1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. OliverWieland, 12.04.2010 #1
    OliverWieland

    OliverWieland Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo, zusammen,

    ich habe seit 4 Wochen einen Helden und bin grundsätzlich eigentlich ganz zufrieden.
    Es handelt sich um mein erstes Smartphone, vorher hatte ich im Laufe von 15 Jahren diverse Siemens- (das legendäre S7) und Nokia-Handys, daher bin ich ziemlich unbedarft, was die ganze Sache betrifft.

    Ich lese hier und in anderen Foren immer wieder von Custom-ROMs, die man auf den Hero flashen kann. Nur leider habe ich noch nirgends eine vernünftige Erklärung gefunden, WARUM ich das machen sollte.
    Ist es der reine "Frickel-Trieb" (nicht abwertend gemeint, ich bin genauso ;) ) einiger Leute, die einfach mal ein paar Sachen ausprobieren wollen, oder steckt da wirklich echter Mehrwert dahinter? Falls zweiteres, wie sieht dieser Mehrwert aus?

    Es gibt ja einige verschiedene Custom-ROMs. Gibt es irgendwo eine Übersicht über die jeweiligen Vor- und Nachteile?

    Vielen Dank schon mal für die Antworten.
    Oli
     
  2. Nocturne1984, 12.04.2010 #2
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    1. mit Custom ROM bzw. gerootete Modus kannst du kompletten Flashbackup (ROM) erstellen und auch im Fälle ein ROM-Defekt manuell ein neuen ROM einzuspielen oder die gebackupte ROM einzuspielen und es wieder wie vorher es war (auch sämtliche Einstellungen) zurück gestellt, Vorteil muss man nicht zu Reparatur schicken (Garantie) und danach wieder neu einzustellen (z.B. E-Mail, Favoritenliste)
    2. mit Custom ROM kannst du auch andere Custom ROM die höher sind und vielleicht auch besser sind einzuspielen.
    3. die Nachteile sind nicht alle (fast) Custom ROM sind zuverlässig und stabil, man muss halt immer schauen welche am zuverlässigen läuft (z.B. GPS, Akku, Sprache, usw.)

    die zuverlässigsten wäre gerade MoDaCo 3.2 (Android 1.5) oder entwender Legenddroid 1.0.1 (Android 2.1) die ich bisher getestet hatte, VillainROM würde ich momentan nicht empfehlen ( zu viele Bugs und Abstürze)
     
  3. blackboro, 12.04.2010 #3
    blackboro

    blackboro Android-Experte

    Du hast beim MoDaCo (als "zahlender" Kunde) z.b. die Möglichkeit, Dir Dein ROM selbst zusammenzustellen, so kannst Du z.B. Programme wie Aktien, Twitter usw. abwählen, so dass sie gar nicht mehr installiert werden und hast somit mehr Platz für eigene Programme.
    Zudem läuft das wesentlich schneller als das originale ROM.

    Dann gibt es da noch ROMs, wie das SenseHero, was die Optik noch einmal gehörig aufpolieren.

    Wenn Du allerdings zufrieden bist und nichts vermisst, was man nur als Root machen kann, bzw. nicht unbedingt 2.1 vor dem offiziellen Release haben musst, dann würde ich an Deiner Stelle einfach das originale ROM belassen.
     
  4. mercutio, 12.04.2010 #4
    mercutio

    mercutio Fortgeschrittenes Mitglied

    Den größten Vorteil sehe ich in der Backup-Funktion (insbesondere die App Titanium Backup), die benötigt root-Rechte. Es geht natürlich auch, ein gerootetes HTC-Rom aufzuspielen, dann funktionieren auch alle Apps, die root benötigen (Open-VPN etc.). Zudem wird immer mal wieder an der Geschwindigkeit etc. gearbeitet, Updates aus Android finden einfach schneller ihren Weg in die Custom-Rom-Szene als in die original Hersteller Roms.

    Der Rest dürfte Frickelei sein (also auch das Interesse, sein Handy besser kennenzulernen) und das Bedürfnis nach Individualisierung.
    Bei Modaco ist auch Wavesecure mit dabei, das vorher kostenlose Abos hatte.

    Das Deinstallieren von Apps wie Aktien oder Twitter geht auch manuell, ist aber eben nicht so komfortabel.
     
  5. x_CrAzY_BoY_x, 13.04.2010 #5
    x_CrAzY_BoY_x

    x_CrAzY_BoY_x Erfahrener Benutzer

    Falls ich ein HTC Hero kaufe, will ich mein HTC Hero auch gerne rooten und Custom Roms draufspielen aber ich würde es nicht machen, weil man sonst sein Handy komplett zerstört...(Also wenn man was falsch macht...
     
  6. Nocturne1984, 13.04.2010 #6
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    kaputtgehen kann nur wenn du das Radio drauf gespielt hast und kein "rebooten" gemacht hast.. mehr passiert nix wenn man vorher ein Nandroid-Backup gemacht hat (wichtig ist für die Original-ROM)

    bei mir bisher ca. 36x mal neu geflasht (verschiedene Custom ROMS) und es ist nix schief gegangen/kaputt.

    sollte einmal ein Custom ROM defekt sein, im Recovery-Modus die Original-ROM einspielen und es geht wieder wie vorher..
     
  7. DirtyIdiot, 15.04.2010 #7
    DirtyIdiot

    DirtyIdiot Android-Lexikon

    Ich bin b auch am überlegen mein Hero die nächsten tage zu rooten.wichtig ist mir vor allem apps auf der karte zu installieren.welches rom wäre den zu empfehlen?gibt ja eine menge davon und irgendwie hab ich den überblick verloren.
     
  8. Nocturne1984, 15.04.2010 #8
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    Custom ROM MoDaCo 3.2 (Android 1.5) oder Legendroid 1.0.1 (Android 2.1 Eclair)

    die anderen wie VillainROM würde ich jetzt noch nicht empfehlen..
     
  9. DirtyIdiot, 15.04.2010 #9
    DirtyIdiot

    DirtyIdiot Android-Lexikon

    Was ist der unterschied bei den beiden?sehen unterschiedliche roms auch anders aus?
     
  10. weby, 15.04.2010 #10
    weby

    weby Fortgeschrittenes Mitglied

    Legendroid = 2.1 vom legend

    Villain 5.x = 2.1 vom cdma Hero

    Mcr = 1.5 stark optimiert

    Alle unterstützen apps2sd vorausgesetzt die speicherkarte wurde partitioniert

    Empfehlung= legendroid
     
  11. LorPGDL, 15.04.2010 #11
    LorPGDL

    LorPGDL Erfahrener Benutzer

    Also ich hab das VillainRom drauf und bis auf das die Lautstärke bei gesperrtem touchscreen nicht mehr veränderbar ist und cardiotrainer nicht richtig funktioniert sind mir keine bugs aufgefallen. akkuverbrauch hat sich gefühlt allerdings erhöht.
     
  12. discokrueger, 15.04.2010 #12
    discokrueger

    discokrueger Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn du nicht zwingend Apps oder Funktionen von 2.1 brauchst, würde ich erst mal auf Modaco 3.2 gehen.
    Sehr stabil, sehr schnell, alles funzt und der Akku hält gefühlte 50% länger als bei Villain und den anderen 2.1er.
     
  13. Reiner, 15.04.2010 #13
    Reiner

    Reiner Fortgeschrittenes Mitglied

    Also ich finds eine Zumutung, daß man sein Handy erst mit hochkomplizierten Fachwissen aus der Garantie pushen muss um es zu optimieren und übliche standardfunktionen gangbar zu machen, zb. Bluetooth mit gängigen Funktionen.
     
  14. weby, 15.04.2010 #14
    weby

    weby Fortgeschrittenes Mitglied


    Hochkompliziert ist übertrieben

    Und man muss nicht man kann :)
     
Du betrachtest das Thema "Vorteile von Custom-ROMs?" im Forum "HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum",