HTC One (M7) ohne Akku betreiben?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC One (M7) ohne Akku betreiben? im HTC One (M7) Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Mahlzeit zusammen,

ich habe eine etwas außergewöhnliche Frage:
Hat von euch schonmal jemand versucht das M7 ohne Akku zu betreiben?
Also Akku ausbauen und direkt mit dem Netzteil verbinden?

Konkret geht es mir darum, das ich es Fest im KFZ verbauen will (hauptsächlich als Navi). Somit könnte man es mit 5V 1A am Bordnetz anschließen. Um die Brandgefahr eines sich im Sommer/bei Hitze aufblähenden Akkus zu vermeiden würde ich diesen eben gerne ausbauen. (Bitte keine Kommentare von wegen "Akku ausbauen ist unmöglich", Hab den bereits schonmal ausgetauscht. Dementsprechend ist das einfach zu bewerkstelligen)

Mein Problem hierbei ist, das ich mich zu wenig mit der Spannung/Stromstärke auskenne die das M7 benötigt um zu Booten/Funktionieren.

Wenn also einer von euch so ein Projekt schon umgesetzt hat wäre ich über jede Information Dankbar.

Gruß Frank
 
Al_Bundy_

Al_Bundy_

Stammgast
...bisher habe ich noch nicht davon gehört, dass ein HTC M7 explodiert ist, somit würde ich den Akku einfach drin lassen und fest verbauen.
Alles andere wird dir auf jeden Fall ein Elektrofachmann erklären können :)
 
funkenwerner

funkenwerner

Lexikon
kenne das Handy nicht direkt , aber welche Spannung steht am Akku? und wieviel Strom wird es wirklich ziehen? das müsste man dann im Versuch mal Ausmessen ;)
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Der Akku ist ein stink normaler 3,7v. Allerdings hat er 6 Pins auf dem Flachbandkabel.
Schätze mal das 1A reichen wird, da es mit einem 1A Ladegerät unter Volllast trotzdem den Akku lädt. Somit sollte ja Überschuss da sein oder?