1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. maliii, 20.09.2010 #1
    maliii

    maliii Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Community,

    ich habe ein HTC Desire, Original von T-Mobile.

    Gestern habe ich es leider mit Unrevoked3 gerootet und erst nachher bemerkt, dass T-Mobile jetzt offiziell Froyo verteil.
    Darauf hin habe ich natürlich nichts weiter gemacht und würde nun gern einfach das Update durchführen.
    Gestern Abend konnte ich die Aktualisierung noch runterladen, beim Installieren nach dem Reboot lief der Statusbalken aber nur zu 1/3 durch.
    Seit heute Morgen kriege ich nun die Meldung, dass mein Desire auf dem neusten Stand sei.

    Hat jemand eine Idee/Lösungsvorschlag?

    Lg,
    Mali
     
  2. reddot, 20.09.2010 #2
    reddot

    reddot Erfahrener Benutzer

    Guck doch einfach mal unter Software-informationen!

    da müsste 2.2 stehen;)
     
  3. maliii, 20.09.2010 #3
    maliii

    maliii Threadstarter Neuer Benutzer

    Hehe,
    ja, das wäre natürlich super.

    Leider steht da aber 2.1-update1.
     
  4. reddot, 20.09.2010 #4
    reddot

    reddot Erfahrener Benutzer

    Es wird hier im Forum gemunkelt, das t-mob das Update zurückgezogen hat, da bei vielen Benutzern Probleme auftraten...

    Abwarte und teetrinken ;)
     
  5. Akiwuff, 21.09.2010 #5
    Akiwuff

    Akiwuff Neuer Benutzer

    Guck doch mal HIER.
    Ich hab da ziemlich genau die gleiche frage gestellt, und ein bisschen weiter unten sogar brauchbare antworten bekommen.

    -Akiwuff
     
Du betrachtest das Thema "T-Mobile 2.2 Update nach Unrevoked3 ohne Custom Rom" im Forum "HTC Desire Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.