GPS Signal nach Update auf Honeycomp verschlechtert

  • 51 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS Signal nach Update auf Honeycomp verschlechtert im HTC Flyer Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
T

Tivoli

Ambitioniertes Mitglied
Habe die Probleme ebenfalls mit Navigon und Copilot live.

System: Flyer wifi only mit honeycomb

Scheint also ein genereller Fehler im Update zu sein.
 
O

olkawe

Gast
Hallo,

Im Forum der XDA-Developers fand ich folgende Beiträge:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=24172224
Die Betroffenen möchten bitte an den HTC-Mitarbeiter eine E-mail schicken damit das Problem (vielleicht) gelöst werden kann (siehe posting 64). Ich schicke heute noch eine.

Grüße,

Gesendet von meinem HTC Flyer P512 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Exot

Neues Mitglied
Ich will hier mal über den aktuellen Stand meines Flyers berichten. Nachdem die erste Reperatur nichts brachte sendete ich mein Tablet nochmals ein. Jetzt sind über 3 Wochen vergangen und immer noch kein Flyer in meinen Händen.
Ein Anruf bei Arvato bracht mir die Aussage sie warten auf Ersatzteile von HTC. Wann die sie bekommen würden wusste die Dame auch nicht aber ich bin kein Einzelfall da war die Rede von über 1000 Teilen.
Habt Ihr alle Euer Tablet eingeschickt?
Also so wie es aussieht ist die Hardware defekt ich möchte blos wissen warum der Defekt nach dem Update auftrat. :angry:

Ich berichte weiter wenn es etwas neues gibt.
 
O

olkawe

Gast
Hallo,
Ich hatte inzwischen Kontakt mit der deutschen und holländischen Hotline und die hol. empfahl einschicken, die deutsche wollte sich wieder melden was jetzt schon wieder zwei Wochen her ist. Von Rückruf keine Spur.
Ich fühle mich auf den Arm genommen.

Grüße
 
R

ramsys

Fortgeschrittenes Mitglied
Na das ist ja nicht schön.
habe gerade auf ibood einen für 199 € geschossen.
Vielleicht sollte ich den gleich wieder ungeöffnet zurück gehen lassen :(
 
E

Exot

Neues Mitglied
Ich habe heute mein Flyer zurückbekommen und siehe da es ist ein Austauschgerät. Jetzt kommts der Softwarestand ist 2.3.4 also Gingerbread jetzt steh ich vor dem Problem ein Update zu machen. Momentan lass ich es sein erst mal schauen wie alles läuft. So richtig prickelnd war Honeycomp eh nicht. Wie seht ihr die Sache mit dem update. Die Navigation ist mir enorm wichtig.
 
E

Exot

Neues Mitglied
Hat das hier schon jemand ausprobiert? Wenn das so einfach wäre warum hat das HTC nicht einfach gemacht ich habe mein Tablet schliesslich 2x eingeschickt.
 
O

olkawe

Gast
Hallo,

Hätte ich Root würde ich GB flashen. So wie es jetzt aussieht, scheint es doch ein Problem mit HC zu sein. Warum sollte sonst auch ein GB Gerät zurück kommen?

Gruß

PS: Bei XDA-developers steht:
This patch has various objectives to ensure stability and efficacy with GPS. Locally, the patch will replace your /system/etc/gps.conf and your /system/etc/suplrootcert if you have this file. You can compare the difference in what you have to this one to get an idea of all the changes. V3.1, onward, contains section descriptions for variables in use. Most notably, starting with v3.1 the aGPS Patch uses my own central NTP DNS pool and my own central xtra.bin server by default. The xtra.bin does have fallback servers should mine fail. But, that is very, VERY much an unlikely scenario. These two imperatives allow for better stability and speed by providing top-rated NTP servers and prime-routed network access to transmit the xtra.bin to your phone.

Es ist ein patch, der das Verhalten des A-GPS verbessern soll, er wird sicherlich nicht den Wegfall des Signals bei meinem wifi only Flyer verbessern.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Exot

Neues Mitglied
Mein neues Flyer funktioniert einwandfrei GPS ohne Probleme. Ich verzichte somit auf das Update bringt mir eh nicht so viel ich finde sowiseo es läuft flüssiger. Einziger Wehmutstropfen ist die bessere Stiftfunktion.

Wenn jemand was besseres weis kann er es ja hier posten. :thumbup:
 
R

ramsys

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich update auch nicht weil ich gerne alles auch benutzen will so wie ich es erworben habe. die stiftkritzelei verwende ich eh nicht
 
Oko

Oko

Erfahrenes Mitglied
Hallo
Bei meinem Flyer funktioniert das GPS wunderbar, keine Abrisse, trotz HC. Allerdings habe ich die 3G Version.
Wäre schön wenn sich mal die User melden die auch die 3G Geräte mit Navi benutzen.
Könnte ja sein das das Problem nur die Wifi only Geräte betrifft.
Ich benutze Copilot u. Sygic Aura. Über mehrere Stunden Navigiert, kein einziger Aussetzer.
Gruß Oko
 
P

Pitblack

Neues Mitglied
Hi Oko,

bei mir identisch, 3G mit HC ohne Probleme. Nutze Navigon, läuft absolut stabil und ohne Abbrüche.

VG,
Pit
 
T

Tivoli

Ambitioniertes Mitglied
Immer noch keine Lösung für das "wifi-only-GPS-Problem" in Sicht?

Würde ein custom Rom den Fehler evtl. beheben?
 
R

ramsys

Fortgeschrittenes Mitglied
Wer den ganzen Thread liest weiß das es hier um Wifi only Geräte geht. Deshalb wäre es nett wenn 3G User nicht weiter berichten das ihr Gerät funktioniert. Das interessiert hier nicht...!!
 
V

Vincent05

Neues Mitglied
Moin,
ich hab mir grad mal den Spaß gemacht und die HTC Hotline angerufen. Etwas derart unqualifiziertes hab ich bisher selten erlebt. Der gute Mann hatte keine Ahnung, wo der Unterschied zwischen GPS und A-GPS liegt. Anhand der Seriennummer hat er zwar folgerichtig in seinem System gesehen, dass es sich um ein WiFi-only Gerät handelt. Anschließend wollte er mir aber wieder irgendwas von AGPS erzählen. Nun gut, ich schilderte ihm geduldig mein Problem. Er fragte dann irgendwo auf Leitung 2 nach verfügbaren Patches. Die gibt es natürlich nicht und ob HTC da noch jemals was tut, konnte er mir auch nicht sagen.
Da ein Downgrade auf 2.3.x nicht ohne Rootrechte geht und das Update auf 4.0 einfach mal von HTC gestrichen wurde, sollte man meiner Meinung nach das Gerät wegen des nicht funktionierenden GPS zurückgeben. Das stellt für mich einen erheblichen Mangel dar und das verursachende Update ist so offiziell vom Hersteller gekommen.
 
D

Deerhunter

Lexikon
Vincent05 schrieb:
...HTC Hotline angerufen. Etwas derart unqualifiziertes hab ich bisher selten erlebt. Der gute Mann hatte keine Ahnung, ....
Das ist in vielen Callcentern leider normal. Die meisten Callcenter arbeiten nicht nur für eine Firma, sondern auch für andere Firmen. Die Mitarbeiter dort sind häufig Menschen, die von der Arbeitsagentur 6 Wochen lang auf "Callcenter" geschult wurden und dann an das Telefon gesetzt werden. Sein nächster Kunde war wahrscheinlich von Vorwerk und hatte ein Problem mit einem Staubsauger.

Vincent05 schrieb:
..., sollte man meiner Meinung nach das Gerät wegen des nicht funktionierenden GPS zurückgeben. Das stellt für mich einen erheblichen Mangel dar und das verursachende Update ist so offiziell vom Hersteller gekommen.
Dazu hatte ich schon in einem anderen Thread geschrieben - wenn ein Mangel vorliegt, muss man ihn reklamieren - sonst ändert sich nichts.
 
E

Exot

Neues Mitglied
Ich habe mich damit abgefunden mein Flyer läuft bestens ohne update das was ich machen will geht, soviel bringt das update auf Honeycomp eh nicht.

Gruß Exot
 
M

mk774

Neues Mitglied
Hallo,
mein Flyer (Flyer wifi only mit honeycomb) ist nun seit dem 15.06. bei der Reparatur, angeblich warten die auf Ersatzteile, doch Liefertermin sind keine in Sicht....
ich komm mir ehrlich gesagt verarscht vor.... da kauft man sich ein Markengerät und dann ist das wochenlang nicht da und keiner kann einen eine Auskunft geben.
wie sind Eure Erfahrungen mit der Reparatureinlieferung wegen des GPS-Problems? wie lang hats bei Euch gedauert, wurde es dann besser oder gab im Endeffekt noch nie eine echte Reparatur?
danke
 
W

walterf

Neues Mitglied
Hier meine Erfahrung zu diesem Thema.
Mit der Reaktionsgeschwindigkeit des HTC-Support hatte ich keine Probleme; aber die Ausführung ........:

GRUNDSÄTZLICH IST FESTZUSTELLEN, DASS MAN BEI HTC SO TUT ALS WÄRE DER FEHLER GAR NICHT BEKANNT !!

Der erste Kontakt mit dem Online-Support war zum Vergessen.

Daraufhin habe ich mein GPS-Problem detailliert schriftlich gemeldet und explizit darauf hingewiesen, dass ich den Flyer im PKW zur Navigation benütze.

In der Antwort wurde ich aufgefordert einen Reset durchzuführen; wenn das Problem dadurch nicht behoben ist, soll ich das Gerät zu ARVATO zur Reparatur senden.

Habe ich getan.
Am 26.07. wurde der FLYER beim Service angeliefert.
Am 31.07. !!! wurde mir das Gerät REPARIERT wieder zugestellt.
Der Test am 01.08. verlief erwartungsgemäss negativ.
Das GPS-Signal wurde nur äusserst sporadisch empfangen.
Die Navigation ist nicht möglich.

Daraufhin kontaktierte ich gestern, solange der Zorn noch gross genug war, den Service mit nachstehender Mail:

"
Guten Tag, da ich aus Ihrer Antwort-Mail keine neuen Erkenntnisse gewinnen konnte habe ich meinen "Flyer" mit der Problembeschreibung zu ARVATO geschickt.
Nach erstaunlich kurzer Zeit erhielt ich das Gerät zurück, worüber ich mich (noch) sehr freute.
Leider war das nach der Inbetriebnahme in keinster Weise mehr gerechtfertigt.
LEUTE - bitte entschuldigen Sie meine Wortwahl - aber verarschen kann ich mich selbst !!!!
Ergebnis-Fragen, bezogen auf den Lieferschein:
- Meine Daten waren erfolgreich gelöscht
- Was für Settings wurden gesetzt ???? Das Gerät wurde im Reset-Zustand zurückgegeben
- Welcher Funktionstest wurde durchgeführt ? DAS GPS-SIGNAL WIRD NACH WIE VOR SO GUT WIE NICHT EMPFANGEN !!!
Zur Navigation NICHT ZU GEBRAUCHEN !!!
Mein Galaxy S2 hat keinerlei Probleme.
DER FLYER HATTE FRUEHER EBENFALLS KEINE
- Was für ein Software-Update wurde durchgeführt ??? Der Flyer hat nach wie vor den Android-Stand 3.2.1
- Schön, daß ein Testanruf durchgeführt wurde.
Leider ist das Teil ein TABLET ohne 3G !!!!! Wie konnte dieser gelingen ???
- Zu guter letzt wurde ein Funktionstest durchgeführt
- GPS KANN ABER NICHT DABEI GEWESEN SEIN !!!

Das zurückgelieferte Gerät kann ich in dem vorhandenen Zustand jedenfalls nicht gebrauchen.
Ich bestehe auf einem Flyer MIT FUNKTIONIERENDEM GPS.
"
Heute bereits bekam ich folgende Antwort:

"
Hallo,
vielen Dank für Ihre Antwort bezüglich Ihres HTC Flyer.

Aus Ihrer E-Mail geht hervor, dass Sie noch folgende Frage haben.
Reparatur erfolglos, was nun?

Um Ihre Frage zu lösen, würde ich Ihnen folgende Vorgehensweise vorschlagen.
Einziger Ausweg aus meiner Sicht: Erneut einsenden mit ganz genauer Fehlerbeschreibung.
Sie koennen "unfrei" versenden, Gebuehr zahlt Empfaenger, die HTC Garantiebestimmungen lassen dies zu, siehe Anhang.

Ihnen noch einen schoenen Tag.
Beste Gruesse
Oliver
"

NUN DENN, ich werde das vermutlich nicht tun.

Denn es bringt ja garantiert nichts ausser, dass ich den FLYER schon wieder neu installieren darf.

Vielleicht liest hier im Forum ein kompetenter HTC-Verantwortlicher mit, dem ein vernünftigerer Vorschlag einfällt