Verbindung in England

PsYchO DaD

PsYchO DaD

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
ich fliege nächste Woche kurz nach England und fahre dann auch gleich wieder zurück nach Deutschland.
Also England, Frankreich, Belgien, :D Holland :D und dann wieder nach Hause.
Muss oder sollte ich irgenwie die dauer Internetverbindung mit APNDroid trennen oder spielt das keine Rolle in welchem Land ich mich befinde. Er bucht sich ja immer in das zuständige Handynetz ein. Nur brauche ich ja in dem Falle kein Internet, sondern eventuell nur GSM zu Telefonieren.
Habe den Vodafone SuperFlat Internet Mobil Vertrag. Es sollten dann doch eigentlich keine weiteren kosten anfallen oder?

Nicht das nachher ne fette Rechnung kommt :eek:
Vielleicht hat da ja jemand nen TIP.

Danke und schöne Grüsse
 
rockster70

rockster70

Erfahrenes Mitglied
Doch leider ist es so, günstig ist es nur in Deutschland, also APNDroid anschalten bzw. APN blockieren!

Gruß
rockster70
 
Ralle

Ralle

Erfahrenes Mitglied
Aber eigentlich sollte es reichen, dass unter "Einstellungen > Wireless > Mobile Netzwerke" das Daten-Roaming deaktiviert ist. Dadurch werden genauso alle Datenverbindungen im Ausland verhindert.
Somit brauchst Du im Grunde kein APNdroid.
 
PsYchO DaD

PsYchO DaD

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Danke, das will ich dann mal probieren.
Ich habe gerade nachgesehen, Daten Roaming habe ich schon deaktiv. Also sollte wohl alles gut gehen. :D

Danke
 
C

cleaner

Neues Mitglied
war grade mit meinem magic in polen und dank ausgeschlatetem datenroaming hat er brav den datendienst eingestellt bis er wieder zuhause war in d land
 
PsYchO DaD

PsYchO DaD

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Oh danke, super!
Dann hoffe ich mal das es bei mir dann auch funktioniert.

Danke und schöne Grüsse
 
C

cohen

Neues Mitglied
BITTE Ausschalten ...

Bei Vodafone gibt es zwar Intern für Kunden ausnahme Regelungen, wenn die Datenkosten zu hoch gehen im Ausland, darauf würde ich mich allerdings nicht stüzen.

Abbufern könntest du den traffic durch das Web Reiseversprechen von Vodafone allerdings kommst du da auch auf sagenhafte 50cent/100kb...

Naja Somit abschalten und warten bis man im Schönen Deutschland ist.
 
PsYchO DaD

PsYchO DaD

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
abschalten des kpl. Gerätes ist aber schlecht. Ich muss ja telefonieren :D .
Im falle das ich verfahre komme ich ja nie wieder nach Hause zurück :eek: .
Also dann lieber mit APNDroid die verbindungen blocken und Roaming abschalten . Dann sollte man ja noch telefonieren können aber keine Datenverbindung mehr haben, oder sehe ich da etwas falsch?

Grüsse
 
rudymp3

rudymp3

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist richtig. Die Option Datenroaming deaktivieren reicht schon. Du kannst aber APNdroit zusätzlich als Sicherheit noch nutzen, ist aber meines Erachtens garnicht notwendig.
Rudymp3
 
PsYchO DaD

PsYchO DaD

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo
Genau so werde ich es machen. Dann werde ich ja sehen was so passiert.

Danke
 
C

cohen

Neues Mitglied
Hab vom Datentraffic gesprochen ned vom handy ... ;)
 
PsYchO DaD

PsYchO DaD

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
So, bin wieder da und wollte nur eben kurz bestätigen das es mit der nicht geklappt hat :D.
Soll heissen das ich Daten Roaming ausgestellt habe als ich in den Flieger gestiegen bin. Das hat auch schon gereicht.( und Flug Modus natürlich) :)
Habe gleich in England eine eine Meldung bekommen Vodafone UK aber Roaming deaktiviert.
So war es dann natürlich auch auf dem Heimweg mit dem Auto in Frankreich, Belgien und der Niederlande. Jedenmal eine neue Meldung.
Als ich wieder Deutschen Boden unter den Reifen hatte habe ich alles wieder schnell APNDroid aus gestellt. Damit ich IM+ wieder Nutzen konnte.
:D
Zusätzlich habe ich aber noch zur Beruhigung meines Gewissens mit APNDroid die Verbindung gekappt.

Grüsse
 
H

Hlidskjalf

Ambitioniertes Mitglied
hab zwar noch kein magic, kenn mich aber trotzdem mit handy´s und roaming bissl aus. würde stark empfehlen das roaming direkt im os zu deaktivieren. ein app zur sicherheit zu benutzen is natürlich ok, aber das betriebssystem hat definitiv vorrang. wenn sich dann doch ne hohe rechnung ergeben sollte weiß man auch sofort an wen man sich zu wenden hat, das os MUSS an dieser stelle funktionieren

nur meine 50ct dazu.....
 
HeRo795

HeRo795

Erfahrenes Mitglied
Naja also ohne APN wird wohl genau so funktionieren....

Wie auch immer, war gestern in Holland und die "Datenroaming deaktivieren" Funktion hat tadellos funktioniert. Über die Grenze weg und ich hatte nur normalen Mobilfunk, kaum zurück im deutschen Netz, sind die eMails auch wieder eingeflattert.
 
Oben Unten