Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Unterschied zwischen G1 und Magic? Fragen zu den Netzen und Sensoren! [Gelöst]

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Unterschied zwischen G1 und Magic? Fragen zu den Netzen und Sensoren! [Gelöst] im HTC Magic Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
R

RettungsTim

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,
hier ist ein Unterschied zwischen G1 und Magic:
HSDPA/WCDMA:
· 900/2100 MHz
· Up to 2 Mbps up-link and 7.2 Mbps down-link speeds
Jetzt würde mich interessieren wofür ich das 900MHz netz benutze? Brauche ich das, bzw. ist das was tolles das ich leider das Magic nehme statt das G1?
Und noch etwas: Was ist der Unterschied zwischen einem G-sensor und einem Motion Sensor?
Gruß
Tim
 
g-man

g-man

Stammgast
RettungsTim schrieb:
[...] Was ist der Unterschied zwischen einem G-sensor und einem Motion Sensor?
Andere Beizeichnung für den selben sensor. Den Rest kann ich dir leide rnicht beantworten

so on
g-man
 
worti

worti

Ambitioniertes Mitglied
900MHz netz = Eplus und O2
 
R

RettungsTim

Ambitioniertes Mitglied
Das sollte das G1 ja können! Sonnst wäre ja ein Betrieb mit einer simyo karte nicht möglich! Das hat etwas mit dem UMTS zu tun!?!
 
g-man

g-man

Stammgast
ich würde dann mal sagen, das ist nur der "Unterschied" mit welchem Netz die verkauft werden,...

also ein Hardwareunterschied ist es deshalb nicht.

so on
g-man
 
markus1515

markus1515

Ambitioniertes Mitglied
Meiner Meinung nach unterscheiden sie sich fast nur von der software ... ( Bzw. Cupcake)
Bei der Hardware sind sie sich sehr ähnlich !

Ausnahmen : Magic hat mehr Speicher und mehr RAM und auch einen stärkeren Prozessor ...

MFG Markus :)
 
L

led

Neues Mitglied
Ausnahmen : Magic hat mehr Speicher und mehr RAM und auch einen stärkeren Prozessor ..

HTC Magic:

Processor Qualcomm® MSM7201a™, 528 MHz
Memory ROM: 512 MB RAM: 192 MB

HTC Dream:

Processor Qualcomm® MSM7201A™, 528 MHz
Memory ROM: 256 MB RAM: 192 MB

http://www.htc.com/www
 
R

RettungsTim

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

die SW sollte nicht das Problem sein! Das wird das G1 wohl auch bekommen! Der interen Speicher ist mir auch egal weil SD Karte

Aber das 900MHz Band im UMTS Bereich ist immer noch nicht geklärt!:confused:
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
RettungsTim schrieb:
Jetzt würde mich interessieren wofür ich das 900MHz netz benutze? Brauche ich das, bzw. ist das was tolles das ich leider das Magic nehme statt das G1?
Das mit dem 900 MHz für die E-Netze, was hier geschrieben wurde, ist, soweit ich weiß, Quatsch. Hier geht es nämlich um UMTS, nicht GSM.
In Deutschland werden für UMTS Frequenzen im Bereich von 1900-2100 MHz verwendet, in manchen anderen Ländern werden wohl Frequenzen im Bereich von 900 MHz verwendet. Deswegen unterstützt das diese Frequenz, nehm ich an.
Wo sind denn die Mobilfunk-Freaks? Wird doch sicher irgendein schlaues Kerlchen hier geben, der das weiß.
Aber ich würde nicht so viel auf diese Angaben geben, erstmal gibt es das Magic ja noch nichtmal und zweites wirst du dich wohl sowieso nicht konstant in anderen Ländern aufhalten, um dort teuer zu surfen... oder?
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
worti schrieb:
Link 1

Link 2

Link 3


Nicht verzagen Google fragen.:D:D:D
Ich bin jetzt nicht ganz sicher, was uns diese Links helfen sollen. Im ersten Link gehts nur um GSM-Frequenzen, ist also damit hinfällig. Der zweite Link sagt sogar explizit, dass das für Europa nicht in Frage kommt. Was der dritte Link soll hab ich schon gleich gar nicht verstanden.
Kurz: wenn man Google fragt, sollte man schon auch genau wissen, was man fragen sollte ;)
 
worti

worti

Ambitioniertes Mitglied
Hallo es geht bei den Frequenzen die ein modernes Handy heute kann doch nicht nur um UMTS so ein Handy muss doch auch im GSM Bereich funzen und wenn ein Handy das heute nicht könnte dann würde es im E-Plus Bereich ja nicht via GSM funzen jetzt verstanden
Sprich um mit jeder Karte und in jedem Netz zu funktionuckeln sollte ein Handy heute in D auch 900 MHz beherrschen denn sonnst klappt es mit O2 und E Plus halt nicht überall.
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Na, also ausfallend musst du nicht gleich werden.
Wenn du mal in den lieben Post von RettungsTim nochmal anschaust, steht da groß und breit
HSDPA/WCDMA [...]
drin. HSDPA und WCDMA sind bekanntlich nicht GSM.
Natürlich muss ein Handy auch die GSM-Frequenzen unterstützen um hier in den E-Netzen zu funktionieren, aber darum geht es hier nicht. Es geht hier ausschließlich um die UMTS-Frequenzen, die getrennt zu betrachten sind.
 
worti

worti

Ambitioniertes Mitglied
Falsch er hat gefragt ob er die 900 MHz überhaut braucht.

Jetzt würde mich interessieren wofür ich das 900MHz netz benutze? Brauche ich das, bzw. ist das was tolles
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
worti schrieb:
Falsch er hat gefragt ob er die 900 MHz überhaut braucht.
Jawohl. Die 900 MHz aus seinem Eingangsposting, um die ging es nämlich von Anfang an. Wo ist denn dein Problem?!
 
U

Unu$ual

Ambitioniertes Mitglied
Bei der Frage im Post #1 geht es natürlich um die HSDPA (UMTS) Frequenzen. Das G1 beherrscht in allen Versionen (US, GB, EU) die GSM Frequenzen 850 / 900 / 1800 / 1900.
Ist somit tauglich für US, AUS, GB, EU Netze. Eigentlich weltweit alle Netze, soweit sie GSM sind. CDMA funzt natürlich nicht.

Jetzt zur eigentlichen Frage. Das US Modell hat WCDMA Verstärker für die Frequenzen 1.700 MHz (Band IV) und 2.100 MHz (Band I). T-Mobile US musste auf das ungewöhnliche und einmalige Band IV mit dr Frequenz 1700 ausweichen, weil sie keine License für das normalerweise in Amerika genutzte Band II (1.900 MHZ) und Band IV (850 MHz) hatte.
Band I mit 2.100 MHz wird normalerweise in Europa genutzt.
Das G1 in Europa macht glaube ich nur Band I und NICHT Band IV. Kann also in den USA nicht mit 3G laufen. Nicht bei T-Mobile und schon garnicht bei AT&T.
T-Mobile GB hat sein WCDPA Netz auf Band VIII mit 900 MHz laufen.
HSDPA/WCDMA:
· 900/2100 MHz
heisst also das es in GB sowie in D (bzw. im restlichem Europa) über 3G funken kann, aber auch nicht in den USA (da 1.700 MHz)
 
U

Unu$ual

Ambitioniertes Mitglied
Und zur veranschaulichung hier noch ein Bild vom US G1 mit den beiden WCDMA Vestärkern für Band IV und Band I


 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Ja perfekt! Dankesehr für die Info :) Jetzt bin ich wieder etwas schlauer.