Touchscreen-Fehler

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Touchscreen-Fehler im HTC Desire Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
D

doenerman05

Gast
Hey,

mein Desire macht mal wieder Probleme. Ein Teil des Bildschirms und der Tastatur reagiert nicht, eher gesagt der ganze Teil auf Höhe der Tasten "i" "o" "k" und "m". Ich besitze mein Desire jetzt seit knapp über nem Monat (Weinachten) und der Fehler tritt erst ganz plötzlich seit heute morgen auf. Das Handy ist nicht gerootet oder sonstiges und ich habe über Nacht nichts am Gerät verwendet / geändert. Wisst ihr Rat?

MfG doenerman05
 
sneff33

sneff33

Fortgeschrittenes Mitglied
Gerät schon mal neu gestartet ?
Touchscreen kalibriert ?
Hast du AMOLED oder SLCD ?
 
D

doenerman05

Gast
Hab Gerät neu gestartet, Akku und SD rausgenommen, nichts hat geholfen. Ìch besitze die SLCD-Version des Desires.

YouTube - HTC Desire Nexus screen problem

Ich habe genauso ein Problem, wie hier dargestellt nur halt wesentlich weiter rechts. Das komische ist nur das Linien über die tote Stelle ziehen noch geht, nur Punkte daraufmachen geht nicht! Hoffe ihr wisst Rat, oder hilft nur noch auf Werkszustand zurücksetzen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Scanna

Scanna

Experte
mal den touchscreen neu kalibriert?

das koennte helfen.

Einstellungen --> Sprache und Tastatur --> Touch Input -->Texteingabe
 
Zappelkäfer

Zappelkäfer

Erfahrenes Mitglied
Oder einfach zu starker Kälte ausgesetzt? Waren ja heute früh teilweise -10Grad. Hatte das beim HD2 das bei Kälte der TS kaum noch funktionierte.
 
D

doenerman05

Gast
Vielen Dank für eure Antworten!
Ich habe mittlerweile schon 2 Mal kalibriert. Das hat zunächst einmal ewig gedauert, weil auch Buchstaben wie "k" oder "i" vorkommen, die ich hundertmal drücken muss bis sie gehen und leider hat es auch nicht wirklich geholfen. Das mit der Kälte könnte sein, fände ich aber sehr schwach für ein solches Handy. Heute morgen waren die Temperaturen um den Gefrierpunkt, aber ich habe einen Weg zum Zug von 5 Minuten und dann zu meinem Arbeitsplatz nochmals von 10 Minuten. Glaubt ihr in so einer kurzen Zeit kann da was defekt gehen?
 
Scanna

Scanna

Experte
nein, die temperatur an deinem koerper ist selten unter dem gefrierpunkt, -10° waeren nur bei starkem wind "gefaehrlich".
abgesehen davon halten die displays mehr aus als das.

hast sconmal alles auf werkszustand zurueckgesetzt?
 
G

Gorac

Erfahrenes Mitglied
ich würde das gerät mit verdacht auf einen defekt einschicken... so ein verhalten konntei ch bei meinem desire (amoled) noch nicht feststellen...
 
D

doenerman05

Gast
Wie stelle ich denn das Telefon auf Werkseinstellungen zurück? Und falls das nichts hilft was sollte man beachten/sichern/löschen bevor man sein Handy einschickt? Vielen Dank für euer Bemühen übrigens schonmal :)
 
D

doenerman05

Gast
Ok, Telefon auf Werkszustand zurücksetzen hat auch nichts geholfen. Ich habe irgendwas von einem sogenannten "Hardreset" gehört. Ist der zu empfehlen oder ist damit Werkszustand zurücksetzen gemeint, wie es in den Telefonoptionen geht?
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Ja, das ist das gleiche.
 
D

doenerman05

Gast
So langsam werde ich aus meinem Handy nicht mehr schlau :D Zeitweise ging jetzt der Bereich des Displays wieder, ich konnte "i", "k" und "m" einwandfrei im Hochformat schreiben, doch mittlerweile geht es nicht mehr? Kann sich jemand erklären, wieso der Touchscreen manchmal aussetzt und manchmal dann wieder geht??
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Kalte Lötstelle, Wackelkontakt, ... Aber ganz klar ein Hardware-Defekt.
 
D

doenerman05

Gast
Alles klar, dann geht wohl kein Weg am Zurückschicken vorbei. Ich habs damals (Mitte Dezember) bei Amazon bestellt. Muss ich mich jetzt an die wenden oder an HTC selber? Wie läuft das von statten? ich habe da leider wenig Ahnung...
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
An den Händler (hier: Amazon) - wenn der nicht mitspielt (was ich mir kaum vorstellen kann), kannst du immer noch HTC versuchen.
 
D

doenerman05

Gast
Gut, dann werde ich das versuchen und halte euch auf dem Laufenden. Vielen Dank schonmal ;)
 
Scanna

Scanna

Experte
ich hatte mir bei amazon mal einen rasierer gekauft.

amazon hat mich weitergeleitet an den hersteller.

aussage amazon´s war "wir sind nur haendler, alles andere macht der hersteller, wir kaufen direkt dort".

daher rate ich mal die antwort von amazon.

a.: sie tauschen das geraet 1:1 aus gegen ein anderes, nicht das selbe phone.

b.: sie leiten dich an HTC weiter bzw senden dir einen beleg fuer arvato (ist in .de fuer htc die "werkstatt") und du sollst es dort einschicken.
 
D

doenerman05

Gast
Ich habe vorhin bei Amazon angerufen und mir wurde daraufhin eine E-Mail geschickt, in der steht, wie die Rücksendung abläuft. Ich kann jetzt entweder das Gerät zu Amazon selbst zurückschicken und die reparieren es, tauschen es aus oder entschädigen mich mit einem Gutschein in Höhe des Kaufpreises ODER ich schicke es zum Hersteller selbst (In der E-Mail wird gesagt, dass ginge schneller als es zu Amazon selbst zurückzuschicken). Was würdet ihr mir nun empfehlen? Ist Amazon oder HTC selbst zuverlässiger, was Reperatur angeht. Am Liebsten wäre mir ja ich kriege einfach ein neues Gerät und die Sache hat sich. Bei wem meint ihr ist das wahrscheinlicher?
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Schick es zu Amazon.