Android 2.2 zu alt für diese Welt?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 2.2 zu alt für diese Welt? im HTC Legend Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
D

Dospanes

Neues Mitglied
Hallo Leute,

Vor ca. 2 Jahren habe ich mir ein HTC Legend mit Android 2.2 gekauft. Dank guter Pflege ist das Ding immer noch voll funktionsfähig und nicht beschädigt. Allerdings laufen viele neuere Programme nicht mehr flüssig und das größte Problem ist für mich der interne Telefonspeicher. Ständig muss ich Platz schaffen indem ich Anwendung auf die SD Karte verschiebe. Eine Vielzahl von Anwendungen (und dazu gehören bizzarer Weiße gerade die von Google selbst) lassen sich allerdings nicht verschieben, so dass ich überhaupt kein Spiel mehr nach oben habe. Nach jeder Aktualisierung sind die nicht-verschiebbaren Dinger größer und rauben mir noch mehr speicher. Ich bewege mich so zwischen 80-100% vollem Speicher permanent. Benutzerfreundlich ist das nicht.

Wär ich Verschwörungstheoretiker würde ich sagen Google macht das mit Absicht so. Immer schön vollmüllen, damit man irgendwann genervt aufgibt und sich ein neues Handy holt. Aber sollte ich das wirklich? Muss ich mir jetzt alle zwei Jahre ein neues Smartphone holen? Das ist teuer und auch scheiße für die Umwelt und daher will ich das nicht machen. Daher meine Frage: Hat irgendjemand Tipps hat wie man den "alten Schinken" Android 2.2 auf Legend noch so pimpen kann, dass man zumindest halbwegs am heutigen mobilen Leben teilnehmen kann? Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Oder kann ichs gleich vergessen und sollte lieber schonmal das sparen anfangen?
 
ulixes

ulixes

Experte
Da bist Du wohl beim Unterforum Root/Hacking/Modding beim LEGEND gut aufgehoben.
Das hier ist übrigens Desire 'Hoheitsgebiet' :D

Gesendet von meinem HTC Desire mit der Android-Hilfe.de App
 
D

Dospanes

Neues Mitglied
upsala...das ist mir nicht aufgefallen stimmt. kann man das verscheieben?
 
M

ms_green

Ambitioniertes Mitglied
Wie mein Vorredner schon gesagt hat - frag mal im root Unterforum. Es gibt ein Skript mit dem man teile der sd Karte wie internen Speicher nutzen kann, vllt wäre das was für dich.

Gesendet von meinem Legend mit Tapatalk
 
D

Dospanes

Neues Mitglied
ok alles klar. jetzt isses verschoben. weiß jemand hier zufällig von dem skript das ms_green erwähnt hat?
 
M

ms_green

Ambitioniertes Mitglied
Ich glaub, es heißt link2sd...bei xda developers findest du bestimmt mehr darüber. Root ist trotzdem Voraussetzung.
 
D

Dospanes

Neues Mitglied
ok. ich habs gefunden und mir mal angeschaut. Die App könnte mir ja prinzipiell mehr Anwendungen auf die SD Karte verschieben. Das ist gut, weil es wenigstens das Speicherproblem lösen könnte. Wirklich flüssiger wird das Betriebssystem dann aber auch nicht oder? Vermutlich eher noch langsamer durch die Transferrate nehme ich an... :(
 
M

ms_green

Ambitioniertes Mitglied
Flüssiger wird dadurch nichts... wenn du flüssiger willst musst du schon ein anderes Rom installieren.