wie lange haelt euer akku?

  • 12 Antworten
  • Neuster Beitrag
ratto mc speck

ratto mc speck

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
habe mir ein uk 16gb wifi flyer gekauft, aber noch nicht ausgepackt, weil ich unsicher bin ob ich es behalten möchte oder nicht lieber weiterverkaufe und dann entweder ein blackberry playbook oder das conrad pad odys xelios hole (beide zwar billiger, aber auch besser?)

ein Kriterium wäre für mich die akkulaufzeit: wie lange hält euer flyer durch?

(mit sufu komischerweise keine threads gefunden, Thema dürfte doch wohl schon dagesessen sein)
 
K

kingkool58

Neues Mitglied
Bevor das hier ausartet, versuch ich mal meine eigenen Erfahrungen darzustellen. Vlt erstmal vorab, hab nen 3g flyer mit HC drauf. Ich weiß nicht wofür du es nutzen willst, deswegen versuch ich mal paar Sachen darzustellen. Zockn: 3-4 Std. Surfen: 5-6 Std. Pdfs gucken+ Ereader usw: 6-7 Std. Standby: 4-5 tage oder auch länger. Ich würd ehrlich gesagt beim Flyer bleiben, da die rückseite aus Aluminium es wirklich hochwertiger anfühlen lässt und HTC Sense einfach Top ist.
 
K

Kollar

Ambitioniertes Mitglied
Also ich habe mit meinem Akku leider ein wenig Probleme und bin bissl traurig, dass man diesen nicht austauschen kann (falls jemand doch eine Hintertür kennt wäre es nett wenn er sie mir verrät). Mein Akku läuft (gerade unter 3.2) eigentlich nur maximal 3h. Bei starkem Gebrauch wie Kamera oder Spielen auch gerne mal nur 2h. Außerdem entläd er sich manchmal komplett wenn das Gerät auf Standby ist, und zwar relativ schnell (kommt aber selten vor). Das Flyer ist sowohl in der Verarbeitung wie auch in der Leistung sehr gut (wobei wobei meine Leistung mit 3.2 eher zurückgegangen ist). Mit dem Akku bin ich aber nicht wirklich zufrieden. Ich will aber nicht verschweigen, dass ich gerade in der Anfangszeit auch immer halbvolle Akkus ans Netz gehängt habe. Deshalb trifft mich da wohl eine Teilschuld.
 
F

fabiosinus

Experte
Bei den heutigen Akkus ist es völlig egal ob der halb voll leer oder fast voll ans Ladegerät gehängt wird. Wann begreifen die Menschen endlich das es keinen Memoryeffekt gibt.

Ich würde an deiner Stelle das Handy zur Reparatur senden.

Akkulaufzeit hängt immer vom Nutzungsbedingungen ab. Niemand kann dir da eine verlässliche Aussage machen.
 
H

hardtech

Neues Mitglied
Naja aber mit der zeit verliert der Akku doch seine Kapazität. Ist es da für die ebendaher net besser, ihn mal ab Undank komplett zu entleeren und dann voll zu Laden?
 
D

Deerhunter

Lexikon
hardtech schrieb:
Naja aber mit der zeit verliert der Akku doch seine Kapazität. Ist es da für die ebendaher net besser, ihn mal ab Undank komplett zu entleeren und dann voll zu Laden?
Nein. Optimal ist es, ihn zwischen 40 - 80% zu halten und beim Laden nicht zu warm werden zu lassen.
Der Akku altert ab dem Zeitpunkt der Herstellung und verliert dabei fortlaufend Kapazität, Wärme beschleunigt die Alterung.
 
H

hardtech

Neues Mitglied
vielen dank für die infos. wieder was dazugelernt.
 
K

Kollar

Ambitioniertes Mitglied
Den das Gerät wegen dem Akku einschicken fällt aber sicherlich nicht unter die Hardwaregarantie, deshalb meine Frage: mit welchen Kosten müsste ich rechnen?
 
F

fabiosinus

Experte
So wie Du den Akku deines Gerätes beschreiben hast, ist es sicherlich ein Hardwaredefekt. Einfach mal mit den Support telefonieren.
 
ratto mc speck

ratto mc speck

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@kollar ich kenn mich jetzt noch nicht wirklich aus aber was sagt denn die akkusoftware, wofür der Akku verbraucht wird?
Einstellungen>telefoninfo>Akku>akkuverbrauch (oder so ähnlich)

anelitung (englisch)
How to see which apps are draining your Android device's battery | How To - CNET

vielleicht zieht ja irgendeine Funktion kontinuierlich Leistung?

da gibt's doch aus sone app , irgendwas mit what Drains battery oder so
 
K

Kollar

Ambitioniertes Mitglied
Da ich keine Simkarte benutze, sondern nur WLAN wäre das die einzige aufwendigere Anwendung. Aber der Verbauch ist im "offenen gelände" (d.h. ohne wlan oder simkarte) genauso hoch. Deshalb gehe ich eher von einem Hardwareproblem aus. Vor allem, weil er sich manchmal im standby komplett entläd.
 
D

Deerhunter

Lexikon
Kollar schrieb:
Da ich keine Simkarte benutze, sondern nur WLAN wäre das die einzige aufwendigere Anwendung. Aber der Verbauch ist im "offenen gelände" (d.h. ohne wlan oder simkarte) genauso hoch. Deshalb gehe ich eher von einem Hardwareproblem aus. Vor allem, weil er sich manchmal im standby komplett entläd.
Nein, auch die anderen Funktechniken (BT, GPS, WLAN ohne Gegenstelle usw.) fressen Strom und es gibt jede Menge Apps, die auch im Standby Strom fressen, vom Navi bis zu Social Network Clients uvm.
Schaltest Du das WLAN- Modul im Flyer ab, wenn Du im "offenen Gelände" bist? Tut man das nicht, schaltet der WLAN-Chip auf höchste Sende-/Empfangsleistung und sucht ständig nach Hotspots - das frisst natürlich Strom.
## Tipatipped by Flyer ##
 
K

Kollar

Ambitioniertes Mitglied
Also bisher habe ich es nicht ausgeschalten, ich werde es aber ab sofort machen und mal schauen was passiert. Ansonsten werden bei einigen "Diagnoseapps" oder auch unter Einstellungen eigentlich keine Energiefresse angezeigt. Außer eben die Funktechniken (GPS und Simkarte ist sowieso standardmäßig aus). Aber ich habe nach 30 min aktiver Benutzung nur noch knapp 72% Akku. Das ist nicht sehr viel.

Ich schau gerade bei Akkuverbrauch und er zeigt mir an, dass:

Handy-Standby 73%
Display 12%
Tablet inatkiv 10%
Wlan 5%

also soweit ich das verstehe, ist der Punkt Handy-Standby der größere obwohl ich im Flugmodus bin und keine Simkarte besitze. Irgendwie weiß ich auch nicht, wie man das deaktivieren soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten