1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. FäbFäb, 13.05.2012 #1
    FäbFäb

    FäbFäb Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo Ihr,

    mir ist grade was aufgefallen - ich weiß nicht ob das schon immer so was aber ich dachte ich frag einfach mal ob das normal sein kann:

    Meine Displayschutzfolie sitzt nicht zu 100% korrekt. Das heißt, sie steht am linken und am oberen Rand etwas über.
    Wenn ich jetzt mit ein bisschen Druck an dem entsprechenden Rand entlangfahre, biegt sich die Folie etwas hoch und es entsteht ein kleines Luftbläschen, das aber sofort wieder verschwindet, wenn ich loslasse.
    Heißt das, dass das Glas etwas nachgibt?
    Wenn ja, ist das normal?`

    lG
    FäbFäb
     
  2. Soldat0815, 13.05.2012 #2
    Soldat0815

    Soldat0815 Android-Lexikon

    Ja das ist normal, wenn das Glas nicht so "flexibel" reagiren würde würde es schnell zerspringen.
     
  3. GrossmeisterB, 13.05.2012 #3
    GrossmeisterB

    GrossmeisterB Erfahrener Benutzer

    Du drückst das Display an sich etwas herunter, die Folie liegt aber minimal am Rand auf - daher siehst du diese Luftbläschen - Folie sollte noch mal runter und genau mittig positioniert werden. Braucht seine Zeit, bis man die 100%ig passend drauf hat, kein das von dir beschriebene "Phänomen" hatte ich auch gefühlte 3 Dutzend Mal...bis ich dann irgendwann die Folie in die Tonne gekloppt hab ^^
     
  4. Peon, 14.05.2012 #4
    Peon

    Peon Erfahrener Benutzer

    Ich hab das wenn ich bei meinem EVO gegen das Gehäuse drücke^^ beispielsweise um die silikonhülle mal abzumachen oder im dunkeln die Lautstärkewippe nicht finde. Und ich drücke nicht fest. Aber eig. Störts nicht liegt daran das die Folie nicht genau positioniert ist.

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit der Android-Hilfe.de App
     
  5. ben9452, 15.05.2012 #5
    ben9452

    ben9452 Fortgeschrittenes Mitglied

    Ehhm normalerweise sollte das displayglas beim evo nicht besonders flexibel sein. beim kapazitiven touchscreen ist es eine harte glasscheibe anders als bei resistiven touchscreen die auf druck zweier zusammengedrücker leiterbahnen in x und y format wo es eine weiche oberfläche ist.

    also mein evoglas ist fest und unflexibel wie es sein soll
     
Du betrachtest das Thema "Flexibles Displayglas...?" im Forum "HTC Evo 3D Forum",