Technische Daten des HTC Magic / Betrug

Magic

Magic

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hi,

Ich habe mir Heute gedacht, schau doch einfach mal nach was Android zur CPU Taktung und dem RAM sagt welcher im Magic eingebaut ist.

Da ich noch keinen Root Zugriff habe uns somit kein "free" funktioniert habe unter /proc/ geschaut

Dabei ist mir folgendes aufgefallen.

Laut HTC sollte drin sein:

HTC Magic Technische Daten - Datenblatt
Processor Qualcomm® MSM7201a™, 528 MHz
Platform Android™
Memory ROM: 512 MB
RAM: 192 MB

Und tatsächlich sieht man mit "cat /proc/meminfo" und "cat /proc/cpuinfo"
folgendes


MemTotal: 98356 kB
bogomips: 384

Der ARM Prozessor läuft also mit gerade mal 200MHz - koennte man ja takten mit root wenn das ein prog überhaupt macht und ist auch noch zu verkraften.

Fakt ist aber das in meinem Magic "nur" 100MB Ram eingebaut sind !

könnten mal bitte die restlichen experten hier schauen wie es bei ihrem so Magic so aussieht.

Danke

Gruß
 
burst

burst

Stammgast
der Ram könnte ja gecuttet sein, wegen der Grafikkarte (oder wie man das beim handy nennt) ich tippe mal auf shared memory...
übertakten geht, zumindest als root.

Processor : ARMv6-compatible processor rev 2 (v6l)
BogoMIPS : 383.38

MemTotal: 98356 kB
MemFree: 4164 kB
 
Zuletzt bearbeitet:
DDraw

DDraw

Fortgeschrittenes Mitglied
Das nicht der volle Speicher bzw die volle CPU Leistung genutzt wird ist ja bekannt. Das der Unterschied aber so groß ist häte ich nicht gedacht.

Wie bzw wo kann man das auslesen?!
 
schneider

schneider

Ambitioniertes Mitglied
Nur weil dort steht dass der Prozessor spezifiziert ist fuer 528 Mhz, heisst es nicht dass er auch dauerhaft mit diesem Takt laeuft. Die meiste Zeit wird er mit etwas ueber 200 Mhz laufen, unter Last mit 384 Mhz, sollte jedenfalls Standard sein. Spart Strom...obwohl ich das als ueberfluessig ansehe, jedenfalls bei mir muss es so oder so zwei mal pro Tag geladen werden (in dem Falle das G1).
 
Magic

Magic

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
lade dir ein terminal emulator im market runter , dann

"cat /proc/meminfo" und "cat /proc/cpuinfo" zum auslesen der Daten.

Das man die CPU takten kann ist klar, hat bis jetzt aber noch niemand nachgewiesen.

Habe gestern die root-me rom von Haykuro draufgeknallt aber trotzdem kein rootzugriff, deswegen konnte ich das noch nicht testen.

und 92MB shared memory für die Grafikkarte wäre sehr übertrieben, weil die ja kaum was zu tun hat.
Der Grafikchip hat ja auch min 512kb-4 mb ram und dem würden für so ein minidisplay denke ich 16 mb reichen.

nett wäre wenn jemand mit rootzugriff seine cpu takten auf 512 Mhz würde und dann unter cpuinfo schauen wieviel bogomips er nach einem reboot hat.
Sollte 1000 bogomips um den dreh rauskommen, zumindest wenn es unter Last ist.

Gruß

edit:

@schneider: ja das kann man unter last auslesen ob die CPU wirklich undervoltet ist.

Fakt ist aber wenn ich Hardware kaufe mit xxx MB RAM will ich nicht 50% davon eingebaut haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
burst

burst

Stammgast
gerootet und overclocked....

cat /proc/cpuinfo
Processor : ARMv6-compatible processor rev 2 (v6l)
BogoMIPS : 527.15
 
DDraw

DDraw

Fortgeschrittenes Mitglied
burst schrieb:
gerootet und overclocked....

cat /proc/cpuinfo
Processor : ARMv6-compatible processor rev 2 (v6l)
BogoMIPS : 527.15
Wie hastn du das geschafft? Bei mir zeigt er auch 384 an..
 
Magic

Magic

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
burst schrieb:
gerootet und overclocked....

cat /proc/cpuinfo
Processor : ARMv6-compatible processor rev 2 (v6l)
BogoMIPS : 527.15
sehr schön :)

mit welchem prog hast denn overc. und auf wieviel MhZ ?

danke

@ddrwa: das hat burst doch geschrieben. er hat gerootet und overclocked.
frag jetzt bitte nicht wie man rootet !
 
Zappelkäfer

Zappelkäfer

Erfahrenes Mitglied
Ganz normal rooten und zB mit dem OverclockedWidget übertakten. Habs selber gemacht. Im Menü merkt man keinen Unterschied, nur zB bei Asphalt3 (3-D rennspiel)
 
Magic

Magic

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Zappelkäfer;23246 schrieb:
Ganz normal rooten und zB mit dem OverclockedWidget übertakten. Habs selber gemacht. Im Menü merkt man keinen Unterschied, nur zB bei Asphalt3 (3-D rennspiel)
und auf welchen Wert hast Du übertaktet ?
wieviel bogomips werden dir angezeigt beim Asphalt3 ?

Danke
 
Zappelkäfer

Zappelkäfer

Erfahrenes Mitglied
Wenn du mir sagst was BogoMips sind bzw wie ich das auslesen kann mach ich dann gerne einen Vergleich zwischen den 383 und 528 mHz.
 
DDraw

DDraw

Fortgeschrittenes Mitglied
Zappelkäfer;23253 schrieb:
Wenn du mir sagst was BogoMips sind bzw wie ich das auslesen kann mach ich dann gerne einen Vergleich zwischen den 383 und 528 mHz.
Magic schrieb:
lade dir ein terminal emulator im market runter , dann

"cat /proc/meminfo" und "cat /proc/cpuinfo" zum auslesen der Daten.

Dann stehts da irgendwo bei ;)
 
Magic

Magic

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
BogoMips ? Wikipedia

Intel ARM:Noch nicht genügend Daten vorhanden

ok, ich war bis vorhin der annahme das Takt*2 die anzahl der bogomips sind.


aber das war ja nicht das problem für meinen thread, sondern das gerade mal 50% des Ram zur verfügung stehen.

Werde da wohl mal den HTC Support anschreiben.
 
Zappelkäfer

Zappelkäfer

Erfahrenes Mitglied
So Ok, wieder was dazu gelernt.

Bin gerade zu faul Asphalt 3 neu zu installieren, deswegen hier nur mal 2 Screens als Beweis vom Hauptmenü.

383 mHz (Standart)

http://www.bilder-space.de/show.php?file=05.06NIcSDjlLQQytaX8.png

528 mHz getaktet

Kostenloser Bilder Upload Service - Gratis Bilder hochladen / uploaden ohne Anmeldung

Ich denke Ihr könnt mit den Werten mehr anfangen als ich. Also Windowsuser kann ich nicht sagen ob sich die etwa 150 BogoMips lohnen.
 
burst

burst

Stammgast
also ich hab es auf automatisch eingestellt, dann taktet das magic hoch wenn es muss... ist mir sonst zu akkufressend
 
HAse

HAse

Lexikon
hey burst mit was für einen programm hast du es auf automatisch gestellt und merkst du nen unterschied?
 
burst

burst

Stammgast
das war bei dem customrom dabei das ich drauf hatte. setCpu oder so.
nee eig. merk ich keinen unterschied... aber ich hab das auch noch nicht so lange das telefon ^^
 
HAse

HAse

Lexikon
hmm

weil ich hab auch mal overclocker ausprobiert aber ich merke eigentlich keinen unterschied und ich weis auch nicht ob er es auch wirklich ändert.

gibts denn eigentlich sowas wie bei windows wo man die cpu auslastung anschauen kann auch fürs android?
 
Magic

Magic

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ja,

lade dir NetMeter herunter.

Zeichnet dir die Auslastung in quasi echtzeit bis zu 24 std. auf
zudem noch die beitbrande deines wifi und 3G

Gruß
 
Oben Unten