1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. smocky, 25.03.2010 #1
    smocky

    smocky Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Huhu,
    ich habe in den letzten Tagen ein seltsames phänomen beobachtet.

    Ich hab den akku aufgeladen und nach einem halben tag war er schon auf 35%. Das fand ich ein wenig sonderbar, ich habe nur für 20minuten CoPilot benutzt, aber davon sollte doch nicht so viel akku verbraucht werden. Das telefon habe nicht mehr als sonst benutzt. Sonst war der akku nach einem tag in der regel +/- ein drittel runter.
    Vorm schlafen gehen war er dann auf 20%. Dann habe ich das telefon ausgeschaltet, um den nächsten tag noch zu "überstehen".
    Als ich es morgens wieder angemacht habe war der Akku wieder auf 45%, bis er am tag darauf morgens leer war.(was auch leicht normal ist)

    Ich habe mal irgendwo im xda forum gelesen, dass man irgendwie ein "Wellness" programm mit dem Handy akku durchführen kann. Ich finde diesen Thread aber nicht mehr.
    Gibt es sonst noch welche tricks den Akku wieder auf vordermann zu bringen?



    Zur info:
    Ich habe das magic 32b seit dezember 2009 und momentan superd 1.9.3 drauf. Desweiteren achte ich darauf, dass nicht sehr viele Apps im Hintergrund laufen.




    mfg
     
  2. sanni, 26.03.2010 #2
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    ich würde dir juicedefender empfehlen, falls du es nicht sowieso drauf hast...das hilft, jede menge akku zu sparen, wenn man ein paar einstellungen vorgenommen hat ;)

    ansonsten kannst du dir ja mal ne app besorgen, die aufzeichnet, wann und womit der akku verschlungen wird...vielleicht hast du einen batteryeater im hintergrund laufen und weisst es nur noch nicht...
     
    djfunkey gefällt das.

Users found this page by searching for:

  1. handyakku verbugt

Du betrachtest das Thema "Akku-Anzeige verbuggt?" im Forum "HTC Magic Forum",