1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. hannibal_smith, 07.02.2012 #1
    hannibal_smith

    hannibal_smith Threadstarter Neuer Benutzer

    Hab heute mein HTC Flyer bekommen. Beim Einschalten kam dann allerdings ein T-Mobile Startbildschirm und die Standartsounds sind auch alle von T-Mobile.

    Kann aber ohne Probleme meine Vodafone-Simkarte benutzen.

    Nun meine Frage:
    Ist bei meinem Flyer ein Branding (mit allen Nachteilen)?
    Und müsste ein Onlineshop soetwas nicht angeben?
     
  2. Maxdroid, 07.02.2012 #2
    Maxdroid

    Maxdroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Habe von logitel letzte Woche ein Flyer mit T-Mobile Branding erhalten. Bisher keinerlei Nachteile entdeckt, alle Updates konnten normal geladen werden und Funktionen waren auch nicht eingeschränkt. Theoretisch kann es bei zukünftigen Updates ein Problem sein, muss aber nicht (evtl. werden Updates etwas verzögert ausgeliefert).

    Ob ein Onlineshop das angeben muss: gute Frage. Bei logitel war es in meinem Fall nicht angegeben, aber mein Gott, tragisch ist es nicht. Das Angebot war halt einfach gut und das Gerät hat ja keine Nachteile gegenüber einem ohne "Branding".
     
  3. skepti, 08.02.2012 #3
    skepti

    skepti Neuer Benutzer

    Ich habe von meinem Händler nach Beschwertde Rabatt bekommen. Der hat bei eBay das flyer mit branding billiger verkauft.
     
  4. morrigan, 08.02.2012 #4
    morrigan

    morrigan Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi,

    ich habe auch eines von Logitel. Da es so ein spitzen Angebot war habe ich da ein Auge zugedrückt.

    Wenn ich einen normalen Preis dafür bezahlen würde wäre ich vermutlich aber auch am meckern, ich habe das prinzipiell auch nicht so gerne.

    Wenn Logitel das bei dem Angebot angebeben hätte, hätte ich dennoch zugegriffen.
    Auch bei Ebay geben es einige an, andere widerum nicht.

    Fair wäre es, auch wenn es keine wesentlichen Einschränkungen gibt.
    Ich habe bislang den Startbildschirm festgestellt, die Startseite und ein paar Links im Browser so wie Töne.

    Kann man aber damit leben.
     
  5. Deerhunter, 08.02.2012 #5
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Die Geräte, die von den Netzbetreibern vertrieben werden, haben i.d.R. keine Einschränkungen. Der einzige Nachteil der gebrandeten Firmware ist, dass die Updates i.d.R. 2 bis 8 Wochen später kommen im Vergleich zu freien Geräten.

    ## Tipatipped by Flyer ##