Mein Incredible S war/ist in Reparatur...

  • 33 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mein Incredible S war/ist in Reparatur... im HTC Incredible S Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
L

larsm.

Fortgeschrittenes Mitglied
Mach doch beim Media-Markt mal ein bisschen druck ...
 
P

Pitcher

Neues Mitglied
Hallo...
mein IS liegt aktuell auf der Post und ist auf dem Weg zu Arvato.
Direkt hat es kein Problem...lediglich die Mini-USB-Buchse ist wackelig und ich befürchte das sie früher oder später nicht mehr zu gebrauchen ist. Leider sind die 4 Wochen um wo ich es zu Amazon hätte zurückschicken können.

Deswegen habe ich gestern mit dem Support gesprochen und dort wurde mir geraten das Gerät einzuschicken. Gesagt getan...bin mal gespannt wann ich es wieder in den Händen habe. Gesagt wurde mir zwischen 8-10 Tage.

Besser jetzt als später...wenn ich das Gerät erst nicht mehr aufladen kann ist es zu spät meine Daten zu sichern...und die ganze Zeit darauf warten das die Buchse ihren Dienst nicht mehr tut wollte ich auch nicht. :laugh:

Cu
 
Tim2011

Tim2011

Erfahrenes Mitglied
@Pitcher
tja so ein Pech für dich...hättest du gelesen was andere Leute für Probleme mit dem Gerät haben wüsstest du, dass es ein normaler verarbeitungsfehler ist den alle haben...
[FONT=&quot]Probleme / Bugs beim Incredible S [/FONT]...

Hatte auch zwei Geräte hier und bei beiden hats gewackelt...bei meinem Laptop wackelts auch seit einem Jahr...passieren tut aber nur was, wenn irgendein Gegenstand ungünstig auf das Eingesteckte Device fällt oder man zu billige, klemmende Usb-kabel benutzt
 
P

Pitcher

Neues Mitglied
Tim2011 schrieb:
@Pitcher
tja so ein Pech für dich...hättest du gelesen was andere Leute für Probleme mit dem Gerät haben wüsstest du, dass es ein normaler verarbeitungsfehler ist den alle haben...
Sei mir nicht böse...aber normale Verarbeitungs-Fehler? Es gibt keine normalen Fehler. Fehler sind Fehler. Kann mir nicht vorstellen das alle das einfach so hinnehmen?

Den Thread habe ich natürlich gelesen...und auch die Rezessionen bei Amazon. Es gibt bei Amazon in den Rezessionen Käufer die von ihrem Gerät behaupten es hätte diesen Fehler nicht. Hilft mir aber alles nicht weiter...mir passt der Fehler einfach nicht...und deswegen ist das Gerät jetzt bei Arvato. Ob es was bringt? Weiß ich noch nicht. Ich hätte es akzeptiert wenn das Gerät...na sagen wir mal...6 Monate oder vielleicht auch ein Jahr alt gewesen wäre. Es ist aber gerade mal 5 Wochen alt...und deswegen sage ich ganz klar: Nö...die sollen versuchen das auszubessern. Muss ja nicht warten bis das Kind in den Brunnen gefallen ist...so früh nach dem Kauf habe ich vielleicht noch gute Chancen auf Wandlung...oder vielleicht auch Austausch.

Ich möchte das Gerät verwenden...im normalen Mass...nicht übertrieben vorsichtig und auch nicht zu unvorsichtig...es einfach nur benutzen.
Dabei möchte ich mir bei einem neuen Gerät keine Gedanken machen müssen ob das USB-Kabel in meiner Hand...gut für den Verarbeitungsfehler ist oder
nicht...ob ich das Gerät beim nächsten Mal noch aufladen kann oder die Buchse/Lötstellen/Halterung sich komplett verabschiedet.
Seien wir doch mal ehrlich...die Mini-USB-Buchse ist eigentlich ein starres Bauteil...eigentlich dürfte sie nicht viel Spiel haben um zu wackeln.
Oder sehe ich das falsch? Aber darum geht es in dem Thread nicht.

Das Gerät habe ich mir ohne Vertrag gekauft...ist ja nicht gerade billig...gerade deswegen setze ich mich nicht hin und lasse HTC walten und schalten so wie sie es wollen. Das Geld was ich bezahlt habe hatte ja schließlich auch keinen Verarbeitungsfehler. Von daher. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
FormelLMS

FormelLMS

Dauergast
Ich kann dich verstehen.
Gib uns bitte bescheid, wie lange die Reparatur gedauert hat und ob sie erfolgreich war.
 
Tim2011

Tim2011

Erfahrenes Mitglied
Das mit dem USB Anschluss hat sich mittlerweile aufgeklärt...es ist gar kein verabreitungsfehler sondern er wackelt wegen der bauart so
Aber man kann das korrigieren lassen wenn man es zur Reparatur einschickt, jedoch denke ich dass es kein ernstes Problem darstellt

Wenn jemand sein Incredible selber reparieren möchte/muss und Hilfe braucht kann er sich bei mir melden....
Meins ist gestern böse aufgekommen und nun muss ich zum glück nur den mittelrahmen austauschen
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pitcher

Neues Mitglied
So. Mein Incredible ist schon wieder zurück. Hatte es am 01.06.2011
auf der Post abgegeben und am 10.06.2011 habe ich es wieder
bekommen. Die Mini-USB-Buchse sitzt jetzt richtig in
der Führung und wackelt nicht mehr. Genau das war
das war mein Ziel.
 
Tim2011

Tim2011

Erfahrenes Mitglied
Schön, so ist man doch auf der sicheren Seite

Aber so lange ohne Handy :) ...könnte ich ja echt nicht aushalten. Ich werd mir das mal genau anschauen wenn die Ersatzteile da sind.
Der Ring schützt eigentlich den USB Flex Anschluss genügend vor zu viel Spiel und ich denke dir haben sie einfach einen Ring mit besseren Passmaßen verpasst.
Zusätzlich ist der Anschluss nur mit einem Kabel mit der Platine verbunden, damit nichts gravierendes passiert.
 
J

Jenny86

Neues Mitglied
Also ich bin mein incredible jetzt entgültig los. heute kam die sms dass das handy abholbereit ist, nach geschlagenen 9 Wochen! ich also zu media markt gefahren, handy in empfang genommen, sim karte rein und schon gehts los. handy hat die sim karte nicht gefunden, dann wurde ewig probiert auch mit anderen geräten und sim karten aber nix wars. handy wird jetzt wieder eingeschickt mit bitte um gutschrift, ich hab jetzt die nase voll. das handy war jetzt insgesamt 12 wochen zur reparatur, irgendwann ist mal genug!
 
J

jessi1990

Gast
Arvato ist der letzte Drecksladen. Hatte vergangene Woche mein erst drei Monate altes Legend von dort unrepariert zurück erhalten. Bei dem Gerät ist der Touchscreen defekt, er reagiert extrem fehlerhaft. Die Statusleiste lässt sich überhaupt nicht mehr herunter ziehen und das Gerät kann häufig nicht entsperrt werden, damit können dann auch keine Anrufe angenommen werden.

Da ich selbst Hardreset ohne Ergebnis durchgeführt hatte, habe ich in meinem Begleitschreiben extra darauf hingewiesen, dass ein Hardwaredefekt vorliegt. Ergebnis: Arvato hat die Software und Settings zurückgesetzt und angeblich einen Funktionstest durchgeführt. Der Fehler wurde damit natürlich nicht beseitigt. Ich konnte jetzt wieder zur Post rennen, wieder Geld für den Versand ausgeben und kann jetzt wieder mindestens zwei Wochen auf mein Gerät warten. Danke dafür, Ar(schloch)vato.
 
J

Jenny86

Neues Mitglied
Ich hab auch das Gefühl die machen es nur noch schlimmer als besser. Schließlich hab ich das Handy eingeschickt mit dem Fehler dass das Internet mit Edge nicht geht und es kommt zurück und akzeptiert keine Sim Karten mehr??? Das ging vorher ohne Probleme...
 
S

sgehdn

Neues Mitglied
meinst ist auch wieder da. mit wegschicken und zurückbekommen hats 9 tage gedauert. und es funktioniert wieder.
 
AndroideN

AndroideN

Erfahrenes Mitglied
Manche Geräte gehen auch einfach mal beim Kundenservice verloren .
Ganz schön schade sonst hätte ich mir auch ein Incredible S geholt.
 
J

Jenny86

Neues Mitglied
hm, möchte gern mal wissen was ich da für ein montagshandy an land gezogen hatte.. :(