auf eBay mit kaputtem Glas kaufen und die dann zusammenwechseln, oder es anders loswerden.

MfG
ThatGangsta
 
M

marv77

Neues Mitglied
Aber meinst du nicht bei einem Platinendefekt würde ich nicht mehr ins HBOOT bzw. Fastboot kommen? Das Handy verbietet mir beim passenden PB99IMG.zip ja nur das RADIO zu flashen und sagt dann: Partition Update failed.
 
ThatGangsta

ThatGangsta

Experte
Das HD2 welches ich gesehen hatte, lies sich manchmal wie gewohnt anschalten und irgendwann ging es aus und vibrierte dann 7 Mal. Wenn man dann den Akku rausgenommen hat und eine Nacht gewartet hat, ging es wieder.

Deswegen ist wahrscheinlich nur ein Teil der Platine defekt, wahrscheinlich der NAND-Speicher, auf dem Android drauf ist. Der Boot-Sektor hat dann wahrscheinlich eienn anderen Chip, aber so genau kenne ich mich auch nicht aus.

Hast du schon versucht über den PC eine RUU zu flashen?

MfG
ThatGangsta
 
M

marv77

Neues Mitglied
Ja ein RUU zu flashen habe ich auch schon versucht.
Aber das RUU liest die ROM-Version aus und startet dann das Desire neu, um auf den Bootloader zu warten. Und dann hab ich wieder 7 mal vibrieren und danach nichts mehr. Mich wundert auch, dass offenbar alle Teile der PB99IMG.zip erfolgreich geflasht werden können nur das RADIO V2 nicht. Vielleicht sollte ich die Partitionstabelle mal manuell löschen.

mfG der Marvin
 
Zuletzt bearbeitet:
ThatGangsta

ThatGangsta

Experte
Schließ das Desire doch mal direkt im Bootloader an, dann muss es doch gar nicht neu starten oder?
 
M

marv77

Neues Mitglied
Ich schließe es ganz normal im Fastboot an. Sobald ich dann das RUU starte, startet das Desire neu und hängt dann.
 
M

marv77

Neues Mitglied
Es scheint aber auch wirklich ein Hardwaredefekt zu sein. Ich hab das Desire gestern mal ein paar Minuten an die kalte Luft aus der Klimaanlage im Auto gehalten und dann komme ich etwas weiter beim Flashvorgang. Liegt also scheinbar wirklich an einer kalten Lötstelle.
Aber vielen Dank für deine Hilfe =)
 
Claus3006

Claus3006

Experte
Bei kalten Lötstellen hier ein Top.
Gerät zerlegen,und die Platine bei 100Grad ca 5 Min. In den Backofen legen. Die Platine aber nicht auf etwas metalisches legen.
 
ThatGangsta

ThatGangsta

Experte
100° ist viel zu viel, da machen die meisten Bauteile schon schlapp.

Ich mein es waren 80°, aber da findet man auch Anleitungen im Internet zu.
Stichwort: "Grafikkarten backen", das ist in etwa dasselbe und da findet man viele Anleitungen zu.

Gesendet von meinem Xperia Ray mit Tapatalk 4 Beta
 
M

marv77

Neues Mitglied
Ja man findet viele Anleitungen, bei Grafikkarten ist aber allgemein die Rede von 180 wenn nicht 190 Grad. Ich frage mich, ob 80 Grad überhaupt ausreichen, aber gleichzeitig frage ich mich, ob man dieses Plastikband, das an der Platine des Desire befestigt ist, überhaupt entfernen kann oder ob das fest ist. Wenn ich die Platine nämlich in den Ofen lege, hätte ich Angst, dass da irgendwas schmilzt.
 
ThatGangsta

ThatGangsta

Experte
Berechtigte Zweifel..

Das stimmt natürlichen, bei Grafikkarten ist ja kein Plastik was schmilzen kann, nur die ICs und die können das ab.
Und damit der Lötzinn schmilzt, brauchst du eine hohe Temperatur, wahrscheinlich reichen da keine 80 Grad.

Du kannst ja versuchen alle Teile von der Platine zu entfernen und dann auf gut Glück backen, ich meine, du hast ja nichts zu verlieren, weil das Handy ja eh schon hinüber ist. ;)

Gesendet von meinem Xperia Ray mit Tapatalk 4 Beta