Verkaufe Desire Private Daten löschen?!?

C

Coktail

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo Leute,

ich werde mein Desire bald verkaufen, wollte euch mal fragen was ich alles machen muss um alle meine Privaten Daten zu löschen?

Reicht auf Werkeinstellungen zurücksetzen? Wir dann auch die SD Karte formatiert?

Vielen Dank im voraus

MFG
Coktail
 
Stoan

Stoan

Stammgast
Einstellungen - Speicher - SD-Karte entfernen - SD-Karte formatieren. :)
 
C

Coktail

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Stoan schrieb:
Einstellungen - Speicher - SD-Karte entfernen - SD-Karte formatieren. :)
Hallo, nur das oder auch noch auf Werkseinstellungen zurücksetzen???

Danke
Gruß
Coktail
 
Stoan

Stoan

Stammgast
Coktail schrieb:
Hallo, nur das oder auch noch auf Werkseinstellungen zurücksetzen???

Danke
Gruß
Coktail
Mach mal beides, Werkseinstellungen löscht, glaub ich, den internen Speicher (?).
 
C

Coktail

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
ok danke:) bist Du zufrieden mit deinem LG Optimus Speed?

Gruß
 
geminga

geminga

Experte
Ich würde die SD nicht weiterverkaufen. Und wenn doch, vorher in Linux mit /dev/random beschreiben und formatieren.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
ehrles

ehrles

Guru
geminga schrieb:
Ich würde die SD nicht weiterverkaufen. Und wenn doch, vorher in Linux mit /dev/random beschreiben und formatieren.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
Geht das auch mit Knoppix ( ist ja Linux...) ? Ich habe Linux noch nie ausprobiert und absolut keine Ahnung.

Sind die Dateien nach dem beschreiben&formatieren endgültig gelöscht ?

Danke schonmal :)
 
geminga

geminga

Experte
ehrles schrieb:
Geht das auch mit Knoppix ( ist ja Linux...) ?

Sind die Dateien nach dem beschreiben&formatieren endgültig gelöscht ?

Danke schonmal :)
Ja damit sollte es auch gehen.
Die Daten sind im eigentlichen Sinne nicht gelöscht, aber nach dem /dev/random Verfahren so dermaßen überschrieben und demoliert, dass man da nichts mehr wiederherstellen kann.
Am Besten mehrere Durchgänge oder härtere Parameter in der Konsole setzen.

ehrles schrieb:
Ich habe Linux noch nie ausprobiert und absolut keine Ahnung.
Das sollte sich schleunigst ändern. Ich dachte Windows ist schon lange ausgestorben...

Homepage | Ubuntu
 
elknipso

elknipso

Guru
Man braucht sich dafür doch nicht gleich ein Linux anzuschauen. Nimm den Eraser z.B. für Windows der kann Dir die SD-Karte auch sicher löschen.
 
F

Fusspilz

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich möchte das Phone verkaufen und habe es deswegen zurückgesetzt. Ich gehe aber davon aus dass die Persönlichen Daten noch auf dem Speicher sind? Oder?

Kann man den Speicher irgendwie löschen?

Danke im Voraus
 
2WildFire

2WildFire

Lexikon
Hattest Du eine ext3 partition angelegt?
Oder ein Custom ROM drauf?

Falls Nein und Du einen Factory resett gemacht hast, solle alles weg sein.
 
S

Stefan S

Erfahrenes Mitglied
@2Wildfire:
Es ist damit nur oberflächlich weg, mit Datenwiederherstellungstools kann man einiges was formatiert wurde wieder rausfischen.

@Fusspilz:
Oberflächlich gelöscht ist es nach dem Reset ja bereits einfach ist halt die frage ob die fas denn reicht. Müsste da schon mit Tools ran um was rauszuholen.
Auch wenn ich nicht denke das es jemand versuchen würde wäre es möglich das du einfach 2-3 mal fakeangaben speicherst und zurücksetzt. DAnn wäre es mehrfach überschrieben was du eigentlich gespeichert hattest und somit schwerer zu finden.
 
F

Fusspilz

Fortgeschrittenes Mitglied
was für Tools stehen dann zu Verfügung, natürlich ohne root?
 
2WildFire

2WildFire

Lexikon
Für die SD mag das ja gehen, aber der interne Speicher des Desire wird dann schon zum Problem.

Ich denke aber nicht, dass sich jemand die Mühe macht die Daten wieder herzustellen.
 
S

Stefan S

Erfahrenes Mitglied
Ja für die SD gibt es in beide richtungen genug Möglichkeiten.

Der interne Speicher ist sicherlich schwieriger da man mit Boardmitteln nicht drauf zugreifen kann frei.
Kenn mich mit dem SDK nicht gut genug aus aber hab bisher da keine funktion gefunden den internen speicher zu mounten als Laufwerk.

Ich wollte auch nur drauf hinweisen das Daten nach der Formatierung eben nicht vollständig gelöscht sind. Wichtiger ist sowas aber imho bei Festplatten die dann wirklich weit mehr wichtige Informationen beinhalten.
 
F

Fusspilz

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja gut, aber Kontakte könnte man mit etwas Aufwand wiederherstellen?
 
2WildFire

2WildFire

Lexikon
Die Kontakte werden im internen abgelegt, mach dir keinen Kopf.
Wer macht schon einen aufwand um zu sehen was für kontakte bzw daten da mal drauf waren.
 
Oben Unten