Setup-Wizard neu starten

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Setup-Wizard neu starten im HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
F

fridgeS3

Ambitioniertes Mitglied
Moin moin,

nachdem ich in der Suche nichts gefunden habe, was meine Frage beantwortet, mache ich ein neues Thema auf.

Ich habe bisher eine @gmail.com Adresse verwendet und möchte nun meine Google-App-Adresse verwenden.

Wenn man in den Einstellungen App-Verwaltung bei Google Mail und Google App den Cache und die Daten löscht, kann ich mich quasi mit der neuen Mailadresse anmelden. Das klappt aber scheinbar nicht mit dem Market, denn seit dem lädt dieser nichts mehr.

Bevor ich nun einen Wipe mache wollte ich Euch fragen, ob Ihr wisst, wie man den Setup-Wizard "neu" starten kann. Ich habe zwar die Programmdatei in System/app gefunden, lässt sich aber nicht von dort starten.

Ich bin gespannt auf Eure Antworten.
 
JeZ

JeZ

Ambitioniertes Mitglied
moin,
bei mir hat er mit mehr mit Google synchronisiert und ich hab deinen
Beitrag gelesen und das gleiche gemacht um mich neu anzumelden.
Damit der Markt wieder funktioniert musst du auch beim Markt den Cache und die Daten löschen.
:D
 
Belgeron

Belgeron

Ambitioniertes Mitglied
fridgeS3 schrieb:
Ich habe bisher eine @gmail.com Adresse verwendet und möchte nun meine Google-App-Adresse verwenden.
Nur als Information - mit deinem Google App Account kannst du im Market aber nichts einkaufen. Du kannst nur kostenlose Progamme installieren, sobald du ein Produkt kaufen möchtest fragt der Market automatsich nach einer @googlemail.com Adresse.

Die beiden werden dann zwar irgendwie mit einandern verknüpft aber du brauchst zwingend eine @gmail.com/googlemail.com Adresse für kostenpflichtige Apps. Ich hoffe das wird mal irgendwann geändert, aber jetzt hab ich sowieso schon Apps gekauft.
 
F

fridgeS3

Ambitioniertes Mitglied
Danke für Eure Antworten.

Market läuft nun auch wieder. Den Hinweis mit dem Kaufen von APPS und das notwendige googlemail-Konto hatte ich auch schon gelesen. Das ist echt bekloppt, dass ich kein Google-Konto mit der Apps-Mail-Adresse anlegen kann.