HTC ONE M7 hängt im Ladescreen nach Factory Reset!

NeXoLiiNe

NeXoLiiNe

Neues Mitglied
Threadstarter
So folgendes ich hatte ein funktionierendes M7 (UNLOCKED - S-ON RH - Hboot ~1.55.0000 -ROOT-).##3 Jahre ohne Probleme funktioniert.
Nachdem abér Funktionen wie 2 mal auf den Homebutton und der Task-Manager öffnet sich verschwunden sind und ich mir keinen Reim darauf machen konnte. Habe ich mir vorerst gedacht ein Backup wird helfen.
Nach dem Backup blieb alles unverändert die selben Fehler die einfach extrem störten.
Und irgendwann hab ich ein Factory-Reset versucht und seitdem komme ich nur noch in den Weißen Ladescreen (HTC) wo es sich aufhängt oder ich flüchte in das Recovery Project was mir noch weniger bringt als der ladescreen.

Hab nu versucht irgendwie eine neue rom drauf zu bekommen via cmd , Sideload via AOI Kit aber keine Chance der PC bekommt keine Verbindung zum Handy hergestellt.

Meine eigentlich Frage ist nu ob da noch was zu retten ist oder ob ich das gute Stück in den Müll werfen soll.

Was ich nur nicht verstehe die ganzen ORDNER sind noch drauf wie System,Root, data usw. das Handy weiß auch das es ein ROOT besitzt bekommt es aber nicht auf die Kette zu starten weil anscheinend die System Dateien futsch sind. Wie auch immer das passiert ist.Und wie die Ordner noch da sind muss ja irgendwo auch noch die ROM vorhanden sein. Oder interpretiere ich das nu falsch?

Man muss auch bedenken ich weiß nicht inweit ich die Ordner über (Install) einsehen kann weil alle Ordner die da sind, sind leer.

Naja hoffe mir kann irgendjemand Positives sagen und helfen so das ich doch noch Hoffnung haben kann ^^

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
reason_edited
Oben Unten