GPS Daten werden nicht in Exif hinterlegt - Warum?

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
C

chrono

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich habe beim HTC Magic die Möglichkeit in den Optionen der Kamera den Punkt "Aufnahmeort speichern" anzuwählen. Normalerweise sollten dann die GPS Koordinaten in den Exif Daten eines Bildes hinterlegt werden.

Dies hat vorgestern bei den ersten beiden Fotos auch super funktioniert. Heute habe ich einige Fotos gemacht bei denen dann allerdings keine Koordinaten mehr eingetragen wurden.

Habs auch mal mit einer anderen Kamerasoftware probiert, doch auch damit funktioniert es nicht.

GPS ist in den Einstellungen aktiviert.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Gruß, chrono
 
rockster70

rockster70

Erfahrenes Mitglied
Vielleicht wurde das GPS- Signal in dem Moment nicht richtig gefunden? Bäume, Häuser ect. ?

Gruß
rockster70
 
C

chrono

Neues Mitglied
Threadstarter
Hab ich auch erst dran gedacht, daher bin ich extra nochmal auf eine freie Fläche gegangen und es hat trotz Sonnenschein nicht funktioniert. Habs heute an verschiedenen Orten im Umkreis von 50km probiert.
 
T

tobasium

Neues Mitglied
Dieses Problem gab es schonmal ich stehe vor dem selben Problem anderes Handy, vielleicht hilft dies um eine Lösung zu finden.

Also, die Kamerasoftware schreibt die GPS Informationen in den aktuellen Versionen leider nur in die Android-Datenbank, den Mediastore, aber nicht in das Foto selbst. Das führt dazu, dass man in der Galerie die Position sehen kann, solange man die Datei nicht verschiebt, aber nicht bei einigen anderen Betrachtern oder am PC
 
Oben Unten