Welche Taktung hat die CPU?

netbus

netbus

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Kann mir einer mal nachschauen wie die CPU getaktet ist?
Können sollte sie ja 528Mhz aber ich denke sie wird wie beim G1 gedrosselt sein
Nachschauen könnt ihr im Terminal mit
Code:
cat /proc/cpuinfo
Es ist der Wert neben BogoMIPS
Danke
 
eagle99

eagle99

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
bei mir läuft er im Ruhezustand (es läuft nichts im Hintergrund) mit genau 383,38 MHz.

Ich hoffe, ich konnte helfen :cool:.

MfG
eagle99
 
netbus

netbus

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
ja Danke. Also wie beim G1
Aber ich verstehs nicht warum die die Dinger nicht voll Ausschöpfen?
 
eagle99

eagle99

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht taktet er sich herunter, damit er Strom spart.

Man müsste den Test mal durchführen, wenn er stärker ausgelastet ist (Videowiedergabe, etc.),

MfG
eagle99
 
K

krisz

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn mich nicht alles täuscht, ist die CPU dauerhaft heruntergetaktet. Zwischen 245 und 384 MHz, so zeigt es zumindest die App SetCPU an, welche für gerootete Geräte die Taktrate auch ändern kann.
 
S

smnnekho

Ambitioniertes Mitglied
krisz schrieb:
Wenn mich nicht alles täuscht, ist die CPU dauerhaft heruntergetaktet. Zwischen 245 und 384 MHz, so zeigt es zumindest die App SetCPU an, welche für gerootete Geräte die Taktrate auch ändern kann.
Richtig.

Einen rieseneffekt auf den akku hat es aber gar nicht. Ich denke das hatte eher stabilitätsgründe. Ich habe meine cpu auf min 384 und max 528 getaktet und keinen nennenswerten unterschied der akkulaufzeit festgestellt.
 
netbus

netbus

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
smnnekho schrieb:
Richtig.

Einen rieseneffekt auf den akku hat es aber gar nicht. Ich denke das hatte eher stabilitätsgründe. Ich habe meine cpu auf min 384 und max 528 getaktet und keinen nennenswerten unterschied der akkulaufzeit festgestellt.
Aber andersherum. Hast du performancemäßig einen Unterschied gemerkt mit 528MHz?
 
S

smnnekho

Ambitioniertes Mitglied
netbus schrieb:
Aber andersherum. Hast du performancemäßig einen Unterschied gemerkt mit 528MHz?
Definitiv. Ehrlich gesagt läuft dudes 1.1 ziemlich langsam mit der originalen taktung. Den geschwindigkeitszuwachs würde ich als durchaus signifikant bezeichnen - subjektiv natürlich. Schaden tut es in jedem fall nicht.

Aber ich merke grad, dass wir uns hier im magic forum befinden, ich habe jedoch ein g1 (-:
 
K

krisz

Fortgeschrittenes Mitglied
smnnekho schrieb:
Definitiv. Ehrlich gesagt läuft dudes 1.1 ziemlich langsam mit der originalen taktung. Den geschwindigkeitszuwachs würde ich als durchaus signifikant bezeichnen - subjektiv natürlich. Schaden tut es in jedem fall nicht.

Aber ich merke grad, dass wir uns hier im magic forum befinden, ich habe jedoch ein g1 (-:
Ups, ich habe auch "nur" ein G1. Ist des denn überhaupt schon möglich, ein Magic zu rooten? Die bisherigen Lösungen setzen ja immer eine Hardware-Tastatur voraus.
Zum Geschwindigkeitszuwachs kann ich nur wenig sagen. Zwei Spiele, die vorher schon geruckelt haben, hängen zwar immer noch ab und zu aber subjektiv ist es doch ein wenig schneller. Insbesondere der Menüaufbau nach dem Verlassen eines Spiels kommt mir schneller vor.
 
Oben Unten