One booted nicht mehr nach OTA

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere One booted nicht mehr nach OTA im HTC One (M7) Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
Y

yelloe

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

habe leider ein größeres Problem und hoffe, Ihr könnt mir helfen!
Ich habe ein gerootetes One ( bootloader unlocked, twrp recovery, normales, werksseitiges android, auch noch nie ne andere ROM draufgehabt). Da ich das neuste OTA Update installieren wollte, (Meldung hat ziemlich genervt :p) habe ich mir die entsprechende Stock Recovery wieder draufgeflasht (7.18.206.2 sollte zu meinem Gerät passen, wurde zuvor per fastboot ermittelt) und dann das OTA Update gemacht. Update ist durchgelaufen, alles wunderbar, doch das Gerät blieb dann irgendwann bei dem weißen "HTC one - Bildschirm" hängen (da wo unten auch "Beats Audio" steht). Ich habe es dann ausgeschaltet und neu gestartet, jetzt kommt nochmal kurz dieser andere HTC Bildschirm und danach bleibt alles schwarz, Bildschirm ist aber an.
In H-Boot und recovery komme ich noch, Bilder seht ihr unten.


Vielen Dank schonmal!
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

yelloe

Neues Mitglied
ALso ich habe mittlerweile rausgefunden, was wahrscheinlich das Problem ist: Mein Bootloader war nicht relocked sondern unlocked.
Kann mir irgend jemand sagen, wie ich das wieder hinbekomme? Factory reset funktioniert auch nicht, habe ich schon probiert.
 
Y

yelloe

Neues Mitglied
Da ich natürlich auch selbst Versuche unternehme, das ganze wieder hinzubekommen (brauche dringend mein Handy wieder!) werde ich hier ab und zu mal nen Zwischenstand posten, bis mir jemand antworted, der wirklich Ahnung hat. Bisher sehe ich folgende Möglichkeiten: Nandroid Backup flashen oder diese Guru Reset M7 1.29.401.13 - HTC1Guru "Reset-Rom" installieren (TWRP habe ich wieder drauf). Beides funktioniert aber nicht, da ich bei adb push oder adb sideload immer "device not found" angezeigt bekomme. Ein USB OTG Kabel habe ich leider nicht.

UPDATE: Die Reset-Rom habe ich nun per drag & drop aufs Gerät bekommen (wird im recovery als "TWRP" unter windows erkannt) und erfolgreich installiert. Nun stehe ich aber vor dem nächsten Probem: Das Gerät reagiert nicht auf Touch-Eingabe, komme also nicht ins System... )-:

UPDATE 2: Ok, habe es nun geschafft wieder ein funktionierendes System drauf zu bekommen (mir Nandroid backup) Bevor ich es jetzt nochmal versuche und wieder mein System zerschieße, wäre es nett, wenn mir vielleicht jemand sagen könnte, wieso das mit dem OTA nicht geklappt hat und was ich falsch gemacht habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

yelloe

Neues Mitglied
Ich hoffe es stört nicht, wenn ich hier weiter mit mir selbst rede... :D :D
Also eigentlich will ich wieder komplett zurück auf Stock, weil ich das Handy wegen dem "Pinke Kamera Fehler" demnächst einschicken muss. Habe aber H-BOOT 1.61, daher weiß ich nicht, ob das überhaupt funktioniert.
Weiterhin habe ich mir überlegt, ob ich vielleicht zu voreilig war und am Anfang einfach nochetwas länger hätte warten sollen, nachdem ich das OTA Update installiert hatte und das Fone beim booten an dem weißen "HTC - Beats - Audio - Bildschirm" hängen blieb. Wie lange kann das maximal dauern? Habe sicher 10 - 15 Minuten gewartet!
 
E

emails2

Stammgast
Hi, schon seltsam das dir bisher keiner geantwortet hat hier ist normalerweise mehr los ;)

Also, wie ich vor kurzem selber erlebt habe kann solch ein OTA durchaus bis zu 2 Stunden dauern ist wohl nicht normal aber es hat tatsächlich einmal so lange gebraucht und dabei ca. 15x neu gestartet.
Ob OTA´s mit S-On und unlocked Bootloader klappen weiß ich leider nicht, im zweifel einfach wieder auf relocked setzen dann sollte da auf jedenfall alles glatt laufen.
Was das Thema zurück auf Stock betrifft gibt es hier mittlerweile einen ganzen Bereich dazu der sich damit befasst Wiederherstellung des Werkszustandes für das HTC One (M7) - Android-Hilfe.de
Was Grundlegende Fragen betrift da solltest du hier alles notwendige finden KOMPLETTANLEITUNG: S-OFF, SuperCID, TWRP, Root, Custom ROM ! - Android-Hilfe.de

Evtl brauchst du dein Gerät nicht verändern, habe schon von einigen hier gelesen das HTC nach einer Kontaktaufnahme die Reparatur umgehend in die Wege geleitet hat trotz unlocked Bootloader Custom Rom und Custom Recovery da dies ja definitiv ein Gerätefehler ist.
 
Y

yelloe

Neues Mitglied
emails2 schrieb:
Was das Thema zurück auf Stock betrifft gibt es hier mittlerweile einen ganzen Bereich dazu der sich damit befasst Wiederherstellung des Werkszustandes für das HTC One (M7) - Android-Hilfe.de
Was Grundlegende Fragen betrift da solltest du hier alles notwendige finden KOMPLETTANLEITUNG: S-OFF, SuperCID, TWRP, Root, Custom ROM ! - Android-Hilfe.de
Danke, die Beiträge kenne ich schon, haben mir sehr geholfen das wieder hinzukriegen! ;-)

emails2 schrieb:
Evtl brauchst du dein Gerät nicht verändern, habe schon von einigen hier gelesen das HTC nach einer Kontaktaufnahme die Reparatur umgehend in die Wege geleitet hat trotz unlocked Bootloader Custom Rom und Custom Recovery da dies ja definitiv ein Gerätefehler ist.
Ja, das denke ich auch. Hab mir jetzt ein Backup mit TWRP gezogen (habe ich früher nicht per Drag&Drop auf den PC bekommen, geht jetzt aber komische Weise...) aber relocken kann ich den Bootloader ja nicht, oder geht das auch mit s-on? Das komische ist auch: Im H-Boot zeigt es mir Softwareversion 7.18.206.21 an im Android unter Softwareinformationen steht aber 7.18.206.2, daher wohl auch das OTA update, das mein Phone ständig machen will, aber was ist nun richtig? Und kann mir noch jemand eine Anleitung verlinken, wie ich ein OTA manuell flashe, finde leider nix?

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
E

emails2

Stammgast
How to manually install HTC OTA updates | LlabTooFeR
Da ist die Anleitung fürs manuelle OTA. Dort steht aber auch definitiv das es mit S-On und Unlocked Bootloader nicht klappt. Und soweit mir bekannt kann man es nur mit S-Off wieder ändern was mit deinem HBoot Sunshine bedeuten würde und dich ca. 23 Euro kostet.