Quickcharge 3.0

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Quickcharge 3.0 im HTC One A9 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
S

SgtSchnullrich

Neues Mitglied
Hallo alle beisammen,

Ich hatte mir vor kurzer Zeit ein Quickcharge 3 Netzteil angelegt, weil es ja beim A9 unterstützt werden soll.
Nach einiger Benutzung ist mir jedoch aufgefallen, dass es nicht erheblich schneller lädt als mit dem mitgelieferten Netzteil, was durch die Statistik von AccuBattery (ist übrigens eine Klasse App) bestätigt wurde (~ 70%/Stunde).
Also stellt sich die Frage, wieso es nur halb so schnell lädt, wie angepriesen.

Genutzt wird das:
AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät 19.5W für Samsung, LG G5, Nexus, HTC 10, iPhone, iPad usw:Amazon.de:Elektronik
und das
Micro USB Kabel Nylon 1m [2-Pack] - Rampow® 2,4A [ USB Schnellladekabel ] geflochtenes Samsung Ladekabel / Ladekabel Samsung - Lebenslange Garantie - High Speed Sync und Ladekabel für Android Smartphones, Samsung Galaxy, HTC, Huawei, Sony, Nexus, Nokia, Kindle und mehr - Space Grau:Amazon.de:Elektronik (Ich gehe davon aus, dass das der Störfaktor ist, was würdet ihr als Alternative nehmen?)

LG

SgtSchnullrich
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Das ist doch völlig normal und entspricht auch anderen Erfahrungswerten im Netz (s.u.). Was für ein Netzteil war denn beim A9 dabei? Ist das evtl. schon ein QC-Netzteil? Dann ist der Geschwindigkeitsvorteil ja eh niedriger.

Bsp.: Qualcomm Quick Charge 3.0 – wie es funktioniert, was es bringt und welche Geräte unterstützt werden - mobi-test
Und was in der Theorie schon richtig gut klingt, funktioniert auch in der Praxis ganz hervorragend, auch wenn die 80% mit einer halben Stunde laden eher theoretischer Natur sind. In der Praxis sind es aber immer noch gute 60 bis 70% in einer Stunde.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SgtSchnullrich

Neues Mitglied
Mitgeliefert wurde kein QC3 Netzteil, weshalb ich jenes nachträglich gekauft habe.
Bei dem A9 wurde die QC3 Funktion erst mit einem späterem Update aktiviert, davor war es nur QC 3 fähig.
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Meine Frage zielte eher darauf ab, ob das mitgelieferte Ladegerät irgendeinen QC-Standard unterstützt. QC2 lädt das Gerät ja auch schon deutlich schneller und im Verglecih dazu ist dann der Geschwindigkeitsvorteil von QC3 nicht mehr sehr groß.