Backup problem

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Backup problem im HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
B

Blenches

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus
es geht um folgendes ich bin im besitz eines HTC magic, heute hab ich aber ein neues Handy bekommen und zwar den HTC Hero.
Nun wollte ich meine SMS nachrichten auf das neue handy übertragen, hab mit "Backup for Root users" ein Backup von meinen textnachrichten gemacht aber auf dem Hero lassen sich die nachrichten irgendwie nicht wiederherstellen...
Hab die vom app erstellte datei in notebpad++ geöffnet und in der datei sind die text nachrichten vorhanden :/
kennt jemand das problem bzw hat jemand eine lösung dafür?
und noch ein backup geht leider net war etwas zu voreilig und hab den magic resetet...
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

bist Du sicher, dass dies überhaupt möglich ist - möglich sein sollte? Mit dem Hero gab es ja schonmal Probleme, dass SMS teilweise gar nicht angezeigt wurden und dann die Datenbank manuell "repariert" werden musste. Sorry tiefer stecke ich da nicht drin, aber evtl. passen die Datenstrukturen einfach nicht übereinander.

Viele Grüße
Handymeister
 
B

Blenches

Fortgeschrittenes Mitglied
also innerhalb des magics hab ich schön öfters ein backrup gemacht/zurückgespielt
aber mir ist eben eingefallen das mein Magic android 1.6 hat und der Hero nur 1.5 vllt liegt ja darin das problem
nur leider gibt es nicht wirklich ein donut rom fürs hero...jetzt heisst es wohl abwarten :/
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Wenn Du Dir Dein Backup in einer Textdatei ansehen kannst, kann ja die Datenstruktur nicht sonderlich komplex sein. Wie wärs wenn Du Dir auf dem Hero auch ein SMS-Backup machst und dann mal die Datenstrukturen die geschrieben worden sind vergleichst. Vielleicht gelingt es Dir so, Deine SMS auch dem Hero unterzujubeln ...
 
B

Blenches

Fortgeschrittenes Mitglied
ehm nope geht nicht^^
1. es ist keine textdatei sondern eine .db
2. es besteht zu 80% aus irgendwelchen sonderzeichen und speziellen formatierung